Kulturveranstaltungen

Die ganze Bandbreite der Kultur

Als Seniorenheim in Detmold mit hochwertigem Kulturprogramm ist das Augustinum auch immer eine Adresse für alle an Kunst und Musik interessierten Detmolder. Vor allem, wenn es einmal im Monat heißt: Kino im Augustinum mit ausgewählten Filmperlen und Klassikern.

Kontakt zum Kulturreferat:

Uta Sartor

Tel.: 05 231 / 984 - 904

 

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Augustinum Seniorenresidenz Detmold

Buntland

Donnerstag, 30. Januar 2020

16 Menschen - 16 Geschichten

Bild: Oliver Lück

Buntland zeigt Deutschland, wie es in großen Teilen schon lange ist: Bunt. Zwei Jahre ist der Journalist und Fotograf durch Deutschland gereist. Er hat 16 Geschichten aus 16 Bundesländern mitgebracht:

Eine Umweltaktivistin, die ihren Protest zum Beruf gemacht hat. Sie seilt sich von Brücken ab und stoppt Züge mit radioaktivem Müll. Und: Sie ist schwerbehindert. Eine achtköpfige Familie, die vor der Schulpflicht aus Hessen nach Portugal geflüchtet ist. Ein Mann, der mit den Ohren sieht. Ein Obdachloser, der davon lebt, dass er Kuscheltiere tauscht. Oder ein Mann aus Bayern, der drei fremden Rumänen sein vollgetanktes Auto lieh. Alle sagten: Du spinnst! Deinen Wagen siehst du nie wieder! Sie sollten sich wundern.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Oliver Lück

Zwischen Spätromantik, Salon und Moderne

Sonntag, 2. Februar 2020

Musik für Streichquartett von Walter Wachsmuth

Bild: Ensemble Arminio-Quartett

Walter Wachsmuth (1882 – 1964) lebte als Komponist, Violinist und Musikpädagoge in Braunschweig. Er konzertierte mit Arnold Schönberg, Paul Hindemith und Max Reger, und schuf eine Vielzahl kammermusikalischer und sinfonischer Werke.
Das Arminio-Quartett bildete sich 2011 aus vier jungen Detmolder Musikern mit der gemeinsamen Leidenschaft für die Kammermusik. Freuen Sie sich auf einen seltenen Konzert-Genuss.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert für Streichquartett
Vortragender: Julia Parusch (Violine), Johanneke Haverkate (Violine), Friedemann Jörns (Viola), Max Gundermann (Cello)

Hochschule für Musik zu Gast
Reife Leistungen

Donnerstag, 6. Februar 2020

Ausgewählte Konzerte mit Studierenden

Die Hochschule für Musik in Detmold bildet junge Talente zu professionellen Musikerinnen und Musikern aus, die auf ihrem Weg zur Konzertreife regelmäßig auch im Augustinum Detmold zu Gast sind.
 

Heute Abend ist die junge chinesische Pianistin Di Su zu Gast. Sie wird folgendes Programm spielen:

Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge h-moll
Muzio Clementi: Klaviersonate op. 25 Nr. 5 fis-moll
Felix Mendelssohn Bartholdy: Präludium und Fuge op. 35 Nr. 3 h-moll
Peter Tschaikowsky: Grande Sonate op. 37 G-Dur

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei, Spende für die Musiker erbeten
Veranstaltungsart: Konzert mit Studierenden
Vortragender: Studierende der Hochschule für Musik Detmold

Farbenrausch Marokko

Dienstag, 11. Februar 2020

Bildvortrag mit Martina und Guus Reinartz

Bild: Guus Reinartz

Ein arabisches Sprichwort sagt: "Die Welt ist ein Pfau - und Marokko sein Schweif“. Unbeschreibliche Farbnuancen bieten dem Auge ein malerisches Bild voll natürlichem Reiz und Charme. Vom Meer bis zu den grünen Tälern, von den Oasen bis zu den Königsstädten berauscht Marokko mit faszinierenden Kontrasten und hinreißender Gastfreundschaft seine Besucher. Erleben Sie dieses Land zwischen Orient und Europa, zwischen Tradition und Moderne.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Martina und Guus Reinartz

Heine - pur + on the rocks

Dienstag, 18. Februar 2020

Eine lyrisch-musikalische Solo-Performance

Bild: Matthias Fuhrmeister

Der Schauspieler Matthias Fuhrmeister hat Gedichte, Texte und Lieder von Heinrich Heine zusammengestellt, komponiert und bearbeitet. Herausgekommen ist ein Programm, das einen frischen, modernen Blick auf die Vielseitigkeit Heinrich Heines ermöglicht. Scharfsinnig, politisch hoch engagiert, gleichzeitig fast mühelos und locker, kunstvoll und leidenschaftlich liebend, unangepasst zwischen allen Stühlen, mal fantasie- und humorvoll, mal böse und sarkastisch, voller Widersprüche, immer Mensch, so ist sein Heinrich Heine.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Musikalisches Solo-Theater
Vortragender: Matthias Fuhrmeister

Cinema Augustinum
Nurejew - the white crow

Freitag, 28. Februar 2020

Großbritannien 2019

Bild: Verleih

Regie: Ralph Fiennes
Darsteller: Oleg Ivenko, Adèle Exarchopoulos, Chulpan Khamatova
u.a.

Paris in den 1960er Jahren: Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew. Attraktiv, rebellisch und neugierig, lässt er sich vom kulturellen Leben der Stadt mitreißen, sehr zum Missfallen der KGB-Spione, die ihm folgen. Doch Nurejew genießt den Geschmack der Freiheit und beschließt in Frankreich politisches Asyl zu beantragen. Ein höchst riskantes Katz- und Mausspiel mit dem sowjetischen Geheimdienst beginnt.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: DVD auf Leinwand

Augustinum Detmold

Google-Maps Profil
Römerweg 9
32760 Detmold-Hiddesen

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Kerstin Wiese
Tel. 052 31 / 984-902

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang 052 31 / 984-0
Beratung 052 31/ 984-902
Kultur 052 31 / 984-904