Kulturveranstaltungen

Kunst und Konzerte für höchste Ansprüche

Ein Ort der kulturellen Begegnung und der gesellschaftlichen Höhepunkte ist unser beeindruckendes Stiftstheater. Die Konzerte und Schauspiele dort werden von den Möllner Kulturinteressierten regelmäßig besucht und haben sich zum Mittelpunkt des hiesigen Kulturlebens entwickelt.

Kontakt zum Kulturreferat

Malte Frackmann
Tel.: 04542 / 81 - 802

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Mölln

 
„Weihnachten liegt in der Nuss“

Samstag, 17. Dezember 2016

Weihnachtslieder im Bigbandsound mit den „Salt Peanuts“, der Bigband der Musikhochschule Lübeck

Foto: Salt Peanuts
Leitung: Jan-Christoph Mohr

Seit Jahren spielen die Salt Peanuts - Die Big Band der Lübecker Hochschulen - ein immer wechselndes Weihnachtsprogramm und haben sich so einen festen Platz im vorweihnachtlichen Programm nicht nur in Lübeck erarbeitet.

Es gibt viel Gesang zu hören, Klassiker  werden ebenso zu Gehör gebracht wie unbekanntere Stücke – in diesem Jahr singen und spielen die Musikerinnen und Musiker alles auf deutsch. Wie immer versuchen die Peanuts getreu dem Motto „Nüsse gehören zu Weihnachten einfach dazu“, einen Hochgenuss zu erzeugen und die Zuhörer in bester Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest zu entlassen.

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro, Gäste: 10 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Salt Peanuts

Neujahrskonzert
Glanzstücke

Sonntag, 8. Januar 2017

Das Saxophonquartett Sistergold live in concert

 

Inken Röhrs, Sopransaxophon
Elisabeth Flämig, Altsaxophon
Sigrun Krüger, Tenorsaxophon
Kerstin Röhn, Baritonsaxophon

Die vier Damen des Saxophonquartetts „Sistergold“ sind in der Musikszene längst kein Geheimtipp mehr und verfügen über viel Bühnenerfahrung in verschiedensten Musik- und Theaterensembles. Das Quartett präsentiert in seinen Konzerten die persönlichen Glanz- und Lieblingsstücke. Hier trifft Swing auf Klezmer, ausgewählte Klassik auf erdigen Blues und Balladen auf kurzweilige Popmusik. Mit charmanter Lebensfreude führen die Vier durch ihr abwechslungsreiches Programm - brillanter Sound, glänzende Improvisationen und ausgetüftelte Eigenkompositionen verleihen den Konzerten von „Sistergold“ die besondere Note. Freuen Sie sich auf vier Frauen, vier Saxophone, einen Sound!

Ort: Theater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 8 Euro, Gäste: 12 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender:  

 
"Ein Herr Knigge lässt grüßen..."

Donnerstag, 12. Januar 2017

Vortrag über Umgangsformen im Wandel der Zeit mit Marlies und Gerd Smits

Foto: Smits

Was gestern noch völlig ‚normal‘ war, kennen heute vielleicht nur noch Wenige. In diesem Vortrag vergleichen wir alte und neue Knigge-Regeln. In unterhaltsamer Form informieren wir über die aktuellen Spielregeln des guten Benehmens. Was hat sich geändert? Was ist geblieben? Was sollte sein? Von „A“ wie Anrede über „M“ wie Mahlzeit und „S“ wie Smartphone bis hin zu „Z“ wie Zuhören gibt es viel zu berichten. Nach dem etwa einstündigen Vortrag bleibt genügend Zeit für Fragen und Diskussion. Die Referenten Marlies und Gerd Smits von der Benehmensberatung schulen Wirtschafts- und Privatkunden in Vorträgen und Seminaren in Umgangsformen im täglichen Miteinander.

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro, Gäste 7 Euro
Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussionsrunde
Vortragender: Marlies und Gerd Smits

 
Neue Blicke: Vincent van Gogh für Fortgeschrittene

Dienstag, 17. Januar 2017

Kunstvortrag von Dr. Horst Otto Müller

 

Jede(r) heutzutage trägt ein wie auch immer geartetes Bild des Künstlers Vincent van Gogh mit sich. Der Vortrag folgt dem Motto von Jean Genet (1910-1986): "Am interessantesten ist die Innenseite der Außenseiter" und hat das zum Ziel, was im Computerbereich ein "Update" heißen würde: eine Aktualisierung vorhandenen Vorwissens, Zurechtrücken von Details dank neuer, gesicherter Erkenntnisse, eine Abgrenzung von unzutreffender Mythenbildung.   Der Referent Dr. Horst Otto Müller vermittelt einen tiefenscharfen Einblick in das Leben dieser komplexen Künstlerexistenz: Anhand seiner Biografie werden Schwerpunkte seines Schaffens erarbeitet, die deutlich über eine lexikonartigen Auflistung hinausgehen und Bezüge zur Kunst seiner Zeit herstellen sowie auf die Wirkungsstätten des Künstlers eingehen. Anhand von geeigneten Bildbeispielen werden Wirkstrukturen präsentiert, flankiert von Seitenblicken auf sein literarisches (Brief-)Schaffen. Bewusst werden eher selten zu sehende Werke gezeigt, die Rohrfederzeichnungen und Ölgemälde aus Privatbesitz umfassen.  

Dr. Horst Otto Müller war Leiter des Barlach-Museums in Ratzeburg und am Kreismuseum Herzogtum Lauenburg tätig.

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro, Gäste 7 Euro
Veranstaltungsart: Kunstvortrag
Vortragender: Dr. Horst Otto Müller

 
Barfoot bet an´n Hals

Donnerstag, 2. Februar 2017

Gastspiel des Hamburger Ohnsorg Theaters: Barfoot bet an'n Hals. Eine Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten, Plattdeutsch von Hartmut Cyriacks und Peter Nissen. Schauspieler: Birte Kretschmer, Robert Eder, Tino Führer, Frank Grupe, Oskar Ketelhut, Tobias Kilian u. a.

Foto: Maike Kollenrott
Carsten, Burkhard, Willi und Gernot sind arbeitslos und ihre Aussichten auf einen neuen Arbeitsplatz verschwindend gering. Dass ihre Frauen da auch noch Geld ausgeben, um den Auftritt der Männerstripgruppe „Chippendales“ zu besuchen, ist in den Augen ihrer Ehemänner reine Geldverschwendung. Carsten bringt dies jedoch auf eine Idee: Das können wir doch auch! Und so wird aus der arbeitslosen Schicksalsgemeinschaft eine Möchtegern-Strippertruppe. Brüllend komisch und zutiefst anrührend ist die Geschichte dieser Männer, die ihr Herz in die Hand nehmen und die Hosen fallen lassen, um ihrer Misere zu entkommen.
Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 30 bis 35 Euro
Veranstaltungsart: Theater
Vortragender:  

Augustinum Mölln

Google-Maps Profil
Sterleyer Straße 44
23879 Mölln

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Birgit Oellrich
Telefon: 04542 81 - 2105

Kontakt

Empfang 045 42 / 81 - 1
Kultur 045 42 / 81 - 802