Kulturveranstaltungen

Bekannt für außergewöhnliche Kulturveranstaltungen

Als Seniorenheim in München hat sich das Augustinum München-Neufriedenheim mit seinem herausragenden Kulturprogramm einen Namen gemacht und ist eine kulturelle Institution im Stadtteil. Kooperationen mit externen Veranstaltern bereichern das Kulturprogramm.

Kontakt zum Kulturreferat

Ina Welling
Tel.: 089 / 7096 - 1873

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz München-Neufriedenheim

Tanztee im Augustinum
Darf ich bitten?

Montag, 27. Juni 2016

Swingalong spielt zum Tanz auf

 
Heute laden wir Sie wieder zum fröhlichen Tanztee in unser Restaurant ein. Eine großzügige Tanzfläche, Kaffee, Tee und Kuchen sowie beste Tanzmusik und natürlich nette Gesellschaft versprechen ein vergnügliches Nachmittagserlebnis!
Ort: Restaurant
Uhrzeit: 15:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Tanztee
Vortragender: Swingalong

 
Tag der offenen Tür

Dienstag, 28. Juni 2016

mit Hausführungen

 

In der Stadtteilwoche Hadern (24. – 30. Juni) ist in unserem Stadtviertel so einiges los – auch wir öffnen unsere Pforten! Schauen Sie heute von 15:00 bis 18:00 Uhr doch mal bei uns im Augustinum vorbei und lernen Sie bei einer Hausführung unser Wohnstift näher kennen. Außerdem erwartet Sie um 17.00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Wer wir sind und was wir machen“. Wir freuen uns auf Sie!

Ort: verschieden
Uhrzeit: 15:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Tag der offenen Tür
Vortragender:  

 
4 Hände, 2 Schwestern, 1 toller Klavierabend

Montag, 4. Juli 2016

Ein vierhändiges Konzert mit dem Duo Mörk

 
Dass man mit zwei Händen schon Wunderbares auf dem Klavier zaubern kann, weiß jeder. Aber vier Hände schaffen wahrlich Meisterhaftes! Lassen Sie sich also überraschen, was die Schwestern Anja und Kerstin Mörk unserem Klavier mit ihren vier Händen alles entlocken können. Die mehrfach ausgezeichneten jungen Pianistinnen, die unter anderem bei Tal und Groethuysen, einem der besten Klavierduos der Welt, ausgebildet wurden, verwöhnen uns mit Klassikern der vierhändigen Klavierliteratur von Robert Schumann („Bilder aus Osten“ Op. 66), Wolfgang Amadeus Mozart (Sonate F-Dur KV 497) und Franz Schubert (Fantasie f-Moll D 940). 
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 10 Euro, 12 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Anja und Kerstin Mörk

 
Müller, Maier, Nonnenmacher

Dienstag, 5. Juli 2016

Ein Vortrag des Namensforschers Prof. Konrad Kunze

 

Was bedeuten Familiennamen wie Huber, Brinkmann, Schiller oder Moser? Warum heißt jemand Nonnenmacher? Wo in der Welt leben die meisten Lehmanns oder Lechners? Wieso sind Menschen namens Schmidt durchschnittlich 2,6 Kilo schwerer als Menschen namens Schneider? Wo schreibt man sich Mayer, wo Meyer? An solchen Beispielen, illustriert durch Verbreitungskarten zahlreicher Familiennamen, zeigt der Herausgeber des „Deutschen Familiennamenatlas“, wie unsere Namen entstanden sind, was sie bedeuten und was sich aus ihnen über die Geschichte unserer Familien, unseres Landes und unserer Sprache ablesen lässt.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Prof. Konrad Kunze

 
Wunder geschehn!

Donnerstag, 14. Juli 2016

Zauberei mit der ZauberAkademie Deutschland

 

Möchten Sie wieder einmal echte Wunder erleben? Dann sind Sie herzlich eingeladen zu unserem magischen Abend! Auf der Bühne: frischgebackene Absolventen und erfahrene Lehrer der ZauberAkademie Deutschland mit Sitz in München. Durch das Programm führt Sie Künstlerin Cornelia Ast. Freuen Sie sich auf leidenschaftliche Zauberer und spannende Kniffe und Tricks, auf verschwindende Münzen und schwebende Tische.

Ein Abend zum Lachen und Staunen!

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 8 Euro, 10 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Zauber-Show
Vortragender: Absolventen und Lehrer der ZauberAkademie Deutschland

 
Hörschädigung – (k)eine Frage des Alters

Montag, 18. Juli 2016

Ein Vortrag der Hörgeschädigtenpädagogin Danielle Chlupka

 
Was bedeutet es, im täglichen Leben hörgeschädigt zu sein? Welche Ursachen und Auswirkungen hat eine Hörschädigung? Welche Chancen und Möglichkeitenbietet sie vielleicht sogar? Welche technischen Hilfsmittel gibt es? Und welche Hör- und Kommunikationsstrategien können helfen, aktiv und autark am sozialen Leben teilzunehmen? Informationen und Anregungen zu diesem in der Gesellschaft oft verschwiegenen Thema möchte Ihnen eine selbst Betroffene geben: Danielle Chlupka, Hörgeschädigtenpädagogin im SchulCentrum Augustinum.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: Eintritt für Bewohner frei; 5 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Danielle Chlupka

 
Fröhliche Lieder aus dem Kindermund

Freitag, 22. Juli 2016

Sommerkonzert der Jungen Chöre München

 

Auch in diesem Jahr kommen die Jungen Chöre München, die ehemaligen Münchner Chorbubenund -mädchen, für ihr Sommerkonzert wieder zu uns ins Augustinum. Mit einer großen Portion guter Laune und glockenklaren Stimmen geben die kleinen Nachwuchs-talente dieses Mal bekannte und unbekannte Kinder- und Volkslieder zum Thema „Sommer“ zum Besten. Da ist Heiterkeit garantiert!

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: Eintritt frei; Spenden herzlich willkommen
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Die Jungen Chöre München

Tanztee im Augustinum
Darf ich bitten?

Montag, 25. Juli 2016

Swingalong spielt zum Tanz auf

 
Heute laden wir Sie wieder zum Tanztee in unser Restaurant ein. Eine großzügige Tanzfläche, Kaffee, Kuchen, beste Musik und nette Gesellschaft versprechen ein vergnügliches Nachmittagserlebnis!
Ort: Restaurant
Uhrzeit: 15:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Tanztee
Vortragender: Swingalong

 
Die Kunst des Flamenco

Dienstag, 26. Juli 2016

Konzert und Tanz mit spanischem Feuer

 
Über Jahrhunderte wurden die Gitanos, die andalu- sischen Roma, unterdrückt und verfolgt. Ihr Leid brachten sie durch Musik zum Ausdruck: durch den Flamenco. Aus dem Klagelied wurde Kunst – temperamentvoll, leidenschaftlich, mitreißend! Zusammen mit der Tänzerin Irina Castillo und dem Essener Gitarrenduo tauchen wir ein in die Welt des Flamenco. Der stolze Tanz („el baile“), das virtuose Gitarrenspiel („el toque“) und das rhythmische Klatschen („las palmas“) schicken uns gedanklich auf eine Reise nach Andalusien. Genießen Sie eine faszinierende Flamenco-Show!
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 12 Euro, 14 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert & Tanz
Vortragender: Bernd Steinmann & Stefan Loos (Essener Gitarrenduo), Irina Castillo (Flamencotänzerin)

Cinema Augustinum
Sommer in Orange

Donnerstag, 28. Juli 2016

Komödie, Deutschland 2011

 

Regie: Marcus H. Rosenmüller
mit: Petra Schmidt-Schaller, Brigitte Hobmeier u.a.
Laufzeit: ca. 110 Minuten

1980: Die Bhagwan-Anhängerin Amrita zieht zusammen mit ihren Kindern Lili und Fabian und ihrer Kommune aus Berlin in die bayerische Provinz. Während die Hippies voller Vorfreude ein „Therapiezentrum“ planen, sind die Dorfbewohner, allen voran ihr erzkonservativer Bürgermeister, nicht sonderlich erfreut über die „Fremden in Orange“. Nur Tochter Lili versucht, sich in die Dorfgemeinschaft zu integrieren – und beginnt ein Doppelleben: zuhause die vegetarische Linksalternative in knalligem Orange, in der Schule das brav betende Mädchen im blauen Faltenrock …

Aus den Erinnerungen der Drehbuchautorin Ursula Gruber, die selbst in einer Bhagwan-Kommune südlich von München aufwuchs, machte der bekannte bayerische Regisseur Marcus H. Rosenmüller eine frische Komödie mit sozialkritischen Seitenhieben.

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Filmvorführung
Vortragender:  
Kultur-Betreutes-Wohnen-Muenchen

Kooperations-Partner

Augustinum München-Neufriedenheim

Google-Maps Profil
Stiftsbogen 74
81375 München

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Julia Hartmann
Telefon: 0800 22 12345 (kostenfrei)

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang: 089 / 7096 - 0
Kultur: 089 / 7096 - 1873