Kulturveranstaltungen

Unser Theater - kultureller Treffpunkt für Bewohner und Gäste

Als Bewohner des Augustinum Freiburg haben Sie ein eigenes Theater mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm im Haus, welches zugleich kultureller Anziehungspunkt für viele Gäste aus der Umgebung ist.

Kontakt zum Kulturreferat

Dagmar Lohbreier
Tel.: 07 61 / 47 85 - 809

no edit

Unser aktueller Veranstaltungskalender in der Seniorenresidenz Freiburg

 
Jahreszeiten – Lebenszeiten

Samstag, 25. Oktober 2014

Tanztheater der Modern-Dance-Schule „Raum für Darstellung und Tanz“
Idee und Choreographie: Doris E. Brönnimann

 

Das neue Tanztheater bringt die Gedanken an Jahreszeiten und damit verbundenen Gefühle in getanzten Bildern auf die Bühne. Als musikalische Grundlage dienen Auszüge aus Vivaldis bekanntem Werk, aber auch andere klassische und moderne Stücke. Das Tanztheater lädt den Zuschauer ein, zu träumen und seine eigenen Gefühle zum Thema Jahreszeiten und Lebenszeiten neu zu entdecken und zu vertiefen. Begleiten Sie die Hauptfigur Emma, die von acht Tänzerinnen dargestellt wird, an verschiedenen Stationen ihres Lebens.

Telefonische Kartenvorbestellung ab 15. September nur über den Veranstalter täglich 12-14 Uhr unter Telefon 0761-6963673.

Ort: Stiftstheater 
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro (Bewohner, Kinder bis 12 J.), 10 Euro (Schüler, Studenten), 15 Euro (Gäste) 
Veranstaltungsart: Tanztheater
Vortragender: Modern-Dance-Schule „Raum für Darstellung und Tanz“ 

kultur | erbe | tanz
Jahreszeiten – Lebenszeiten

Sonntag, 26. Oktober 2014

Tanztheater der Modern-Dance-Schule „Raum für Darstellung und Tanz“
Idee und Choreographie: Doris E. Brönnimann

 

Das neue Tanztheater bringt die Gedanken an Jahreszeiten und damit verbundenen Gefühle in getanzten Bildern auf die Bühne. Als musikalische Grundlage dienen Auszüge aus Vivaldis bekanntem Werk, aber auch andere klassische und moderne Stücke. Das Tanztheater lädt den Zuschauer ein, zu träumen und seine eigenen Gefühle zum Thema Jahreszeiten und Lebenszeiten neu zu entdecken und zu vertiefen. Begleiten Sie die Hauptfigur Emma, die von acht Tänzerinnen dargestellt wird, an verschiedenen Stationen ihres Lebens.

Telefonische Kartenvorbestellung ab 15. September nur über den Veranstalter täglich 12-14 Uhr unter Telefon 0761-6963673.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 8 Euro (Bewohner, Kinder bis 12 J.), 10 Euro (Schüler, Studenten), 15 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Tanztheater
Vortragender: Modern-Dance-Schule „Raum für Darstellung und Tanz“

 
Musikalische Europareise

Freitag, 31. Oktober 2014

Moderierter Klavierabend mit Christoph Lang

 

Der musikalische Streifzug führt durch sieben Länder Europas. Mit Meisterwerken im Gepäck beginnt die Reise im frühlingshaften Norwegen, erreicht die französische Metropole Paris, führt auf den Peloponnes, vorbei an Österreich in den Osten nach Polen, Tschechien und Russland. Es erklingen klassische Klavierwerke von Poulenc über Theodorakis bis Rachmaninoff. Folgen Sie den unterschiedlichen Klangpfaden durch Europa und begegnen Sie dabei sieben Völkern Europas. 

 

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro, 10 Euro (Gäste)  
Veranstaltungsart: Moderierter Klavierabend  
Vortragender: Christoph Lang  

kultur | erbe | tanz
Zwischen Sport und Spaß

Sonntag, 2. November 2014

Schautanzen mit dem Tanzsportclub Rot-Weiß Freiburg

 

Die Veranstaltungsreihe “ kultur | erbe | tanz“, die im Oktober begonnen hat, entführt in die Welt tänzerischer Vielfalt. Tanz als sportliche Disziplin heißt Körperbeherrschung und beim Paartanz die vollkommene Harmonie von zwei Körpern in perfektem Einklang. Zwischen Gesellschaftstanz und professionellem Turnier, zwischen Kunstform und Sport, zwischen Spaß und harter Arbeit – so facettenreich kann das Tanzen auch sein. Wie Tanzsport aussehen kann, von den ersten Schritten bis zum Wettkampf, vom Kindes- bis zum Seniorenalter, zeigt der über 50 Jahre alte Freiburger Tanzsportclub TTC Rot-Weiß. Tanzen auf höchstem Niveau. Sie werden begeistert sein!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 8 Euro, 10 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Tanzsport
Vortragender: Tanzsportclub Rot-Weiß Freiburg

 
25 Jahre Mauerfall | Zwischentöne zur DDR-Erinnerung

Dienstag, 4. November 2014

Zeitzeugen: Dr. Ulrike Langbein, Andree Kaiser
Historiker: Dr. Peter Itzen,
SchülerIn: Kepler Gymnasium
Moderation: Stefan Hupka

 

Im historischen "Supergedenkjahr" 2014 jährt sich das wohl einschneidendste Ereignis der jüngsten deutschen Geschichte, der Fall der Mauer zwischen den damaligen beiden deutschen Staaten. Die Auseinandersetzung mit der Geschichte der DDR bleibt auch fünfundzwanzig Jahre nach der Friedlichen Revolution eine Notwendigkeit. Wie sich authentische Einblicke von Zeitzeugen mit der differenzierten Betrachtung eines Historikers und dem Blick der dritten Generation, die die DDR nur aus den Erzählungen von Eltern und Großeltern kennt, mischen, wird die interessante Podiumsdiskussion zeigen.

 

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: -
Veranstaltungsart: Podiumsdiskussion
Vortragender: Stefan Hupka 

kultur | erbe | tanz
Damals und heute

Sonntag, 16. November 2014

Das Moira Fetterman Ballett

 
Die Faszination für das Klassische Ballett ist seit den Anfängen vor über 400 Jahren ungebrochen. Trotz vieler Einflüsse blieb diese ästhetische Form des Tanzes in seinen Grundzügen unverändert. Die Ursprünge des Klassischen Balletts liegen in der höfischen Kultur Italiens, es setze sich aber letztlich in Frankreich durch. Eine Erklärung für die bis heute übliche französische Unterrichtssprache. Das renommierte Moira Fetterman Ballett, das zu den führenden Ausbildungsinstitutionen in Südbaden gehört, zeigt ein klassisches Ballettprogramm. Ausschnitte aus einem Training werden zu choreographischen Einheiten zusammengefügt. Dadurch kann das Publikum mitverfolgen, wie und warum diese Kunstform in der heutigen Zeit ihren Platz in unserer Kultur behauptet.
Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 15 Euro, 10 Euro (Schüler, Studenten), 8 Euro (Bewohner, Kinder bis 12 J.)
Veranstaltungsart: Ballett
Vortragender: Moira Fetterman Ballett

VHS im Augustinum
Was meine Kamera noch alles kann! Aufbaukurs für Digitale Fotografie

Donnerstag, 20. November 2014

Kursleiterin: Elena Goldbach

 

Aufbauend auf den Grundkurs „Digitale Fotografie für Anfänger“ ist das Kursziel des zweiteiligen Kurses (Zweiter Termin: Do., 27.11. von 16:15-18:30 Uhr) diesmal eine Vertiefung der Kenntnisse im Umgang mit digitalen Kameras. Wir erlernen zusätzliche Kamerafunktionen und werden dabei auf die typischen Schwierigkeiten näher eingehen. Die im Kurs erworbenen Tipps und Tricks zur Gestaltung und zum Fotografieren werden direkt vor Ort praktisch umgesetzt. - Bitte bringen Sie Ihre digitale Kamera und die dazugehörige Anleitung mit.

Anmeldung nur über die VHS Freiburg Tel. 0761/3689510, Kursnummer 211.405

Ort: Kreativraum
Uhrzeit: 16:15
Eintritt: Kursgebühr für 2 Termine: 49 Euro
Veranstaltungsart: Kurs
Vortragender: Elena Goldbach

 
Sankt Nikolaus oder: Was ist eigentlich ein Heiliger?

Freitag, 21. November 2014

Vortrag von Prof. Dr. Konrad Kunze

 

Was weiß man wirklich über Nikolaus von Myra? Warum wurde ausgerechnet er zu einem der beliebtesten heiligen in Ost und West? Wie viele deutsche Namen gehen auf ihn zurück? Warum wurde er zum Schutzpatron der Seefahrer, Kaufleute, Bäcker und Apotheker? Der Vortrag skizziert die Entwicklungsgeschichte der zahlreichen Nikolauslegenden, versucht den Sinn dieser wunderbaren Erzählung zu erklären und an ihrem Beispiel aufzuzeigen, wie sich darin die im Laufe der Zeiten wechselnden Vorstellungen von dem spiegeln, was ein Heiliger ist.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Prof. Dr. Konrad Kunze

 
Jabonah! Auf in die Mongolei!

Dienstag, 25. November 2014 - 29. Januar 2015

Ausstellung mit Fotografien von Anita Walter

 

Es wartet die duftende Steppe. Steingruppen wie von Bildhauern. Unvermittelt Sanddünen. Weitest gespannt der viel besungene blaue Himmel. Ziegen-, Schaf- und Kamelherden und Pferde, immer wieder Pferde, mehr als Menschen, in dem am dünnsten besiedelten Land der Welt. Der große See hoch im Norden, das Meer der Mongolen, durchsichtig, mit den Wolken spielend. Verstreut tauchen überall die „fliegenden Bauten“ auf, GER genannt, die weißen Rundzelte der Nomaden...

Die Fotografien von Anita Walter zeigen vielfältige Eindrücke ihrer Mongolei-Reise vom Sommer 2014.

Ausstellungseröffnung am Dienstag, 25. November um 19 Uhr im Wintergarten

Ort: Galerie
Uhrzeit: 19:00 - 19:00
Eintritt: -
Veranstaltungsart: Ausstellung
Vortragender: Anita Walter

Afterwork Big Band Jazz
Basic Basie

Mittwoch, 26. November 2014

18:00 Uhr Abendführung durch das Augustinum mit Anmeldung;
20:00 Uhr Konzertbeginn
Die Kilian Heitzler Big Band spielt Count Basie Klassiker

 

Die Count Basie Big Band blickt auf eine lange Tradition zurück. Ihr Swing wurde legendär, ebenso die sparsamen Klaviersoli oder der typische Klavierschluss wie man ihnvon der bekannten Erkennungsmelodie des Aktuellen Sportstudios kennt. Die Band hat ihre Wurzeln nie verloren und ist seit den 30er Jahren immer noch„up to date“.

Für Berufstätige und Interessierte bieten wir eine Abendführung durch das Augustinum an. Erfahren und erleben Sie das einzigartige Konzept, gut versorgt zu sein und bei Pflegebedürftigkeit im eigenen Zuhause bleiben zu dürfen – und das erstaunlich günstig Dank unserer Pflegekostenergänzungsregelung (PER).

Anmeldung unter 0761/4785-0 oder im Vertriebsbüro bei Birgit Fiesel unter birgit.fiesel@augustinum.de

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 20:00
Eintritt: freiwilliger Beitrag erbeten
Veranstaltungsart: Big Band Jazz
Vortragender: Kilian Heitzler Big Band
Theater-Seniorenresidenz-Freiburg

Link zu einer Tour durchs Stiftstheater vom Panorama-Fotografen Martin Handte


Augustinum Freiburg

Google-Maps Profil
Weierweg 10
79111 Freiburg

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Birgit Fiesel
Tel.: 07 61 / 4785-802

weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang 07 61 / 4785-0
Beratung 07 61 / 4785-802
Kultur 07 61 / 4785-809