Kulturveranstaltungen

Kunst und Kultur für jeden Geschmack

Ob ernst oder beschwingt, ob wissenschaftlich oder schöngeistig – im Augustinum wird für jeden Geschmack etwas geboten. Als das Seniorenheim in Schweinfurt mit hochwertigem Kulturprogramm ist das Augustinum eine Institution in der Stadt.

Kontakt zum Kulturreferat

Erna Rauscher
Tel.: 097 21 / 724 - 213

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Schweinfurt

Aetas moderna - der Humanismus und seine Bedeutung für unser Menschenbild

Freitag, 26. Juli 2019

Bebilderter Vortrag von und mit Dr. Stefan Schmitt

Francesco Petrarca in Florenz

 

Der Frühhumanist Petrarca verkündete stolz die „aetas moderna“, das modere Zeitalter, das aus dem untergegangenen Geist der Antike neu entwickelt werden sollte. Es galt das Motto „ad fontes“ – zu den Quellen. Der Mensch galt den Humanisten als ein neugieriges erkenntnishungriges Wesen, dessen Individualität nun genauso behauptet wurde wie seine Würde.

Das neue und moderne Menschenbild stellte das überkommene kirchliche in Frage, aber aus ihm resultierten neue anthropologische Ansätze. Auch die Geschichte der Menschheit wurde neu bewertet. Aus der Klage über den Niedergang der römischen Kultur im Zeitalter der Völkerwanderung und im finsteren Mittelalter entstand eine neue Kulturtheorie. Ab dem Ende des 15. Jahrhunderts verbreitete sich der Humanismus in ganz Europa.

Der Vortrag des Kulturwissenschaftlers Dr. Stefan Schmitt stellt die zentralen Aspekte und Entwicklungen des Humanismus vor und thematisiert die Folgen dieser so eminent wichtigen Bewegung für die Moderne. Auch die Porträts der berühmten Denker und berühmte Kunstwerke von der Renaissance bis heute werden gezeigt.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Bebilderter Vortrag
Vortragender: Dr. Stefan Schmitt

Unterwegs in Europa
Sizilien - Königin des Mittelmeers

Donnerstag, 1. August 2019

Bildreportage mit Live-Bericht von Michael Stuke, Reisefotograf

Foto: Michael Stuka

Die Insel Sizilien, ein gesegnetes Land, ist geprägt vom mächtigen 3.350 Meter hohen Ätna. Auf der italienischen Insel im Zentrum des Mittelmeeres haben in den letzten 3000 Jahren neben den Römern, den Griechen auch Araber, Normannen sowie Spanier ihre Spuren hinterlassen. Heute ist Sizilien mehr und mehr im Aufbruch und die steigenden Touristenzahlen spielen dabei eine besondere Rolle. Neben der Hauptstadt Palermo - lebendig, verrufen, laut und zugleich faszinierend - sind auch die schicken Badeorte und Touristenmagnete Taormina und Cefalù auf Siziliens Rundreise ein Muss. Diese Insel ist so vielgestaltig und von Gegensätzen geprägt, dass man sie leicht mit einem kleinen Kontinent vergleichen kann. Sizilien - das ist für viele der Schlüssel zu Italien.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Live-Multivision
Vortragender: Michael Stuka

All time favourites – was Sie schon immer mal wieder hören wollten

Dienstag, 6. August 2019

Duo Palatino mit Christiane Meininger (Querflöte) und Volker Höh (Gitarre)

Foto: Christiane Meininger

Das Duo Palatino präsentiert Serenadenmusik vom Feinsten. Lassen sie sich mit romantischen Balladen und virtuosen Tänzen und anderen Verrücktheiten in Urlaubslaune versetzen Kommen Sie mit nach Andalusien und Südamerika und genießen Sie Entspannung pur.

Beide Musiker stammen aus der Pfalz und sind wie vormals die Kollegen im 19. Jahrhundert aus dem Pfälzer Musikantenland in die Welt gezogen, bevor sie sich auf Anregung eines befreundeten Kulturmanagers zu einem Duo zusammengefunden haben. Die Flötistin Christiane Meininger verwirklicht immer wieder neue musikalische Ideen und originelle Projekte. Volker Höh ist einer der vielseitigsten deutschen Gitarristen. Er ist auf internationalen Konzert- und Festivalbühnen zu Hause und überzeugt mit stilistischer Vielfalt und differenzierter Klangästhetik.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro, 9 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kammerkonzert
Vortragender: Christiane Meininger und Volker Höh

Lesezeichen
Christus kam nur bis Eboli

Donnerstag, 8. August 2019

Marianne Jauernig-Revier liest Carlo Levi

Foto: privat

Matera, im Süden Italiens, ist eine der diesjährigen Kulturhauptstädte Europas. Wir stellen einen Klassiker der italienischen Literatur vor, der in dieser Region spielt: Im Jahr 1935 wird der Schriftsteller, Maler und Arzt Carlo Levi wegen seiner antifaschistischen Aktivitäten in ein gottverlassenes Bergdorf verbannt. Dort trifft der intellektuelle Großstädter auf eine für ihn völlig fremde Welt: auf eine arme, archaische und abergläubische Landbevölkerung. Doch zwischen ihm und den Bauern entwickelt sich gegenseitiges Interesse, ja Vertrauen, denn als Arzt kann er den Menschen helfen. Es ist der Mezzogiorno, der Süden Italiens, kaum berührt von den Entwicklungen des 20. Jahrhunderts, von dem Levi sehr lebendig erzählt. Der Roman ist auch eine Liebeserklärung an die Menschen, die in dieser grandiosen, aber unbarmherzigen Landschaft leben.

Ort: Musikzimmer, Flur 6
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Marianne Jauernig-Revier

Die Seenotretter

Freitag, 9. August 2019

Ausstellungseröffnung der Fotografien von Peter Neumann

Seenotrettungsboot "Jens Fueerschipp" Foto Peter Neumann

Peter Neumann, einer der Pioniere der Yachtfotografie, zeigt in der für das Augustinum konzipierten Wanderausstellung die beeindruckendsten Werke seiner 40jährigen Arbeit. Sie demonstrieren den hohen technischen Standard der Schiffe, die für die Arbeit der Rettungsmannschaften Voraussetzung ist, und gibt einen Eindruck über die Arbeitsbedingungen der Seenotretter auf Nord- und Ostsee. Kapitän Ralf Krogmann führt in die Ausstellung ein.

 

Die Ausstellung ist vom 10. bis 26. August täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr zu besichtigen.

Ort: Clubraum und Eingangshalle
Uhrzeit: 15:30
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Ausstellungseröffnung
Vortragender: Kapitän Ralf Krogmann

Unterwegs in Europa
Sauna, Salmiak und Sisu

Mittwoch, 14. August 2019

Finnland aus einer neuen Perspektive

Foto: Jan Stöver

Finnland? Das ist doch da ganz im Norden, wo die Winter dunkel und kalt, die Sommer dafür kühl und mückenverseucht sind. Und die Finnen? Die sich im Luftgitarrespielen messen, einem guten Tropfen nie abgeneigt und trotzdem oder gerade deswegen melancholisch und schweigsam sind. Pustekuchen!

Die finnisch-deutsche Journalistin Tarja Prüss zeigt ihr ganz persönliches Finnland: Polarlichter und Mitternachtssonne, stille Wälder und glasklare Seen, magisches Winterwunderland in Lappland. Die Autorin mehrerer Finnlandbücher gibt Einblick in traumhafte Landschaften abseits der Tourismuspfade, aber auch in das vielfältige finnische Kultur- und Alltagsleben. Etwa, was es mit Sauna, Salmiak und Sisu auf sich hat.

Tauchen sie ein in das Land der hunderttausend Seen, der magischen Nordlichter und der Menschen mit sympathisch verrücktem Tiefgang.

Tarja Prüss ist Radio- und Fernsehjournalistin mit finnischen Wurzeln. Ihre Leidenschaft und Liebe zu ihrer zweiten Heimat hat sie in „111 Gründe, Finnland zu lieben“ niedergeschrieben. Ihr Finnland-Blog Tarjasblog.de wurde mit dem Scandinavian Travel Award als beste Webseite über den Norden ausgezeichnet. Die Autorin pendelt zwischen Deutschland, Finnland und Österreich. Sie liebt Kaffee, Finnischen Tango und Tretschlitten.

Der Vortrag ist die nachgeholte Veranstaltung vom 06. Juni

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 4 Euro, 5 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Tarja Prüss

So klingt Europa
Eine musikalische Reise durch Europa

Dienstag, 27. August 2019

Konzert und Reisevortrag von und mit dem Duo ICstrings

ICStrings

2018 nahmen sich Ivan Knezevic und Caroline Busser eine Auszeit von ihren Diensten beim Folkwang Kammerorchester Essen und dem Orchester des Pfalzbautheaters in Ludwigshafen und reisten ein Jahr lang mit dem Wohnmobil durch Europa. Dabei gaben sie Konzerte, drehten Musikvideos und entdeckten die verschiedenen Musikstile Europas. Trotz aller Unterschiede der europäischen Länder konnten sie beweisen, dass Menschlichkeit, Natur und Musik keine Grenzen kennen.

Bei ihrem Konzert im Augustinum entführen Caroline Busser und Ivan Knezevic mit Klängen, Geschichten und Bildern in die vielseitige Welt Europas.

 

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Musikalischer Reisebericht
Vortragender: Ivan Knezevic (Violine) und Caroline Busser (Violoncello)

Mi Tango querido – mein geliebter Tango

Donnerstag, 29. August 2019

Kammermusikalischer Tango für Herz & Ohr

Foto: Christian Heinemann

Wie interessant der argentinische Tango sein kann, zeigen auf höchst charmante Art und Weise Bettina Born und Wolfram Born.

Sie erleben ein leidenschaftliches und abwechslungsreiches Konzert mit kraftvoll farbenprächtigen und sinnlich leisen Tönen und Stimmungen, Vals, Milonga und Tango in kammermusikalischer Form für Herz und Ohr, mit kleinen Anekdoten gewürzt. Hingebungsvoll präsentieren sie nicht nur bekannte Kompositionen von berühmten Tangokomponisten wie Angel Villoldo, Geraldo M. Rodriguez, Osvaldo Pugliese und Astor Piazzolla, sondern auch Eigenkompositionen und spannende unbekanntere Titel, die ihnen ans Herz gewachsen sind.

Sympathisch moderiert von Bettina Born ist das Konzert ein spannendes Hörerlebnis.

Bettina Born und Wolfram Born leben freischaffend in Thüringen. Ihre Konzerte führen sie durch Deutschland und ins europäische Ausland.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro, 9 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Tangokonzert
Vortragender: Bettina und Wolfram Born

4. Augustinum Tennis-Cup

Samstag, 31. August 2019 - Sonntag, 1. September 2019

Doppel- und LK-Turnier

Foto: Augustinum

Der Tennis Club Schweinfurt veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Augustinum Schweinfurt den 4. Augustinum Tennis Cup. Austragungsort ist die Tennisanlage des TC Schweinfurt im Willy-Sachs-Stadion. Gespielt werden folgende Konkurrenzen: Damen- und Herren Doppel, diverse Altersklassen. LK-Turnier Herren und Damen.

Meldeschluss: Mittwoch, 28.08.2019

Anmeldung und Information:

Johannes Neuhauser, mobil 0171/175 5933 oder email info@mainwerbung.de

Ort: Tennis-Club Schweinfurt
Uhrzeit: 10:00 bis 18:00
Eintritt:
Veranstaltungsart: Tennisturnier
Kultur-Betreutes-Wohnen-Bonn

Augustinum Schweinfurt

Google-Maps Profil
Ludwigstraße 16
97421 Schweinfurt

Wegbeschreibung abrufen

Ihr Ansprechpartner

Interessentenberatung
Katja Bauer
Tel. 097 21 / 724 - 202

Kontakt

Empfang 097 21 / 724 - 0
Beratung 097 21 / 724 - 202
Kultur 097 21 / 724 - 213