Kulturveranstaltungen

Bekannt für außergewöhnliche Kulturveranstaltungen

Als Seniorenheim in München hat sich das Augustinum München-Neufriedenheim mit seinem herausragenden Kulturprogramm einen Namen gemacht und ist eine kulturelle Institution im Stadtteil. Kooperationen mit externen Veranstaltern bereichern das Kulturprogramm.

Kontakt zum Kulturreferat

Barbara Thörner
Tel.: 089 / 7096 - 1873

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz München-Neufriedenheim

Welterbe
Indien zwischen den Welten

Montag, 24. November 2014

Entdecken Sie ferne Welten!

 
Indien befindet sich in einer atemberaubenden Epoche des Umbruchs. Die jüngeren Generationen stehen mit offenen Armen da, viele der Älteren fürchten um den Verlust der religiösen und sozialen Werte, die 4000 Jahre lang eine der ältesten Zivilisa-tionen getragen haben. Der Vortrag zeigt ein Land voller Faszination, Kultur und Schönheit, mit 1.300 Mio. Menschen auf dem Weg ins Übermorgen.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 7 Euro / 9 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Multivisionsshow
Vortragender: Frank Bienewald

Implosion
Feldpostbriefe 1914 - 1918

Donnerstag, 27. November 2014

Zeitgeschichte live erleben!

 
Feldpostbriefe deutscher Soldaten spielten in der Erinnerungskultur bei der Vermittlung der histori-schen Ereignisse eine bedeutende Rolle. Neben der militärgeschichtlichen Relevanz steht auch die sozialgeschichtliche Dimension, da niemals zuvor so viele Menschen gezwungen waren, mit ihren Lieben in schriftlicher Form zu kommunizieren.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Edith Raim, Institut für Zeitgeschichte

Familienkonzert im Augustinum
Ein Haydn-Spaß!

Sonntag, 30. November 2014

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V. und der Simeonsgemeinde München.

 
Selbst Mozart und Beethoven können, wenn es um den musikalischen Witz geht, mit Haydn nicht mithalten. Für das diesjährige Kinderkonzert der Münchner Philharmoniker werden aus Haydns Sinfonien (u. a. Paukenschlags- und Abschiedssinfonie), Konzerten und Oratorien (Schöpfung) geeignete Stellen gewählt und zu einem lustigen, abwechslungsreichen Strauß zusammengefügt. Heinrich Klug (als Joseph Haydn) und Michael Mantaj (als Fürst Nikolaus von Esterhazy) werden szenisch das Leben am Hofe des Fürsten mit seinem Orchester lebendig werden lassen. Außer dem Bass-bariton Michael Mantaj wirken neben den oben genannten Musikern auch diesmal wieder viele Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert” mit. Freuen Sie sich auf ein spannendes Musikerlebnis – nicht nur für Kinder!
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 10 € / 12 € Gäste / 6 € Kinder
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Akademisten der Münchner Philharmoniker

Implosion - Beginn des I. Weltkriegs vor 100 Jahren
Otto Hahn und der Weihnachtsfrieden 1914

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Vortrag über ein ungewöhnliches Kriegsereignis

 

Der Entdecker der Kernspaltung war als Offizier an der Westfront Zeuge des spontanen Waffenstillstands. Hahn verfasste am 25. und 26. Dezember 1914 einen Brief an seine Frau, in dem er den Weihnachtsfrieden schilderte, der sich in dem Abschnitt der Front einstellte, in dem er Dienst tat. Hier standen sich Deutsche und Briten gegenüber, näherhin bayerische und schottische Soldaten. Dieser inoffizielle Waffenstillstand endete am 26. Dezember 1914. Es gab kein Disziplinarverfahren, aber die Berichterstattung über das Ereignis wurde unterbunden. Für die kommenden Weihnachten im Kriege wurde jede Verbrüderung unter Androhung von Kriegsgericht untersagt. Für ein paar Stunden war in einem Winkel der Erde, inmitten eines unbarmherzigen Krieges, der Friede gekommen.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Harald Schulze

 
Weihnachten bei den Buddenbrooks

Dienstag, 9. Dezember 2014

Weihnachtliche Lesung mit Henning Westphal

 

Weihnachten bei den Buddenbrooks - das bedeutet üppige Mahlzeiten, das traditionelle Vorlesen der Weihnachts- geschichte, ein prachtvoll geschmücktes Haus und Berge von Geschenken für den kleinen Hanno. Zur Einstimmung auf eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit liest Henning Westphal das „Weihnachtskapitel“ aus dem Klassiker von Thomas Mann, so wie „Das Niklasschiff“ von Paul Keller und Geschichten von Lindgren und Waggerl.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro, 7 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Henning Westphal, Sprecher

welt/erbe
Die Welt der Azteken

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Vortrag der Ethnologin Dr. H. Matthäi-Latocha

 

Spektakuläre Ausgrabungsstätten und kunstvolle Artefakte zeugen vom Glanz der altmexikanischen Kulturen, deren Wurzeln Jahrtausende zurückreichen. Am Ende stand das multi-ethnische Imperium der Azteken, die  in Europa vor allem wegen ihrer grausamen Menschenopfer Aufsehen erregten. Weniger bekannt ist, dass die Grundlagen des Aztekenstaates ein komplexes Gefüge von mythisch verankerten religiösen Vorstellungen und eine strenge rechtstaatliche Ordnung waren.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Matthäi-Latocha, Ethnologin

Klassik im Augustinum
Barocke Weihnacht

Sonntag, 14. Dezember 2014

Stimmungsvolles Konzert mit dem Ensemble Clemente

 

Unter den Münchner Musikerpersönlichkeiten ist der Name Peter Clemente mittlerweile zum Publikumsmagnet geworden. Das nach ihm benannte "Ensemble Clemente" ist im kammermusikalischen Konzertleben für barocke Klangkultur auf hohem künstlerischen Niveau bekannt. Virtuosität und Spielfreude stehen hier im Einklang mit der Freude an Alter Musik, die den sechs Mitgliedern einen unerschöpflichen musikalischen Fundus bietet. In diesem Jahr sind es Meisterwerke von Vivaldi, Telemann und Marcello, die im Theatersaal des Augustinum erklingen werden.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 12 Euro, 14 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Weihnachtskonzert
Vortragender: Ensemble Clemente

Tanztee im Augustinum
Darf ich bitten?

Montag, 15. Dezember 2014

Swingalong spielt zum Tanz auf

 
Nicht nur der Duft von frisch aufgebrühten Kaffee liegt in der Luft, sondern auch Musik. Wir laden Sie einmal im Monat zum Tanztee mit unserer Live-Combo „Swingalong“ zu einem beschwingten Nachmittag in unserem Restaurant ein. Wie wäre es mit Musik in ansprechender Gesellschaft? Eine großzügige Tanzfläche, Kaffee, Tee und Kuchen sowie beste Tanzmusik versprechen ein vergnügliches Nachmittagserlebnis.
Ort: Restaurant
Uhrzeit: 15:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Tanztee
Vortragender: mit Swingalong

Cinema Augustinum
Jenseits der Stille

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Drama, Deutschland 1996

Regie: Caroline Link
Mit Sylvie Testud
Laufzeit: 112 Minuten

Lara hat als Kind taubstummer Eltern eine schwierige, aber dennoch glückliche Kindheit - bis sie ihre Liebe zur Musik entdeckt, einer Welt, in die ihr ihre Eltern nicht folgen können. Jenseits der Stille spricht von Gehörlosen, von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, von erster Liebe und großem Kummer - mit einer Leichtigkeit, die einfach Spaß macht: eine Liebeserklärung an das Leben an sich!

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 4 Euro (ermäßigt), 6 Euro
Veranstaltungsart: DVD auf Großbildleinwand
Vortragender:  
Kultur-Betreutes-Wohnen-Muenchen

Kooperations-Partner

Augustinum München-Neufriedenheim

Google-Maps Profil
Stiftsbogen 74
81375 München

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Birgit Strunk
Telefon: 0800 22 12345 (kostenfrei)

Kontakt

Empfang: 089 / 7096 - 0
Kultur: 089 / 7096 - 1873