Kulturveranstaltungen

Unser Theater - kultureller Treffpunkt für Bewohner und Gäste

Als Bewohner des Augustinum Freiburg haben Sie ein eigenes Theater mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm im Haus, welches zugleich kultureller Anziehungspunkt für viele Gäste aus der Umgebung ist.

Kontakt zum Kulturreferat

Ulrike Strube
Tel.: 07 61 / 47 85 - 809

no edit

Unser aktueller Veranstaltungskalender in der Seniorenresidenz Freiburg

Weltklassik am Klavier
"Weltklassik am Klavier - Hommage á Liszt - Sinfonische Dichtungen & Totentanz!"

Samstag, 21. Januar 2017

Das Duo Tsuyuki & Rosenboom präsentiert seine Debut CD

 
Im Rahmen der Reihe "Weltklassik am Klavier" werden Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom u. a. die Sinfonische Dichtung "Mazeppa" und die "Hunnenschlacht" von Liszt spielen. Inspirationsgrundlage für "Mazeppa" war das gleichnamige Gedicht von Victor Hugo. Es erzählt das Schicksal des Iwan Masepa, der aufgrund eines Verhältnisses mit einer Magnatengattin am Hof des polnischen Königs verurteilt wird. Vorlage für die "Hunnenschlacht" war ein Fresko von Wilhelm von Kaulbach, Liszt beschreibt in seinem Werk das Gemetzel von Hunnen und Römern. "Weltklassik am Klavier" gibt jungen Musikern die Möglichkeit Konzerte zu geben, ermöglicht Jugendlichen und den Liebhabern klassischer Musik regelmäßig den Genuss wunderbarer Werke. Im Augustinum Freiburg finden vier Konzerte jährlich statt.
Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 15 Euro, 20 Euro (Gäste), Eintritt für Jugendliche bis 18 Jahre frei
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender:  

After Work Big Band
„Kings of Swing 2017“

Mittwoch, 25. Januar 2017

Das Neujahrskonzert der KHBB

 
Einer der erfolgreichsten "Themenabende" der KHBB findet auch im neuen Jahr wieder seine Fortsetzung: Die "Kings of Swing" werden das Jahr 2017 "einläuten". Die großen Erfolge von Benny Goodman, Tommy Dorsey, Gene Krupa, Harry James, Duke Ellington und natürlich von Glenn Miller werden zu hören sein. Der Zauber dieser Musik packt nicht nur den Zuhörer, auch die Musiker der Big Band genießen es, musikalisch in diese Blütezeit der Big Bands einzutauchen, in der "alles begann". Hören Sie die Originalarrangements dieser Orchester, schließen sie die Augen und lassen sie sich zurückversetzen in die Zeit der großen Ballsäle, der glitzernden Kronleuchter, der feinen Roben und einem Swing, der jedem in die Beine geht.
Ort: Theater
Uhrzeit: 20:00
Eintritt: frei, um Spenden wird gebeten
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Kilian-Heitzler-Big-Band

 
„Otto Maat und Mr. Kläuschen lernen sich kennen“

Samstag, 28. Januar 2017

Aufgeführt vom Menschens-Kinder Theater

 
Otto Maat, ein Künstler von Weltklasse, kann alles und ist immer der Beste. Er trifft auf Mr. Kläuschen, den Clown, der fast nichts kann. Otto Maat kann auf einem Rad fahren, auf eine Leiter steigen, jonglieren, balancieren und vieles mehr. Mr. Kläuschen kann geradeaus laufen. Eigentlich wäre Otto Maat der Held, aber eines fehlt ihm. Was? Die Lösung findet sich in der Aufführung. Das Berliner Menschens-Kinder Theater besteht aus professionellen Künstlern, die sich zu einer werteorientierten Kunst bekennen. Kunst ist Kommunikation - es darf etwas ankommen. Im Gegensatz zu normalem Sprechtheater spielen hier Clowns die Hauptrolle, die für Kinder ein sehr starkes Identifikationspotential bieten. Außerdem ist diese Produktion nicht Sprach-, sondern Erlebnisorientiert. Das Erlebnis besteht, neben der Möglichkeit selbst mitzuwirken, auch darin, dass hochklassige Artistik, Akrobatik, Clownerie und Theater zum Instrument der Geschichte werden. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Seelsorgeeinheit St. Georgen-Hexental und dem Augustinum Freiburg.
Ort: Theater
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 2 Euro (Kinder), 4 Euro (Erwachsene), 10 Euro (Familien/ 2 Erwachsene, 3 Kinder)
Veranstaltungsart: Familientheater
Vortragender:  

Cinema Augustinum
Der große Diktator

Montag, 30. Januar 2017

Drama, USA 1940, 126 Minuten

 
An vier aufeinander folgenden Montagen werden in der Reihe Cinema Augustinum Filme von Charlie Chaplin und Ernst Lubitsch gezeigt, die erst nach dem Zweiten Weltkrieg ihren Weg in die deutschen Kinos fanden. Zum Auftakt wird Charlie Chaplins, eigentlich Sir Charles Spencer Chaplin jr., Film "Der große Diktator" gezeigt. Er ist eine Satire auf Adolf Hitler und den deutschen Nationalsozialismus. Die Uraufführung fand am 15. Oktober 1940 statt. Unser Bewohner Heinrich von Massow wird in den Film einführen.
Ort: Theater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender: Heinrich von Massow

 
Paul Klee und die Surrealisten

Mittwoch, 8. März 2017

Ganztagsfahrt ins Zentrum Paul Klee, Bern

Paul Klee (1879 – 1940)
Marionetten (bunt auf schwarz), 1930, 202
Ölfarbe auf Karton; originale Rahmenleisten
32 x 30,5 cm

Zum ersten Mal wird in einer Ausstellung umfassend die Beziehung Paul Klees zu den surrealistischen Künstlern im Paris der 1920er und 1930er Jahre beleuchtet. Für die Surrealisten der ersten Stunde wie Max erst und Joan Miró, aber auch für Literaten wie Louis Aragon und Paul Eluard war die Begegnung mit Klees traumhaft verwobenen Bildwelten eine künstlerische Offenbarung.

Teilnehmerzahl: mindestens 20 Personen

Im Reisepreis enthalten: Fahrt per Bus, Eintritt ins Zentrum Paul Klee und Führung.

Anmeldungen bitte schriftlich am Empfang oder per Mail an frb.empfang@augustinum.de bis 08.02.2017.

Ort: Abfahrt an der Schranke
Uhrzeit: 09:30
Eintritt: 75 Euro, 80 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Ganztagsfahrt
Vortragender:  
Theater-Seniorenresidenz-Freiburg

Link zu einer Tour durchs Stiftstheater vom Panorama-Fotografen Martin Handte


Augustinum Freiburg

Google-Maps Profil
Weierweg 10
79111 Freiburg

Wegbeschreibung abrufen

Ihr Ansprechpartner

Interessentenberatung
Christoph Pfändler
Tel.: 07 61 / 4785-802

Kontakt

Empfang 07 61 / 4785-0
Beratung 07 61 / 4785-802
Kultur 07 61 / 4785-809