Kulturveranstaltungen

Kunst und Kultur für jeden Geschmack

Ob ernst oder beschwingt, ob wissenschaftlich oder schöngeistig – im Augustinum wird für jeden Geschmack etwas geboten. Als das Seniorenheim in Schweinfurt mit hochwertigem Kulturprogramm ist das Augustinum eine Institution in der Stadt.

Kontakt zum Kulturreferat

Erna Rauscher
Tel.: 097 21 / 724 - 213

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Schweinfurt

Lesezeichen
von dieser Welt

Donnerstag, 15. November 2018

Marianne Jauernig-Revier liest James Baldwin

Die Geschichte der Schwarzen ist auch die Geschichte Amerikas. Von James Baldwin unwiderstehlich erzählt, ist sein Roman ein Klassiker der US-amerikanischen Literatur und steht auf der Liste der hundert besten englischsprachigen Romane des zwanzigsten Jahrhunderts. In Deutschland erschien er erstmals 1966 unter dem Titel „Gehe hin und verkünde es vom Berge“. Nun liegt eine Neuübersetzung von Miriam Mandelkow unter dem Titel „Von dieser Welt“ vor. Ein Werk von -immer noch - großer Aktualität.

Der autobiografische Roman des afroamerikanischen Schriftstellers James Baldwin beschreibt mit ungeheurer Sprachgewalt die Situation der Schwarzen in den USA. Er erzählt die Geschichte des jungen John Grimes, der mit seinem Vater und auch mit Gott ringt, um seinen Platz in der Gesellschaft zu finden. Dazwischen führt der Autor mit Rückblenden in die Geschichte von Johns Familie, welche die Sklaverei im Süden hinter sich ließ, aber auch im Norden der USA nicht die erhoffte Akzeptanz fand.

 

Ort: Musikzimmer, Flur 6
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: Eintritt frei, Gäste herzlich willkommen
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Marianne Jauernig-Revier

Franz Schubert - "Die Winterreise"

Freitag, 16. November 2018

Liederabend mit Sebastian Köchig (Tenor) und Michael Lörcher (Klavier)

„Die Winterreise“ op. 89, ist wohl der bekannteste Liederzyklus, den Franz Schubert im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tode, komponierte. Er besteht aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier.

Mit diesem Zyklus gelang Schubert eine Darstellung des existentiellen Schmerzes des Menschen. In seinem Verlauf wird der Hörer immer mehr zum Begleiter des Wanderers, der zentralen Figur der Winterreise. Dieser zieht nach einem Liebeserlebnis aus eigener Entscheidung ohne Ziel und Hoffnung hinaus in die Winternacht.

Der Tenor Sebastian Köchig hat an der Hochschule für Musik Würzburg und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien studiert. Nach Stationen am Mainfrankentheater Würzburg und Staatstheater Darmstadt ist er seit der Spielzeit 2013 am Staatstheater Nürnberg engagiert. Am Flügel begleitet ihn Michael Lörcher, Dozent an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen. Neben seiner Lehrtätigkeit konzertiert er regelmäßig im In- und Ausland und ist dabei sowohl solistisch als auch als Kammermusikpartner unterwegs.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro, Gäste 8 Euro
Veranstaltungsart: LIederabend
Vortragender: Sebastian Köchig (Tenor), Michael Lörcher (Klavier)

Podium junger Talente

Dienstag, 20. November 2018

Konzert der Musikschule Schweinfurt

Die beliebte Reihe mit Konzerten der Musikschule Schweinfurt gehört längst zum festen Bestandteil unseres Kulturprogramms. Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre Talente. Ein abwechslungsreiches Konzert mit anspruchsvollen Werken.

In Kooperation mit der Musikschule Schweinfurt Stadt und Land.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei, Gäste herzlich willkommen
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Schüler und Schülerinnen der Musikschule Schweinfurt

Benefizveranstaltung
Island

Donnerstag, 22. November 2018

Reisevortrag von Ingo Irblich

Im Nordatlantik, knapp unter dem Polarkreis liegt Island. Island ist ein unfertiges Stück Erde und bietet nur entlang der Küsten einen schmalen Streifen nutzbaren Landes, entsprechend dünn ist die Besiedlung. Die Natur gibt hier den Rhythmus des Lebens vor und weist den Menschen immer wieder in seine Schranken.

Kaum ein Land zeigt so deutlich, dass die Natur sich durch den Menschen nicht beeinflussen lässt. Karge Hochebenen, saftige Wiesen entlang der fjordreichen Küsten, der Geruch von frisch gefangenem Fisch, mondhafte Vulkanlandschaften – Island ist ein Land der Kontraste und Extreme, aber auch ein Land der Feen und Trolle.

Entdecken auch Sie Island, die abgelegene und wilde Vulkaninsel im Nordatlantik bei einem Vortrag von Ingo Irblich und lassen Sie sich von seinen Reiseeindrücken begeistern.

Der Erlös des Abends geht an die Palliativstation Schweinfurt.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei, Gäste herzlich willkommen

Preludio
Kammerkonzert mit dem Trio Luce

Donnerstag, 29. November 2018

Yui Takahashi, Jisu Kim, Seunghuy Yang

Eine langjährige Tradition verbindet das Augustinum Schweinfurt mit der Hochschule für Musik Würzburg. Immer wieder kommen ausgezeichnete Musikerinnen und Musiker zu uns und sammeln Bühnenerfahrung. Yui Takahashi (Klavier) aus Japan, Jisu Kim (Violine) und Seunghuy Yang (Violoncello), beide aus Südkorea, haben sich an der Hochschule kennengelernt und sich dort zu einem Klaviertrio zusammengefunden.

Auf dem Programm stehen Meisterwerke der Trio-Literatur aus drei Epochen. Neben dem Klaviertrio C-Dur op. 75 von Joseph Haydn, dem Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 49 von Felix Mendelssohn Bartholdy wird das einsätzige Klaviertrio Nr. 1 c-Moll op. 8 von Dmitri Schostakowitsch zu hören sein, das dieser im Alter von nur 17 Jahren komponiert hat.

 

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei, Gäste herzlich willkommen
Veranstaltungsart: Kammerkonzert
Vortragender: Trio Luce
Kultur-Betreutes-Wohnen-Bonn

Augustinum Schweinfurt

Google-Maps Profil
Ludwigstraße 16
97421 Schweinfurt

Wegbeschreibung abrufen

Ihr Ansprechpartner

Interessentenberatung
Ramona Dorsch
Tel. 097 21 / 724 - 202

Kontakt

Empfang 097 21 / 724 - 0
Beratung 097 21 / 724 - 202
Kultur 097 21 / 724 - 213