Kulturveranstaltungen

Kultur und Geselligkeit

Unser abwechslungsreiches Kulturprogramm genießt bei unseren Bewohnern einen hohen Stellenwert. Gerne laden wir Sie zu unseren nächsten Veranstaltungen ein.

Kontakt zum Kulturreferat

Sandra Zechiel
Tel.: 061 96 / 201 - 803

no edit

Das aktuelle Kulturprogramm der Seniorenresidenz Bad Soden

Die Wissenschaft zu Gast
Kunstpsychologie: Genie und Irrsinn in Kunst und Literatur

Dienstag, 7. Juli 2015

Vortrag von Prof. em. Dr. Viktor Sarris

 

Was ist "Genialität", was ist "Wahnsinn" in Kunst und Literatur? Diese seit dem Altertum unterschiedlich behandelte Frage - insbesondere die nach dem Zusammenhang zwischen Genie und Irrsinn zum Beispiel bei Hölderlin, van Gogh und Virginia Woolf -  wird bis heute kontrovers diskutiert. Denn alle Versuche, das Genie in Kunst, Literatur und auch Wissenschaft psychopathologisch exakt zu erfassen, sind umstritten. Das soll hier in einer kasuistischen - also am Einzelfall orientierten - Abhandlung näher erörtert werden. Dabei wird auch die sogenannte "Mad-Genius"-Kontroverse aus heutiger Sicht dargestellt.

Prof. Dr. Viktor Sarris hält auch noch nach seiner Emeritierung Seminare im Fachbereich Psychologie an der Goethe-Universität Frankfurt und ist Dozent der Universität des 3. Lebensalters.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen kostenlos unseren monatlichen Kulturflyer zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4, Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Vortrag von Prof. em. Dr. Viktor Sarris

 
Die acht Frauen

Sonntag, 12. Juli 2015

Kriminalkomödie von Robert Thomas

 

Gastspiel von "die hannemanns" Theatergruppe Kronberg e.V.

Regie: Carola Nierendorf

Ein abgelegenes Landhaus in Südfrankreich: Draußen tobt ein heftiges Sommergewitter und schneidet die Villa von der Außenwelt ab.

Im Haus befinden sich acht gänzlich unterschiedliche Frauen sowie der Hausherr. Dieser wird zum Erschrecken aller tot aufgefunden. Die Umstände lassen nur einen Schluss zu: Er wurde umgebracht, und die Mörderin muss eine der Anwesenden sein! Aber wer? Und warum?

Gefangen in einem Haus, ständig neue Verdachtsmomente- es beginnt eine verwirrende Spurensuche. Dabei stellt sich heraus, dass es viele Gründe für eine Verzweiflungstat gegeben hätte… Obwohl eine der Frauen die Wahrheit kennt, kann selbst sie das überraschende Ende nicht voraussehen...

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 10 Euro, 12 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Theater
Vortragender: "hannemanns"

 
Von Bad Soden bis in die Mongolei

Dienstag, 21. Juli 2015

Filmvortrag von Gerhild und Dr. Josef Ritter

 

Von Bad Soden bis in die Mongolei - der Höllenritt über Sibiriens Straßen

Auf ihrer Wohnmobil-Reise entlang der Seidenstraße durchquerten Gerhild und Dr. Josef Ritter zunächst sibirische Weiten bis zum Baikalsee. Weiter ging es über die Mongolei nach Peking, Xian, durch die Wüsten Taklamakan und Gobi, über die Hochgebirgs-Pässe des nördlichen Himalaja, entlang der legendären Seidenstraße mit Samarkand, Buchara, Chiwa, durch die Karakum-Wüste, Persien, den Kaukasus und Anatolien.

Sie waren oft „Exoten“ auf den Straßen ihrer Reiseländer und fast überall das einzige Auto mit ausländischem Kennzeichen.

Sie wurden bestaunt, befragt, überwacht, 1001 x fotografiert, gefilmt und auch bewundert für ihren Mut.

Sie haben sie lieben und achten gelernt - die verschiedenartigen Menschen in Asien und Osteuropa und dabei zentnerweise Vorurteile abgebaut...

Reisen Sie mit im 1. Teil ihrer „Seidenstraßen-Trilogie“!

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Film-Vortrag
Vortragender: Gerhild und Dr. Josef Ritter

Voller Gegensätze?!
Erlösung oder Untergang - Augustinus und die Weltkrise des 5. Jh.

Mittwoch, 22. Juli 2015

Vortrag von Dr. Frank Stefan Becker

 

Im Gegensatz zu den freudigen Erwartungen, die viele Gläubige mit dem endgültigen Sieg des Christentums verbanden, geriet das Weströmische Reich danach in eine politisch-militärische Existenzkrise, die in seinen Untergang münden sollte. Schon die Zeitgenossen fragten sich verstört, ob dies als Strafe der heidnischen Götter oder wohlmeinende Züchtigung des Christengottes für moralisches Fehlverhalten zu sehen sei. Sollte man seine Hoffnung auf eine Erholung des irdischen Reiches setzen oder stattdessen seinen Blick auf das Jenseits richten? Mit seinem Buch „Der Gottesstaat“ bot Augustinus eine theologische Deutung dieses dramatischen Gegensatzes.

Der Vortrag beleuchtet an Hand politischer Fakten sowie zahlreicher - meist kirchlicher - Zeitzeugen die Epoche des Untergangs der antiken Welt.

Dr. Frank Stefan Becker ist promovierter Physiker und für die Siemens AG tätig, u.a. im Bereich Corporate Communication. Er hat mehrere historische Romane verfasst und ist Dozent der VHS München.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Frank Stefan Becker

Cinema Augustinum
Das grenzt an Liebe

Donnerstag, 23. Juli 2015

Komödie

 

USA 2014, Regie: Rob Reiner

mit Diane Keaton, Michael Douglas, Sterling Jerins, Frances Sternhagen u.a. 

Oren Little ist kurzgesagt ein Scheusal. Es gibt eine Million Gründe, den Immobilienmakler nicht zu mögen. Besonders die Nachbarn kommen in den Genuss seiner Gemeinheiten. Doch eine Person hat sein Interesse geweckt: die attraktive Sängerin Leah von nebenan. Eher ungeschickt und auf seine ganz speziell hölzerne Art versucht er, sie zu erobern. Doch das zunächst mit nur mäßigem Erfolg. Erst als Oren sich überraschend um seine Enkeltochter Sarah kümmern muss, wendet sich das Blatt. Unschlüssig, wie man eine 9-Jährige versorgt, bittet er Leah um Hilfe. Und als er denkt, sich smart aus der Verantwortung ziehen zu können, beißt er auf Granit, denn Leah gibt ihm kontra!

Wenn es in Hollywood die Rolle eines smarten Ekels zu vergeben gilt, darf einer nicht fehlen: der mehrfache Oscarpreisträger Michael Douglas. Hier ist er zum ersten Mal mit der ebenfalls mit dem Oscar ausgezeichneten Diane Keaton zu sehen - in einer Komödie von Rob Reiner (Harry und Sally)…

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Mail zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Film
Vortragender:  

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Wirges
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803