Kulturveranstaltungen

Konzerte, Vorträge und Ausstellungen

Mit seinem hochkarätigen Kulturprogramm unterscheidet sich das Augustinum von jedem anderen Seniorenheim. Das Augustinum Stuttgart-Killesberg liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Akademie der Bildenden Künste und zur Weissenhofsiedlung und ist auch hinsichtlich seiner Architektur an den Stil des Bauhaus angelehnt. Die Veranstaltungen im Augustinum verstehen sich als Angebot nicht nur für die Bewohner des Hauses, sondern sind auch für alle Interessierten des Stadtteils und der Region offen. Gerne erhalten Interessenten das monatliche Veranstaltungsprogramm kostenlos und unverbindlich zugesandt.

Kontakt zum Kulturreferat

Dorothea Böhme
Telefon 07 11 / 58 531 - 940

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Augustinum Seniorenresidenz Stuttgart-Killesberg

ENTFÄLLT
„Felix Krull. Hochstapler“

Montag, 30. März 2020

Literarisches Kammerspiel nach dem Roman von Thomas Mann mit Volker Ranisch

Volker Ranisch

 

Thomas Manns letzter Roman „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ ist alles andere als ein abgeklärtes Alterswerk. Frech rückt Thomas Mann den Künstler als „Illusionisten“ in die Nähe des Hochstaplers und Betrügers, parodiert den klassischen Bildungs- und Entwicklungsroman und nimmt selbst Goethes autobiographische „Dichtung und Wahrheit“ unverfroren aufs Korn. Der deutsche Fernseh- und Bühnenschauspieler Volker Ranisch erweckt den Roman in freier Rede zum Leben in einem virtuosen literarischen Solo. Indem er in die Rolle des Ich-Erzählers Felix Krull schlüpft, lässt er vor seinem Publikum die illustre Gesellschaft des Romans mit ihrer zahlreichen Personage entstehen und erweckt gleichzeitig einen lebendigen Eindruck vom vortrefflichen Wortwitz des Autors.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro
Veranstaltungsart: Theater
Vortragender: Volker Ranisch

ENTFÄLLT
Duo Fantasia: Melodien des Wassers

Mittwoch, 1. April 2020

Konzert in Kooperation mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Baden-Württemberg e.V.

Ito/Yang

 

Das Duo Fantasia stellt ihre Musik an diesem Abend unter das Motto „Wasser“. So erinnern die schönen Klänge an das Rauschen der Flüsse, an das Tröpfeln von Regen, aber auch in beängstigender Art an die Macht des Wassers in Form von Tsunamis oder Überschwemmungen. Die beiden hochbegabten Musiker Julia Ito am Klavier und Utum Yang an der Querflöte beschreiben in einer breiten Palette von Musikstücken aus unterschiedlichen Epochen - von Händel über Chopin bis zu Carl Reinecke und Michio Miyagi – die Eigenschaften des Wassers.

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. freut sich über Spenden.


Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Julia Ito, Utum Yang

ENTFÄLLT
Ein musikalisches Osterfest

Mittwoch, 8. April 2020

Konzert mit dem Trio Glissando

© Ingo Gerlach

 

Harfe: Emilie Jaulmes

 

Posaune: Matthias Nassauer

 

Waldhorn: Michael Nassauer

Erneut ist das Trio Glissando zu Gast in unserem Haus. Waldhorn, Posaune und Harfe - zugegeben, das klingt im ersten Moment nicht nach einer gängigen Kombination, genau das macht aber den Reiz des Trios aus, das bei ihren Auftritten mit Werken von Bach bis Sinatra begeistert. Maßgeschneiderte Arrangements, die extra für das Trio von namhaften Arrangeuren angefertigt werden, unterstreichen die Exklusivität des Ensembles. An diesem Abend werden die drei Musiker ein passendes Konzert zum nahenden Osterfest spielen: Zwischen den Musikstücken – festlich und heiter – moderiert Matthias Nassauer und liest österliche Texte. Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Konzert in der Woche vor Ostern!

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 7 Euro, 10 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Trio Glissando

Cinema Augustinum
ENTFÄLLT
Die Wiese – Ein Paradies nebenan

Donnerstag, 16. April 2020

Dokumentationsfilm

© 24 Bilder

 

Deutschland 2019

 

Regie: Jan Haft

 

Sprecher: Sebastian Winkler

 

Spieldauer: 89 Minuten

Nirgendwo ist es so bunt, so vielfältig und so schön, wie in einer blühenden Sommerwiese. Hunderte Arten von Vögeln, Heuschrecken, Zikaden und anderen Tieren leben zwischen den Gräsern und farbenprächtig blühenden Kräutern der Wiese. Das Zusammenspiel der Arten, die Abhängigkeit der Tiere und Pflanzen voneinander, macht die Blumenwiese zu einem Kosmos, in dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Eine faszinierende Welt, in der ein Drittel unserer Pflanzen- und Tierarten zu Hause ist. In nie gesehenen Bildern und mit großem technischen Aufwand gedreht, stellt die Dokumentation einige der schönsten, liebenswertesten und skurrilsten Bewohner unserer Wiese vor.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Film

Swing it!

Donnerstag, 23. April 2020

Konzert mit dem Daimler Swing Ensemble feat. Norbert Nagel

 

Die siebenköpfige Jazz-Combo spielt seit Frühjahr 2016 unter der professionellen Regie des SWR BigBand Lead-Trompeters Felice Civitareale eine Mixtur aus Swing mit einem Quäntchen Latin, Balladen und Blues. Zur Grundrezeptur des Daimler Swing Ensembles gehören Jazzstandards, die Raum für Experimente in Form von wohldosierten Improvisationen lassen, vermengt mit schwungvollen Arrangements, die dem Septett auf den Leib geschrieben sind.

 

Das Zusammenspiel der Jazz-Combo mit dem virtuosen Klarinettisten und Saxofonisten Norbert Nagel ist für vielseitige Klangfarben und einen abwechslungsreichen, schwungvollen Abend prädestiniert!

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 8 Euro, 10 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Daimler Swing Ensemble, Norbert Nagel

Himalaya – Gipfel, Götter, Glücksmomente

Dienstag, 28. April 2020

Live-Reportage von Pascal Violo

© Pascal Violo

Über mehrere Jahre hinweg taucht Pascal Violo immer wieder in die mystische Welt des Himalaya ein. Seine Reisen führen ihn über verschneite Pässe, auf eisige Berge und durch abgelegene Dörfer, vor allem aber zu den Menschen dieser einzigartigen Region. In seiner neuen Live-Reportage erzählt er die spannendsten Geschichten aus acht abenteuerlichen Reisen durch Nepal, Bhutan, Ladakh und Tibet.

Auf der Suche nach der Seele dieser Region besteigt der Reisejournalist einen 6.400m hohen Gipfel, erkundet das Everest-Basecamp und hat die einmalige Gelegenheit dem Dalai Lama höchstpersönlich zu begegnen. Auf einem alten indischen Motorrad bereist Violo die Region Ladakh. Er erlebt die Ernte auf 4.000 m hoch gelegenen Feldern, wird von einem buddhistischen Mönch ins Klosterleben eingeweiht und trinkt Buttertee mit Nomaden in ihren Jurten.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Multimedia-Vortrag
Vortragender: Pascal Violo

Erich Kästners literarische Kindheiten – oder: Vom Muttersöhnchen zum Jugendbuchklassiker

Montag, 4. Mai 2020

Vortrag von Dr. Jürgen Nelles

Erich Kästner

 

Erich Kästners Ruf als „Muttersöhnchen“ und „Musterschüler“ ist ebenso legendär wie sein Leumund als literarischer Anwalt von Kindern und Jugendlichen. Davon zeugen nicht nur zahlreiche Gedichte, sondern vor allem seine Kinderkrimis (wie „Emil und die Detektive“) sowie seine Jugendbücher („Pünktchen und Anton“, „Das fliegende Klassenzimmer“ u.a.). In ihnen allen kommt zum einen das Verständnis für die Sorgen und Probleme Heranwachsender zum Ausdruck und zum anderen das Plädoyer für Werte wie Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit, Freundschaft und Vertrauen und Solidarität mit Schwächeren. Jürgen Nelles reich bebilderter Vortrag führt das Leben und Schreiben Erich Kästners vor Augen und bringt bekannte und unbekanntere Texte zu Gehör.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Jürgen Nelles

Corona-Vorsorge

 

Aus Gründen des vorsorglichen Gesundheitsschutzes gilt für unser Haus bis auf Weiteres ein striktes Betretungsverbot für betriebsfremde Personen.

Alle Veranstaltungen im Haus sind vorerst bis einschl. 19. April abgesagt. Wir bedauern, dass wir Ihnen daher im Augenblick weder unsere Kulturveranstaltungen, noch unsere Hausführungen anbieten können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kultur-Seniorenresidenz-Stuttgart-Killesberg