Kulturveranstaltungen

Bekannt für außergewöhnliche Kulturveranstaltungen

Als Seniorenheim in München hat sich das Augustinum München-Neufriedenheim mit seinem herausragenden Kulturprogramm einen Namen gemacht und ist eine kulturelle Institution im Stadtteil. Kooperationen mit externen Veranstaltern bereichern das Kulturprogramm.

Kontakt zum Kulturreferat

Barbara Thörner
Tel.: 089 / 7096 - 1873

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz München-Neufriedenheim

 
Zwischen Milet, Pergamon und Troja

Dienstag, 21. Oktober 2014

Diavortrag von Christine Belling

 

Der Diavortrag führt zu den antiken Stätten der tür-kischen Ägäisküste. Nicht nur Dionysos, auch Artemis, Apollon, Zeus und zahlreiche andere Mythen wie der Kampf um Troja begegnen uns in dem geschichtsträchtigen Küstenstreifen auf engstem Raum - unter einem strahlenden Himmel in atemberaubender Landschaft.

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Diavortrag
Vortragender: Kunsthistorikerin Christine Belling

Oper auf DVD
Maria Stuarda

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Cinema Augustinum – Belcantissimo!

 

Der Oper „Maria Stuarda“ von Gaetano Donizetti diente als literarische Vorlage das Drama „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller. Gezeigt wird eine Aufführung aus dem Teatro La Fenice in Venedig (Laufzeit 140 Min.). Die dramatische Handlung des Werkes wird in heiterer Weise von Bruno Diazzi kommentiert. 

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Oper auf Großleinwand
Vortragender: Bruno Diazzi

Dichter & Denker
Heinrich von Kleist

Montag, 27. Oktober 2014

Lebendig vorgetragene Literatur

 
Dem bedeutenden deutschen Dramatiker blieb der Erfolg zu Lebzeiten versagt. Neben seinen Dramen und dem Lustspiel “Der zerbrochenen Krug” war Kleist ein Meister in der Kunst der Erzählung. In “Die Marquise von O.” schildert er die Geschichte einer Adligen, die in den Kriegswirren in einer ungewöhnlichen Zeitungsannonce nach dem unbekannten Vater ihres Kindes sucht.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro, 7 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag / Lesung
Vortragender: Henny Lock-Ostermann

Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren
1914 – Musik in Zeiten des Umbruchs

Dienstag, 28. Oktober 2014

Konzert mit Pianist Martin Münch

 
Das, was die Moderne in den Künsten ausmacht, entstand in der Musik bereits vor dem Ersten Weltkrieg, der für die europäischen Zivilisationen einen radikalen epochalen Einschnitt auf fast allen Ebenen bedeutete. Martin Münch spannt den musikalischen Bogen von Debussy über Skrjabin bis Lourié: ein außergewöhnlicher Klavierabend!
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 7 Euro, 9 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert mit
Vortragender: Pianist Martin Münch

Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren
Euphorie!

Freitag, 31. Oktober 2014

Szenische Lesung mit dem Stadttheater Ingolstadt

 

Regie: Donald Berkenhoff
Darsteller: Patricia Coridun, Anjo Czernich, Béla Milan Uhrlau, Denise Matthey, Carolin Schär, Matthias Zajgier

Im August 1914 schienen die Menschen in Deutschland geradezu enthusiastisch für ihr Land kämpfen zu wollen. Das Stadttheater Ingolstadt versucht, die Zeit zu Beginn des Ersten Weltkrieges in einer szenischen Lesung lebendig werden zu lassen, ohne dabei ein trockenes Geschichtsdrama zu zeigen bzw. mit erhobenem Zeigefinger Charaktere zu glorifizieren.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 7 Euro, 9 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Szenische Lesung mit dem
Vortragender: Stadttheater Ingolstadt
Kultur-Betreutes-Wohnen-Muenchen

Kooperations-Partner

Augustinum München-Neufriedenheim

Google-Maps Profil
Stiftsbogen 74
81375 München

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Birgit Strunk
Telefon: 0800 22 12345 (kostenfrei)

Kontakt

Empfang: 089 / 7096 - 0
Kultur: 089 / 7096 - 1873