Kulturveranstaltungen

Kultur und Geselligkeit

Unser abwechslungsreiches Kulturprogramm genießt bei unseren Bewohnern einen hohen Stellenwert. Gerne laden wir Sie zu unseren nächsten Veranstaltungen ein.

Kontakt zum Kulturreferat

Sandra Zechiel
Tel.: 061 96 / 201 - 803

no edit

Das aktuelle Kulturprogramm der Seniorenresidenz Bad Soden

 
Parks und Gärten

Dienstag, 3. März 2015

Bildvortrag von Tatja Stüber

 

Tatja Stüber präsentiert Bilder von Vorgärten, die zeigen, wie Menschen sich mit Grün und Blumen umgeben wollen. Dann nimmt sie uns mit in diverse Schlossgärten, z.B. von Sanssouci, in Schwetzingen, Putbus und in die Kurgärten von Marienbad, Borzoni (in Georgien), Albena (in Bulgarien). Besuchen Sie mit uns die Rosenzuchtanlage auf dem Beutig in Baden-Baden und das Europa-Rosarium in Sangerhausen. Schließlich endet die Reise in den Botanischen Gärten in Karlsruhe, Balcik (in Bulgarien), Taormina (auf Sizilien), in der EGA in Frankfurt und in den Muckross Gardens (Irland).

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Tatja Stüber

Computer-Art meets Classic

Freitag, 6. März 2015

Vernissage der Ausstellung von Marion Schmitz

 

Wir eröffnen mit Marion Schmitz ihre Ausstellung der Computergrafiken, die im März im Theaterfoyer bei uns zu sehen sind. Bürgermeister Norbert Altenkamp wird das Grußwort sprechen und Gregor Maier, Fachbereichsleiter Kultur des Hochtaunuskreises, eine Einführung geben. Rainer Tertnig sorgt am Piano für den musikalischen Rahmen der Vernissage.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturfyler kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theaterfoyer
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vernissage
Vortragender:  

Theater Augustinum
Der Raub der Sabinerinnen

Dienstag, 10. März 2015

Komödie (Schwank) von Franz und Paul v. Schönthan

 

BITTE BEACHTEN SIE: DIE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSVERKAUFT!

Gastspiel der Komödie am Kurfürstendamm

Regie: Katharina Thalbach

Mit Katharina Thalbach, Markus Völlenklee, Anna Thalbach, Richard Barenberg, Nadine Schori, Siegfried Kadow

Gymnasialprofessor Gollwitz hat als Student ein Theaterstück geschrieben – eine Jugendsünde, wie er es nennt: "Der Raub der Sabinerinnen." Der Schmierentheater-Direktor Emanuel Striese, der mit zahlreichen Problemen im Ensemble zu kämpfen hat und auch wirtschaftlich nicht gut gestellt ist, erfährt davon und will es aufführen. Er kann Gollwitz dazu überreden, der allerdings nur unter der Bedingung zustimmt, dass er, um sich eine mögliche Blamage zu ersparen, nicht genannt wird und auch seine Frau nichts davon erfährt.

Aber natürlich kommt die Gattin vorzeitig aus einem Kuraufenthalt zurück, und es läuft alles völlig anders als geplant. Die Aufführung droht zu einem Desaster zu werden, und die ganze Familie ist bald völlig zerstritten. Doch dank einer rettenden Idee von Frau Striese wendet sich doch noch alles zum Besseren – wenn auch nicht so, wie sich Gollwitz das gedacht hätte…

Ein Theater über das Theater? Über „schlechtes“ Theater - Schmierentheater? Das kann wahrscheinlich nur die „Volksschauspielerin“ im besten Sinne Katharina Thalbach inszenieren, die Sie in diesem Stück auch in einer Männerrolle erleben werden.

BITTE BEACHTEN SIE: DIE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSVERKAUFT!

 

Interessieren Sie sich für unser Kulturprogramm? Gerne schicken wir Ihnen kostenlos montalich unseren Kulturflyer per Post zu. Kontaktieren Sie uns.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 22-28 Euro
Veranstaltungsart: Theater
Vortragender: Komödie am Kurfürstendamm

Kammerkonzert für Cello und Klavier

Sonntag, 22. März 2015

Mit dem Duo Palm - Heiß

 

Das preisgekrönte Duo Palm – Heiß, bestehend aus Jonas Palm (Violoncello) und Philipp Heiß (Klavier), gibt für Sie Werke von Mendelssohn- Bartholdy, Strawinsky und Schubert. Ein besonderer Genuss, denn Jonas Palm darf ein Violoncello von Paolo A. Testore aus dem Jahre 1750 bei seinen Konzerten spielen.

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Musikfreunde Bad Soden am Taunus e.V. und der 58. Bundesauswahl Konzerte junger Künstler 2014/2015 der Deutschen Musikrat Projekt gGmbH

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 24 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Duo Palm-Heiß

Cinema Augustinum
Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück

Dienstag, 24. März 2015

Komödie

 

D, CAN 2014, Regie Peter Chelsom

mit Simon Pegg, Toni Collette, Stellan Skarsgard, Jean Reno, Veronika Verres, Christoph Plummer u.a.

Der Londoner Psychiater Hector lebt ein 08/15-Leben – im Grunde liebenswert. Nur ein Problem lässt ihn nicht los: Seine Patienten werden einfach nicht glücklich. Eines Tages nimmt er all seinen Mut zusammen und verlässt London und seinen Alltag, um sich nur noch der einen Frage zu widmen: Gibt es das wahre Glück? Und auch für ihn? Er begibt sich auf eine weite, gefährliche, aber vor allem sehr lustige Reise um den ganzen Erdball trifft auf aller Hand schräge Vögel…

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

 

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Wirges
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803