Kulturveranstaltungen

Konzerte, Vorträge und Ausstellungen

Mit seinem hochkarätigen Kulturprogramm unterscheidet sich das Augustinum von jedem anderen Seniorenheim. Das Augustinum Stuttgart-Killesberg liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Akademie der Bildenden Künste und zur Weissenhofsiedlung und ist auch hinsichtlich seiner Architektur an den Stil des Bauhaus angelehnt. Die Veranstaltungen im Augustinum verstehen sich als Angebot nicht nur für die Bewohner des Hauses, sondern sind auch für alle Interessierten des Stadtteils und der Region offen. Gerne erhalten Interessenten das monatliche Veranstaltungsprogramm kostenlos und unverbindlich zugesandt.

Kontakt zum Kulturreferat

Dorothea Böhme
Telefon 07 11 / 58 531 - 940

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Stuttgart-Killesberg

Eine Weihnachtsgeschichte – Nach einer Erzählung von Charles Dickens

Samstag, 14. Dezember 2019

Konzert in Kooperation mit der Musikschule Stuttgart

 

Auch dieses Jahr im Dezember kommt die Musikschule Stuttgart mit einem weihnachtlichen Konzert zu uns ins Haus. Dieses Mal steht die berühmte „Weihnachtsgeschichte“ um den geizigen Ebenezer Scrooge von Charles Dickens im Mittelpunkt. Die Musiktheaterklasse, der Weihnachtschor und das Blechbläserensemble der Musikschule Stuttgart wird dabei unterstützt vom Chor des Klinikums Stuttgart sowie dem Streichorchester Stadtmitte. „Denn es ist gut, zuweilen Kind zu sein, und vorzüglich zu Weihnachten, da der Urheber dieses Festes selbst noch ein Kind war“.

 

Der Förderverein der Musikschule Stuttgart e.V. freut sich über Spenden!

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Musikschule Stuttgart

Der König der Löwen

Freitag, 27. Dezember 2019

Animierte Neuverfilmung des Disneyklassikers, freigegeben ab 6 Jahren (Dauer 118 Minuten)

©Disney

 

In den unendlichen Weiten Afrikas wird ein künftiger König geboren: Samba, das lebhafte Löwenjunge, vergöttert seinen Vater, König Mufasa, und kann es kaum erwarten, selbst König zu werden. Doch sein Onkel Scar hegt eigene Plane, den Thron zu besteigen, und zwingt Samba, das Königreich zu verlassen und ins Exil zu gehen. Mit Hilfe eines ausgelassenen Erdmännchens namens Timon und seines warmherzigen Freundes, des Warzenschweins Pumbaa, lernt Simba erwachsen zu werden, die Verantwortung anzunehmen und in das Land seines Vaters zurückzukehren, um seinen Platz auf dem Königsfelsen einzufordern.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino

Künstliche Intelligenz

Donnerstag, 9. Januar 2020

Vortrag von Sabrina Hoppe, Universität Stuttgart

privat

In Science-Fiction-Romanen sind intelligente Maschinen längst zum altbekannten Gefährten oder Gegner geworden, seit einigen Jahren verkünden immer mehr Forscher reale Fortschritte auf diesem Gebiet. Doch was macht künstliche Intelligenz aus und in welchen Aspekten ist sie vergleichbar mit menschlicher Intelligenz? Während menschliche Leistung in manchen Bereichen mit Leichtigkeit übertroffen wird, sind andere vermeintlich einfache Aufgaben für Maschinen noch immer unlösbar. Kommen wir also möglicherweise sogar der Menschheitsfrage danach, was den Menschen selbst ausmacht, über einen Vergleich mit künstlichen Systemen näher?

Sabrina Hoppe ist Doktorandin im Machine Learning & Robotics Lab der Universität Stuttgart und forscht zu den Themen Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Robotik.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Sabrina Hoppe

Cinema Augustinum
Ein Gauner & Gentleman

Donnerstag, 16. Januar 2020

Verfilmung einer wahren Geschichte

©DCM

 

USA 2018

Regie: David Lowery

mit Robert Redford, Casey Affleck, Sissy Spacek u.a.

Spieldauer: 94 Minuten 

Ein Gauner & Gentleman erzählt die unglaubliche und wahre Geschichte des 70-jährigen Gentleman Forrest Tucker: Trotz seines hohen Alters wird er nicht müde, eine Bank nach der nächsten auszurauben. Insgesamt saß er schon 17 Mal im Gefängnis, doch jedes Mal gelang ihm die Flucht. Zusammen mit einer kleinen Gang lässt ihn auch mit über 70 Jahren seine Leidenschaft nicht los. Auf der Flucht vor der Polizei, die wieder einmal hinter ihm her ist, trifft er zufällig die Liebe seines Lebens Jewel, die trotz seiner ungewöhnlichen Passion zu ihm hält...

Robert Redford brilliert in seiner voraussichtlich letzten Kinorolle mit unverwechselbarem Charme in der Rolle von Forrest Tucker. Die Kritik spricht von einem Film „so geschmeidig wie ein verdammt guter Whiskey“.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino

Marokko

Montag, 20. Januar 2020

Multivisionsshow mit Steffen Burger

©Steffen Burger

In seiner Multivision zeigt der Fotograf Steffen Burger nicht nur die Bilder seiner Reise nach Marokko, sondern erzählt auch von seinen spannenden Erlebnissen und berührenden Begegnungen. Durch seine intensive Art, Marokko zu bereisen und dessen Bewohnern in Herz und Seele zu blicken, baut er eine Brücke zwischen Kulturen, die viel Verständnis füreinander brauchen - besonders derzeit. Steffen Burger folgt mit seiner sehr persönlichen Liebeserklärung an das Land im Maghreb einer elementaren Tradition des Königreiches, das sich als Land der Geschichten und ihrer Erzähler begreift. In seinen eigenen, intensiv erlebten Reiseerfahrungen beschreibt er Marokko nie abgehoben oder realitätsfern, sondern ganz nah an den heutigen Bewohnern und ihrer erstaunlichen und für uns Europäer sonst kaum zugänglichen Lebenswirklichkeit.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Multivisionsvortrag
Vortragender: Steffen Burger

Podium junge Musiker
Jugend musiziert – Vorbereitung auf den Regionalwettbewerb

Sonntag, 26. Januar 2020

Konzert in Kooperation mit der Musikschule Stuttgart

Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder die jungen Talente der Musikschule Stuttgart auf ihrem Weg beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Jedes Jahr wird der Wettbewerb in unterschiedlichen Kategorien ausgeschrieben, in diesem Jahr gibt es Solowertungen für Klavier, Harfe und Gesang sowie Ensemblewertungen für Streicher- und Bläserensembles, aber auch Akkordeonkammermusik. Das Konzert in unserem Haus soll die jeweiligen Schülerinnen und Schüler auf die erste Wettbewerbsstufe vorbereiten, im Mai kommen dann die Preisträgerinnen und Preisträger der nächsten Stufe zu uns, und wir hoffen, dann den ein oder anderen wiederzutreffen. Fürs erste drücken wir allen Teilnehmenden fest die Daumen! 

Der Förderverein der Musikschule Stuttgart e.V. freut sich über Spenden!

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Musikschule Stuttgart

Klassische Saitensprünge

Mittwoch, 29. Januar 2020

Konzert mit dem Duo Gorbatschow & Freund

 

Andreij Gorbatschow, Balalaika

 

Lothar Freund, Klavier

 

Der herausragende Balalaika-Interpret unserer Zeit ist der in Moskau lebende Star-Virtuose Andreij Gorbatschow. Er hat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert. Von internationalen Musikkritikern wird er als „Löwe auf dem Podium“ beschrieben. Zusammen mit seinem deutschen Klavierpartner Lothar Freund spielt er seit vielen Jahren auf allen großen Bühnen dieser Welt. Gorbatschow & Freund präsentieren ein atemberaubendes Klangfest mit einer unvorstellbaren Virtuosität und Spielfreude und spielen dabei Originalkompositionen für Balalaika und Klavier sowie Werke aus der Geigenliteratur.

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Andreij Gorbatschow, Lothar Freund