Bearbeiten

„Die Seele nährt sich von dem, woran sie sich freut“

Mittwoch, 21. November 2018

Ausstellungseröffnung mit Arbeiten von Dorothee Wittmann-Klemm

Unter dem augustinischen Motto werden Arbeiten in japanischer Tusche von Dorothee Wittmann-Klemm gezeigt. Es handelt sich dabei um eine kleine Auswahl ihrer Lieblingsstücke, Bilder, die durch ihren Minimalismus den Blick gezielt auf das lenken, was begeistern kann und was bei dem, der sich darauf einlässt, Freude zu entfachen vermag: die Eleganz eines Halmes, die Schönheit eines Blattes, das Sich-Entfalten einer Blüte …..

Die Ausstellungseröffnung erfolgt im Rahmen einer Matinee. Dabei wird auch zu sehen sein, wie solch ein Bild entsteht, und die Künstlerin wird Fragen zur Technik und zum geistigen Hintergrund dieser Malerei eingehen. Japanische Klänge (Irma Vöhringer, Flöte) runden diesen besonderen Vormittag stimmungsvoll ab.

Ort: Eingangshalle und Clubraum
Uhrzeit: 10:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vernissage
Vortragender: Dr. Dorothee Wittmann-Klemm

Benefizveranstaltung
Island

Donnerstag, 22. November 2018

Reisevortrag von Ingo Irblich

Im Nordatlantik, knapp unter dem Polarkreis liegt Island. Island ist ein unfertiges Stück Erde und bietet nur entlang der Küsten einen schmalen Streifen nutzbaren Landes, entsprechend dünn ist die Besiedlung. Die Natur gibt hier den Rhythmus des Lebens vor und weist den Menschen immer wieder in seine Schranken.

Kaum ein Land zeigt so deutlich, dass die Natur sich durch den Menschen nicht beeinflussen lässt. Karge Hochebenen, saftige Wiesen entlang der fjordreichen Küsten, der Geruch von frisch gefangenem Fisch, mondhafte Vulkanlandschaften – Island ist ein Land der Kontraste und Extreme, aber auch ein Land der Feen und Trolle.

Entdecken auch Sie Island, die abgelegene und wilde Vulkaninsel im Nordatlantik bei einem Vortrag von Ingo Irblich und lassen Sie sich von seinen Reiseeindrücken begeistern.

Der Erlös des Abends geht an die Palliativstation Schweinfurt.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei, Gäste herzlich willkommen

Preludio
Kammerkonzert mit dem Trio Luce

Donnerstag, 29. November 2018

Yui Takahashi, Jisu Kim, Seunghuy Yang

Eine langjährige Tradition verbindet das Augustinum Schweinfurt mit der Hochschule für Musik Würzburg. Immer wieder kommen ausgezeichnete Musikerinnen und Musiker zu uns und sammeln Bühnenerfahrung. Yui Takahashi (Klavier) aus Japan, Jisu Kim (Violine) und Seunghuy Yang (Violoncello), beide aus Südkorea, haben sich an der Hochschule kennengelernt und sich dort zu einem Klaviertrio zusammengefunden.

Auf dem Programm stehen Meisterwerke der Trio-Literatur aus drei Epochen. Neben dem Klaviertrio C-Dur op. 75 von Joseph Haydn, dem Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 49 von Felix Mendelssohn Bartholdy wird das einsätzige Klaviertrio Nr. 1 c-Moll op. 8 von Dmitri Schostakowitsch zu hören sein, das dieser im Alter von nur 17 Jahren komponiert hat.

 

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei, Gäste herzlich willkommen
Veranstaltungsart: Kammerkonzert
Vortragender: Trio Luce

Augustinum Schweinfurt

Google-Maps Profil
Ludwigstraße 16
97421 Schweinfurt

Wegbeschreibung abrufen

Ihr Ansprechpartner

Interessentenberatung
Ramona Dorsch
Tel. 097 21 / 724 - 202

Kontakt

Empfang 097 21 / 724 - 0
Beratung 097 21 / 724 - 202
Kultur 097 21 / 724 - 213