Kulturveranstaltungen in der Augustinum Seniorenresidenz Braunschweig

Kulturveranstaltungen für jeden Geschmack - vom Kammerkonzert bis zur Ausstellung

Als Seniorenheim in Braunschweig mit herausragendem Kulturprogramm hat sich das Augustinum in der Stadt einen Namen gemacht.

Kontakt zum Kulturreferat

Antje Bohnhorst
Tel. 05 31 / 808 - 599

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Braunschweig

Himmel - Erde
Faszination Universum
Eine Photoreise durch Raum und Zeit

Donnerstag, 28. Mai 2015

Diaschau von Stefan Seip, Stuttgart

Sternbild Orion über dem Mauna Kea Observatorium auf Hawaii (Fotomontage)

© Stefan Seip

Immanuel Kant schrieb dem gestirnten Himmel zu, uns mit „immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht“ zu erfüllen. In der Tat fasziniert der Blick zu den Sternen die Menschen seit Urzeiten. Daher gilt die Astronomie als die älteste Wissenschaft und ist nicht zu verwechseln mit dem Schabernack der Astrologie.

Wer in die Sterne schaut, möchte erfahren, nach welchen Gesetzmäßigkeiten sich die Gestirne bewegen, wie das Weltall aufgebaut ist und wie es entstanden sein könnte. Viele dieser kosmischen Rätsel sind inzwischen gelöst, aber jede Antwort lässt neue Fragen aufkommen.

Stefan Seip aus Stuttgart ist der bekannteste Astrofotograf im deutschsprachigen Raum und wird sogar international für seine herausragenden Astrofotografien geschätzt. Diese wird er dazu verwenden, in Form einer virtuellen Reise in immer entlegenere Regionen des Universums vorzudringen.

Unsere Reise beginnt auf der Erde, führt zum Mond, zur Sonne und den anderen Mitgliedern des Planetensystems. Weiter geht es zu intergalaktischen Attraktionen wie farbigen Gasnebeln, eindrucksvollen Sternhaufen und zur Milchstraße. Von dort aus hin zu fremden Galaxien in unvorstellbarer Entfernung.

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Diaschau
Vortragender: Stefan Seip

Forum Musikschule im Augustinum
Junge Talente musizieren

Montag, 1. Juni 2015

Konzert mit Schülerinnen und Schülern der Klavierklasse Seiko Tsukamoto der Städtischen Musikschule Braunschweig

 

Die beliebte Reihe mit Konzerten der Städtischen Musikschule Braunschweig gehört seit 2007 zum festen Bestandteil unseres Kulturprogramms. Wie gewohnt, hören Sie alle zwei Monate im Augustinum Braunschweig junge Talente – vom Steppke, der kaum ans Klavier heranreicht, bis zu Preisträgern von „Jugend musiziert“. Am heutigen Abend spielt die Klavierklasse Seiko Tsukamoto.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Städtischen Musikschule Braunschweig.

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Um eine Spende wird gebeten
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Schüler der Städischen Musikschule Braunschweig

 
Herrlichkeit, Feierlichkeit, Glanz, Größe, Macht:
Der Vatikan mit Alt- und Neu-Sankt-Peter

Donnerstag, 4. Juni 2015

Diavortrag von Hanna Hilker, Hemmingen

 

Sie sehen in diesem Diavortrag die Basilika Alt-Sankt-Peter, gebaut vom Kaiser Konstantin dem Großen, geweiht vom Heiligen Silvester 326 n. Chr., wie die Basilika Neu-Sankt-Peter (Petersdom). Der Petersplatz wie auch die Sixtinische Kapelle schließen sich der Führung durch den Petersdom an, dessen Baugeschichte sich über einen Zeitraum von 120 Jahren erstreckt (1506 - 1626).

Diese Kirche hat Religionsgeschichte wie Kunstgeschichte geschrieben. Die größten Genies dieser Zeit haben Meisterwerke von unglaublicher Schönheit hinterlassen. Insgesamt machen Sie eine Zeitreise zurück bis ins Jahr 64 n. Chr. Abschließend sehen Sie den Vatikan mit S. Peter bei Nacht.

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Diavortrag
Vortragender: Hanna Hilker

 
„Mein zweites Ich“
August Macke und Elisabeth Gerhardt – Eine große Liebe

Montag, 8. Juni 2015

Literarisch-musikalischer Abend mit Ulrike Fertig und Thomas Carstensen
Musik: David Baaß (Piano)

 

„Es fehlt mir ein Stück von mir selbst, wenn ich Dich nicht habe“, das schreibt der Maler August Macke 1909 während seines Militärdienstes sehnsuchtsvoll an Elisabeth Gerhardt. Die beiden hatten sich schon als Jugendliche kennengelernt und sind seitdem unzertrennlich. Nur 11 Jahre waren ihrer großen Liebe vergönnt, doch in dieser Zeit hat Macke mehr als 200 Porträts von ihr geschaffen.

Elisabeth ist ihm Freundin, Geliebte, Modell und Muse zugleich, und ihre anmutige Ausstrahlung formt das Frauenbild seiner Kunst. Mackes Bilder sind durchdrungen von Glück, Zärtlichkeit und der unbändigen Lebensfreude, die das Paar miteinander teilte.

Stimmungsvoll begleitet von Klaviermusik wird noch einmal an diese große Liebe erinnert, die vor 100 Jahren ein tragisches Ende gefunden hat.

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Musikalisch-literarisches Programm mit Lichtbildern
Vortragender: Hans Thomas Carstensen, Ulrike Fertig, David Baaß

 
Siebenbürgen – Heimat in der Fremde

Donnerstag, 11. Juni 2015

Diaschau von Dieter Gandras

 

Eine Reise zu den historischen Siedlungsgebieten der „Siebenbürger-Sachsen“, die von Ungarn bis Rumänien seit dem 12. Jahrhundert deutsche Kultur vertreten und erhalten haben. Unsere Fahrt geht über Österreich mit Salzburg und Wien, Ungarn mit Budapest und nach Rumänien in die schönen Karpatenlandschaften Siebenbürgens mit ihren urigen, alten Dörfern, gewaltigen Kirchenburgen und den einzigartigen Moldau-Klöstern des Weltkulturerbes. Zurück fahren wir über die Slowakei mit Bratislawa und Tschechien mit Prag.

Wir erleben viele interessante Reiseziele und kulturhistorische Stätten, freundliche Menschen in ihrem einfachen Lebenskreis und eine Natur, die oft noch recht ursprünglich ist. Lassen Sie sich einfangen von einer Reise durch fünf Länder Südost-Europas mit ihren großartigen Kulturschätzen in vielfältigen, schönen Landschaften!

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Diavortrag
Vortragender: Dieter Gandras

Medizin heute
Herzklappenerkrankungen

Montag, 22. Juni 2015

Vortrag von PD Dr. Wolfgang Harringer, Städisches Klinikum Braunschweig

 

Dr. Wolfgang Harringer, Chefarzt der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Städtischen Klinikum Braunschweig, informiert im Rahmen der Reihe „Medizin heute“ über Herzklappenerkrankungen.

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: PD Dr. Wolfgang Harringer

Medizin heute
Ursachen, Vorbeugung und Behandlung des Darmverschlusses

Dienstag, 23. Juni 2015

Vortrag von Prof. Dr. Guido Schumacher, Städtisches Klinikum Braunschweig

 

Prof. Dr. Guido Schumacher, Chefarzt der chirurgischen Klinik am Städtischen Klinikum Braunschweig, informiert im Rahmen der Reihe „Medizin heute“ über Ursachen, Vorbeugung und Behandlung des Darmverschlusses.

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Prof. Dr. Guido Schumacher

 
Frauenminne und Gottesminne –
Hildegard von Bingen und die Musik und Poesie des Hohen Mittelalters

Mittwoch, 24. Juni 2015

Konzert mit Christine Zienc (Sopran, Hannover),
dem bekannten Minnesänger Hans Hegner (Berlin)
und einem Spielleute-Ensemble des Kasseler Musiktheaters Dingo
Leitung: Dr. Lothar Jahn

 

Musik war für Hildegard von Bingen ein klangliches Gegenstück zu ihren göttlichen Visionen. „Ich sah eine von Licht durchstrahlte Luft. Aus ihr ertönten mir auf wundersame Weise mannigfaltige Klänge entgegen“, so beschreibt sie ihre intensive Musik-Erfahrung. Hildegard ist die erste überlieferte Komponistin des Abendlandes, über 70 Musikstücke sind von ihr erhalten. Im Gegensatz zu puristischen Zeitgenossen begrüßte und förderte sie auch die instrumentale Begleitung des klösterlichen Gesanges.

Das Programm setzt die geistlichen Lieder der Hildegard von Bingen in Bezug zur weltlichen Tradition des Minnesanges, die sich zu ihren Lebzeiten zu entwickeln begann und mit Heinrich von Morungen und Walther von der Vogelweide Anfang des 13. Jahrhunderts zu ihrer vollen Blüte gelangte. Ein besonderes Augenmerk setzen die Musiker auf Lieder, die die Minne aus Frauenperspektive beleuchten. Sie zeigen auch, wie sich die Mystik in Hildegardtradition unter dem Eindruck des Minnesangs mit den Liedern Mechthilds von Magdeburg veränderte.

Mit Harfe, Schalmei, Laute, Flöten und allerlei Schlagwerk, vor allem aber mit viel feinem Gesang verbinden die Akteure Mystik, Minne und Spruchgesang, dazu gibt es fachkundige Moderation von Mittelalterspezialist Dr. Lothar Jahn, in Braunschweig auch bekannt als musikalischer Leiter des Europäischen Minnesangfestivals 2009.

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Christine Zienc (Sopran, Hannover), Minnesänger Hans Hegner (Berlin), Spielleute-Ensemble des Musiktheaters Dingo, Dr. Lothar Jahn

Medizin heute
Divertikelkrankheit - Ursachen, Diagnostik & Therapie

Montag, 29. Juni 2015

Vortrag von Prof. Dr. Max Reinshagen, Städtisches Klinikum Braunschweig

 

Prof. Dr. Max Reinshagen, Chefarzt der Klinik für Magen- und Darmerkrankungen am Städtischen Klinikum Braunschweig, informiert heute im Rahmen der Reihe „Medizin heute“ über Ursachen, Diagnostik und Therapie der Divertikelkrankheit.

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Prof. Dr. Max Reinshagen

 
Felix Krull. Hochstapler

Donnerstag, 2. Juli 2015

Solostück von und mit Volker Ranisch

 

Felix Krull, Sohn eines bankrotten rheinischen Schaumweinfabrikanten, ist ein Träumer, Phantast und bürgerlicher Nichtsnutz. Er fühlt sich von Natur aus begünstigt und bevorteilt, ist es aber seinem Range nach nicht. Diesen ungerechten Zufall korrigiert er durch eine seiner Anmut sehr leicht fallende Täuschung. Verliebt in die Welt, ohne ihr auf bürgerliche Weise dienen zu können, ist er bestrebt, die Welt in sich verliebt zu machen.

Volker Ranisch spürt mit diesem Soloabend der hohen Sprachkunst Thomas Manns nach. Indem er in die Rolle des Ich-Erzählers Felix Krull schlüpft, läßt er vor seinem Publikum in freier Rede die illustre Gesellschaft des Romans entstehen und erweckt einen lebendigen Eindruck vom vortrefflichen Wortwitz des Autors.

Ort: Augustinus-Saal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Szenische Lesung
Vortragender: Volker Ranisch
Kulturprogramm-Seniorenresidenz

Augustinum Braunschweig

Google-Maps Profil
Am Hohen Tore 4A
38118 Braunschweig

Wegbeschreibung abrufen

Ihr Ansprechpartner

Interessentenberatung
Oliver Berlinghoff
Tel. 05 31 / 808 - 514

Kontakt

Empfang 05 31 / 808-0
Beratung 05 31 / 808-514
Kultur 05 31 / 808-599