Cinema Augustinum: Schauplatz Europa
Mackie Messer – Der Dreigroschenfilm

Mittwoch, 22. Mai 2019

Spielfilm, Deutschland 2018 (130 Minuten)

© wild bunch

 

Regie: Joachim A. Lang 

Mit: Tobias Moretti, Hannah Herzsprung, Robert Stadlober, Lars Eidinger, Joachim Król

 

Nach dem überragenden Welterfolg der „Dreigroschenoper“, soll ein „Dreigroschenfilm“ auch die große Leinwand erobern. Dafür werden sogar Bertold Brecht und Kurt Weill verpflichtet. Doch das Vorhaben, die Geschichte rund um den Ganoven Mackie Messer, der mit Polly, der Tochter von Bettlerkönig Peachum, durchgebrannt ist, zu verfilmen, droht schon bald zum Fiasko zu werden: Während Brecht nicht weniger als den außergewöhnlichsten Film aller Zeiten drehen will, verfolgen die Produzenten rein wirtschaftliche Interessen. Ein erbitterter Kampf um die Autorenschaft des Films beginnt.

 Regisseur Joachim A. Lang lässt Realität und Fiktion verschmelzen und wechselt fließend zwischen Brechts Kampf gegen die Filmindustrie der 1920er Jahre, seiner Vision eines „Dreigroschenfilms“ bis hin zu unserer Gegenwart, die Brechts Gesellschaftsbild aktueller denn je erscheinen lässt.

 „Ein großartiger und hochintelligenter Film.“ - Berliner Morgenpost

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Film

Hochzeit – Musik und Literatur

Freitag, 24. Mai 2019

Konzert des Philharmonia-Chors Stuttgart

© Philharmonia Chor

 

Leitung: Johannes Knecht

Rezitation: Hans-Peter Bögel

Im Wonnemonat Mai darf natürlich auch die Romantik nicht fehlen: Der Philharmonia Chor Stuttgart präsentiert Richard Wagners bekannten Hochzeitsmarsch „Treulich geführt“ sowie Braut- und Hochzeitslieder von Robert Schumann, Béla Bartók und Günter Bialas.

Zusammen mit Gedichten und Erzählungen entsteht ein buntes Kaleidoskop zum Thema „Hochzeit und Heiraten“ – gefühlvoll und ironisch, tiefsinnig und komisch.

Der Philharmonia-Chor freut sich über Spenden.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: Eintritt frei, um Spenden für den Chor wird gebeten
Veranstaltungsart: Konzert

Podium junge Musiker
Preisträgerkonzert Jugend musiziert

Mittwoch, 29. Mai 2019

Konzert in Kooperation mit der Musikschule Stuttgart

 Seit seinem Gründungsjahr 1964 treten jedes Jahr wieder Jugendliche aus ganz Deutschland beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf, um einen der begehrten Preise zu erhalten. Der 56. Bundeswettbewerb findet in diesem Jahr im Juni in Halle an der Saale statt. Als Vorbereitung darauf werden an diesem Abend die Landespreisträger der Stuttgarter Musikschule spielen, die in Halle antreten werden. Freuen Sie sich auf die jungen Talente, deren erstes Vorbereitungskonzert wir im Januar in unserem Haus erleben durften und die im Wettbewerb schon so weit gekommen sind!

Der Förderverein der Musikschule freut sich über Spenden.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Veranstaltungsart: Konzert

Europa-Exkursion
Sizilien

Mittwoch, 5. Juni 2019

Reisevortrag von Ralf Adler

©Ralf Adler

„Das Land, wo die Zitronen blühn“ – so hat schon Goethe von dieser Insel geschwärmt: Sehnsuchtsland, Inbegriff Italiens und Quelle der Inspiration. Dem Reiz dieses Eilands und seinen im Meeresblau treibenden Äolischen und Aegadischen Trabanteninseln kann man sich auch als heutiger Besucher nicht entziehen. Einzigartig erhaltene antike Tempelanlagen in ländlich-mediterraner Landschaftsidylle, quirliges Stadtleben und Lifestyle neben traditionellen Festen und Feiern, herrliche Barockarchitektur neben normannischen Festungsbauten, malerische Sandstrände und felsige Buchten und sieben unter Naturschutz stehende Wanderparadiese - lassen Sie sich vom Fotojournalisten Ralf Adler mitnehmen auf seine ganz persönliche „Sizilianische Reise“!

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 5 Euro, 7 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Ralf Adler

Europa-Akademie
Der Weg des Vereinigten Königreichs in die EG hinein und aus der EU hinaus – 46 Jahre voller Missverständnisse?

Dienstag, 11. Juni 2019

Vortrag von Holger-Michael Arndt, CIVIC

 

Eine große Liebe war die Mitgliedschaft des Vereinigten Königreichs zunächst in der Europäischen Gemeinschaft und später in der Europäischen Union wohl nie: Der Weg des Vereinigten Königsreichs in die EG war mindestens ebenso von Schwierigkeiten geprägt wie in diesen Monaten der mögliche Weg aus der EU hinaus. Ursache hierfür war gewiss nicht nur eine von Zerrissenheit geprägte Innenpolitik in London, Erklärungen lassen sich ebenso in der französischen Hauptstadt Paris finden. Was führte nun zu dem Wunsch, aus der EU austreten zu wollen? Warum ist der Austritt so kompliziert und warum ist das britische Parlament bislang nicht in der Lage gewesen, die Anforderungen dafür erfolgreich zu erfüllen? Diesen und weiteren Fragen will Holger-Michael Arndt in seinem Vortrag nachgehen und auch Optionen für die Zukunft des Vereinigten Königreichs entwickeln.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Holger-Michael Arndt

20 Finger gehen in die Oper

Donnerstag, 13. Juni 2019

Klavierkonzert mit Michaela und Enrico Trummer

Michaela und Enrico Trummer

Dass Humor in der Musik eine nicht unwichtige Rolle spielt, zeigte das Klavier-Duo Trummer bei seinem Faschingskonzert im letzten Jahr. Dieses Mal hat sich das Duo einen Streifzug durch die Welt der Oper ausgedacht. „20 Finger gehen in die Oper“ – frei nach diesem Motto erklingen Bearbeitungen aus berühmten Opern des 18. und 19. Jahrhunderts: Ouvertüren, Arien, Märsche, Medleys und echte „Gassenhauer“ von Mozart bis Verdi und von Rossini bis Strauss. Der Gefangenenchor von Verdi, eine Zusammenfassung von Bizets Carmen oder etwa der Walkürenritt von Wagner dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Und wer weiß: Vielleicht verwandeln sich ja die Zuschauer höchstselbst in einen mitsummenden und mitklatschenden“ Opernchor … Lassen Sie sich überraschen, wenn die Klassiker der Opernliteratur das Killesberger Theater zur „Arena di Verona“ oder dem „grünen Hügel in Bayreuth“ werden lassen!


Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Michaela und Enrico Trummer

Annette von Droste-Hülshoff

Montag, 17. Juni 2019

Lesung von Irmgard Förch

Irmgard Förch

Obwohl Annette von Droste-Hülshoff im westfälischen Münsterland aufgewachsen ist, verbrachte sie ihre fruchtbarsten dichterischen Jahre in Meersburg am Bodensee. Irmgard Förch stellt unter dem Titel „Unter mir der blaue See“ die schönsten Gedichte, Briefe und Erzählungen aus dieser Zeit vor.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Irmgard Förch

Kurzfilme

Mittwoch, 19. Juni 2019

Ausgewählte Filme des Kurzfilmfestivals „Filmsharing“

Internationales low&no Budget Kurzfilmfestival Filmsharing

Wer sich einmal abseits der üblichen Film- und Fernsehpfade bewegen möchte, sollte sich im Genre der Kurzfilme umsehen: Dort finden sich mal lustige, mal ernste, innovative und auch bildgewaltige Kunstwerke jeweils unter 20 Minuten. Pro Jahr werden beim Internationalen Kurzfilmfestival Filmsharing etwa 3.000 Filme eingereicht, von denen es zehn bis zwölf in die Endauswahl des Festivals schaffen. Einige Preisträger der letzten Jahre werden Ihnen an diesem Abend vorgestellt: unterhaltsam, abwechslungsreich und immer „kurz“weilig!


Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Film

Europa-Exkursion
Music connects Europe

Freitag, 28. Juni 2019

Konzert und Reisevortrag mit dem Duo IC Strings

© Isabelle Fontaine

Violine: Ivan Knezevic

Violoncello: Caroline Busser

2018 nahmen sich Ivan Knezevic und Caroline Busser eine Auszeit von ihren Diensten beim Folkwang Kammerorchester Essen und dem Orchester des Pfalzbautheaters in Ludwigshafen und reisten ein Jahr lang mit dem Wohnmobil durch Europa. Dabei gaben sie Konzerte, drehten Musikvideos und entdeckten die verschiedenen Musikstile Europas. Trotz aller Unterschiede der europäischen Länder konnten sie beweisen, dass Menschlichkeit, Natur und Musik keine Grenzen kennen. Bei ihrem Konzert in unserem Haus entführen Caroline Busser und Ivan Knezevic mit Klängen, Geschichten und Bildern in die vielseitige Welt Europas. Ein echtes „Europa!“-Highlight!

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Ivan Knezevic, Caroline Busser