Kulturveranstaltungen

Unser Theater - kultureller Treffpunkt für Bewohner und Gäste

Als Bewohner des Augustinum Freiburg haben Sie ein eigenes Theater mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm im Haus, welches zugleich kultureller Anziehungspunkt für viele Gäste aus der Umgebung ist.

Kontakt zum Kulturreferat

Dagmar Lohbreier
Tel.: 07 61 / 47 85 - 809

no edit

Unser aktueller Veranstaltungskalender in der Seniorenresidenz Freiburg

Zu Gast im Islamischen Zentrum Freiburg

Donnerstag, 24. April 2014

Kurzfahrt mit Führung durch Idris Artan

 

Tagtäglich lesen, sehen und hören wir unterschiedlichste Medienberichte über den Islam. Wie bei den Christen gibt es auch im Islam unterschiedliche Glaubensgemeinschaften. Zum besseren Verständnis dieser Weltreligion, der fast eine Milliarde Menschen angehören, besuchen wir die muslimische Gemeinde in Freiburg. Deren Mitgliederinnen und Mitglieder stammen aus den verschiedensten Regionen der islamisch geprägten Welt und aus Deutschland selbst. Nach einem Besuch im Hauptgebetsraum wird uns Idris Artan vom Islamischen Zentrum den Aufbau einer Moschee erklären und die Grundzüge der Religion als auch des Glaubens vermitteln. Ein Nachmittag des Dialogs, der die Möglichkeit bietet, Antworten auf bisher ungeklärte Fragen zu erhalten.

Anmeldungen nehmen wir bis zum 14. April unter 0761/4785-0 entgegen.

Ort: Abfahrt Augustinum
Uhrzeit: 14:00
Eintritt: Fahrt mit Führung 5 Euro, 7 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kurzfahrt
Vortragender: Idris Artan

Die Wikinger – Seefahrer, Räuber, Staatengründer

Montag, 28. April 2014

Vortrag mit Bildern von Dr. Frank Stefan Becker

 

Sie brannten Hamburg und Trier nieder, belagerten Paris und Konstantinopel, entdeckten Amerika, kolonisierten England und begründeten Russlands Staatlichkeit – zwei Jahrhunderte lang versetzten skandinavische Raubüberfälle Europa in Angst und Schrecken. Wie aber gelang es diesen kühnen Seefahrern, die zugleich auch zähe Bauern, kunstsinnige Handwerker und  tapfere Kämpfer waren, trotz ihrer kleinen Zahl einen solchen Einfluss zu gewinnen? Der Vortrag analysiert die Faktoren, die ihren Aufstieg begründeten, schildert die wichtigsten Wikingerzüge, ihr allmähliches Aufgehen in der europäischen Staatengemeinschaft, ihr rätselhaftes Verschwinden in Grönland und räumt mit manchen Vorurteilen auf.

 

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag mit Bildern
Vortragender: Dr. Frank Stefan Becker

VHS im Augustinum
Meine Kamera kann alles! Aber wo und wie? Digitale Fotografie für Senioren

Mittwoch, 30. April 2014

Kursleiterin: Elena Goldbach

 

Zwei informative Nachmittage (zweiter Termin: 7. Mai) führen Sie zu einem spielerischen Umgang mit der digitalen Technik und ihren neuen Möglichkeiten. Natürlich gibt es auch viele Tipps und Anregungen und Zeit für Ihre persönlichen Fragen. Bitte bringen Sie Ihre Kamera mit, eventuell mit Anleitung. Der Kurs erfordert keine Vorkenntnisse.

Anmeldung nur über die VHS Freiburg,Kursnummer 141211405 (Zusatzkurs).

Ort: Kreativraum
Uhrzeit: 16:15
Eintritt: Kursgebühr für 2 Termine: 39 Euro
Veranstaltungsart: Kurs
Vortragender: Elena Goldbach

Let My People Go

Samstag, 3. Mai 2014

Finnisches Sängerquartett Kajaus zu Gast

 

Das renommierte finnische Sängerquartett Kajaus gastiert im Rahmen einer Konzertreise durch Deutschland und die Schweiz in unserem Haus. Die ausgebildeten Sänger Hannu Lehtikangas und Tommi Niskala als Tenöre, Elja Puukko als Bariton sowie Jari Parviainen als Bass beeindrucken mit dem harmonischen Zusammenspiel der Stimmen. Aufgeführt werden verhaltene und rhythmisch betonte sakrale Chorwerke, finnische Folkloresätze und traditionelle Gospels. Als Fundament des mehrstimmigen Gesangs dient mit der tiefsten menschlichen Stimmlage der Basso profondo Sänger Jari Parviainen. Überzeugen Sie sich selbst von der Stimmenbrillanz des Quartetts.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag erbeten
Veranstaltungsart: Vokalkonzert
Vortragender: Sängerquartett Kajaus

Forum junger Musiker
Das musikalische Ausnahmetalent Robert Neumann

Sonntag, 11. Mai 2014

Klaviernachmittag mit Moderation

 

Der dreizehnjährige Robert gilt als musikalisches Wunderkind. Der mehrfache Preisträger vieler internationaler Wettbewerbe gab im Alter von acht Jahren sein Orchesterdebüt mit dem Radiosinfonieorchester Stuttgart, später auch mit dem Moscow Symphony Orchestra und den Stuttgarter Philharmonikern. Seit 2012 absolviert Robert als Jungstudent der Freiburger Akademie für Begabtenförderung an der Musikhochschule Freiburg bei Prof. Elza Kolodin ein anspruchsvolles Vorstudium am Klavier. Heute stellt er sein Talent mit Bachs Chromatischer Fantasie und Fuge d-moll, Brahms Drei Intermezzi und Chopins Nocture op. 27 sowie der Ballade op. 23 g-moll unter Beweis. Ein klangvoller Höhepunkt für den Muttertag.

Ort: Stiftstheater 
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: freiwilliger Beitrag erbeten
Veranstaltungsart: Klavierkonzert
Vortragender: Robert Neumann 

Hildegard von Bingen – Prophetin der kosmischen Weisheit

Freitag, 16. Mai 2014

Buchvorstellung mit der Autorin Prof. Dr. Dr. Ingrid Riedel, Konstanz
Kooperationsveranstaltung des Kreuz Verlag mit dem Augustinum Freiburg

 

Wissenschaft, Spiritualität und Religion haben sie beeinflusst wie kaum eine andere. Hildegard von Bingen verbindet, was im Christentum immer noch getrennt ist: religiöse Ergriffenheit und naturwissenschaftliche Präzision, mystische Schau und therapeutisches Wissen, politischer Mut und künstlerische Kreativität. Ihre Visionen der Einheit von Kosmos und Mensch, von göttlicher Weisheit und ökologischer Krise sind von ungewöhnlicher Aktualität.

Ingrid Riedel ist Theologin, Psychotherapeutin, Dozentin und Lehranalytikerin am C. G. Jung-Institut in Zürich und Professorin für Religionspsychologie an der Universität Frankfurt a. M..

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Buchvorstellung
Vortragender: Prof. Dr. Dr. Ingrid Riedel

Galerie Augustinum
Überall und Nirgendwo

Dienstag, 20. Mai 2014 - 10. Juli 2014

Ausstellung mit Bildern von Alexandra Centmayer
Einführende Worte: Susanne Meier-Faust M.A.

 

Malerei und Zeichnungen von Alexandra Centmayer bewegen sich im Grenzbereich zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit. Ausgehend von meist figurativen Konstellationen oder Strukturen der unmittelbaren Umgebung entfalten sich durch serielles Arbeiten, Schichtungen und Überlagerungen eigene Farbräume. Der meditative Prozess des Wiederholens erlaubt ein sukzessives Kennenlernen des Sujets. Das Sehen intensiviert sich. Der individuelle Charakter jedes Bildes prägt sich in der Reihung aus. In den tagebuchartigen Zeichnungen setzen sich die Objekte aus sparsamen Linien und reduzierter Farbigkeit zusammen.

Ausstellungseröffnung am 20.05.2014 um 19:00 Uhr.

Einführende Worte: Susanne Meier-Faust M.A.

Ort: Galerie
Uhrzeit: 10:00 - 18:00
Eintritt: -
Veranstaltungsart:  
Vortragender:  

Gartenlust – Vom Frühling bis zum Sommerbeginn

Mittwoch, 21. Mai 2014

Ein literarisch-musikalisches Programm mit Antje und Martin Schneider
Am Klavier: Gabriele Müller

 

Endlich ist der Frühling da! Das bedeutet für die unverdrossenen Gartenliebhaber im grünen Paradies zu graben, zu hacken und zu schneiden was die Gartenschere hergibt. Das Thema Garten und die damit verbundenen Freuden oder auch Plagen sind ein weites Feld, das an diesem Abend mit Gedichten, Anekdoten und kleine Bonmots unterhaltsam behandelt und musikalisch kommentiert wird. Ein kurzweiliger Abend rund um die Gartenkultur nicht nur für leidenschaftliche Gärtner.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 7 Euro, 9 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Lesung mit Musik
Vortragender: Antje und Martin Schneider, Gabriele Müller

Die Welt zu Gast im Augustinum

Samstag, 24. Mai 2014

Ein interkultureller Abend in Kooperation mit dem Büro für Migration und Integration der Stadt Freiburg und dem Migrantenbeirat

 

Kulturelle Vielfalt verbindet – unter diesem Motto steht ein bunter Abend mit Künstlerinnen und Künstlern aus aller Herren Länder, die in Freiburg ihre neue Heimat gefunden haben. Mit Darbietungen aus den Bereichen Musik, Literatur und Tanz präsentieren die zugewanderten Bürgerinnen und Bürger exemplarisch ihre jeweiligen Kulturkreise und geben Einblick in ihre Lebenswelten. Lassen Sie sich überraschen, welche multikulturellen Schätze unsere Stadt birgt. Ob russische Lieder oder deutsch-türkisches Märchen - sicherlich ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag erbeten
Veranstaltungsart: Interkultureller Abend
Vortragender: Migrantinnen und Migranten aus Freiburg

Vom Schwarzwälder Kuppelbau zum Hüsli Museum

Dienstag, 27. Mai 2014

Halbtagsfahrt mit Gästeführer Max Steurenthaler

 

Wir starten über den Freiburger Hausberg Schauinsland nach St. Blasien, besichtigen dort den Schwarzwälder Dom und erfahren dabei die bewegte Geschichte dieses einzigartigen Bauwerks. Anschließend besuchen wir das Hüsli Heimatmuseum in Rothaus, ein architektonisches Gesamtkunstwerk, das die hoch gefeierte Konzertsängerin Helene Siegfried um 1900 schuf. Mit Akribie sammelte sie während ihrer Schwarzwaldaufenthalte für ihr Domizil Einrichtungsgegenstände alter Bauernhöfe und Kunstgegenstände der Region. Berühmt wurde das „Hüsli“ als Wohnhaus von Professor Brinkmann in der Fernsehserie Schwarzwaldklinik. Mit Blick auf den Schluchsee machen wir Kaffeepause im Kurhaus Schluchsee und kehren über Titisee und das Höllental zurück.

Anmeldungen nehmen wir bis zum 13. Mai unter 0761/4785-0 entgegen.Rückkehr gegen 18:00 Uhr.

Ort: Abfahrt Augustinum
Uhrzeit: 13:00
Eintritt: Fahrt mit Führung 36 Euro, 38 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Halbtagsfahrt
Vortragender: Max Steurenthaler

Afterwork Big Band Jazz
Who is Who

Mittwoch, 28. Mai 2014

Die Solisten der Kilian Heitzler Big Band

Stiftstheater, Eintritt frei – freiwilliger Beitrag erbeten

Seit ihrem Bestehen ist die KHBB ein Treffpunkt namhafter Freiburger Jazz-Musiker. So liest sich die Besetzungsliste der Band wie ein „Who is Who“ der hiesigen Jazz-Szene. Freuen Sie sich auf ein facettenreiches und spannendes Big Band Konzert mit Stefan Nommensen und Tom Hilbert an der Trompete, Bernd Kasper, Holger Rohn am Tenor-, Ralph Baumann und Dorothea Ruf am Alt- und Rainer Schmitt am Baritonsaxophon, Martin Zeller und Jürgen Dederichs an der Tuba, Florian Enderle an der Gitarre, Olga Krasotova am Klavier und Frank Schweier am Schlagzeug. Big Band Jazz pur!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 20:00
Eintritt: freiwilliger Beitrag erbeten
Veranstaltungsart: Big Band Jazz
Vortragender: Kilian Heitzler Big Band
Theater-Seniorenresidenz-Freiburg

Link zu einer Tour durchs Stiftstheater vom Panorama-Fotografen Martin Handte


Augustinum Freiburg

Google-Maps Profil
Weierweg 10
79111 Freiburg

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Birgit Fiesel
Tel.: 07 61 / 4785-802

weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang 07 61 / 4785-0
Beratung 07 61 / 4785-802
Kultur 07 61 / 4785-809