Bearbeiten

Tanztee im Augustinum
Darf ich bitten?

Montag, 26. November 2018

Swingalong spielt zum Tanz auf

Auch im November laden wir Sie wieder zum fröhlichen Tanztee in unser Restaurant ein. Eine großzügige Tanzfläche, Kaffee, Kuchen, beste Musik und nette Gesellschaft versprechen ein vergnügliches Nachmittagserlebnis!

 

Ort: Restaurant
Uhrzeit: 15:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Tanztee
Vortragender: Swingalong

„München leuchtete!“ –
Thomas Manns Zeit in Schwabing

Dienstag, 27. November 2018

Vortrag des Kunsthistorikers Georg Reichlmayr

Bundesarchiv Bild_183-H28795, Berlin, Thomas_Mann

Die Kunststadt München fand im Vorort Schwabing ihr „bayerisches Montmartre“. Hier lebte und arbeitete die künstlerische Avantgarde, hier entstanden die ersten Kabaretts, hier wurden Zeitschriften verlegt und hier wurde Literatur von Weltrang geschaffen. Herausragend ist das Werk von Thomas Mann, das er zum größten Teil in Schwabing geschrieben hat – immer wieder mit besonderen Bezügen zu München.
In seinem Vortrag verrät Georg Reichlmayr Ihnen mehr über Thomas Manns Erzählungen und seine „Buddenbrooks“, macht Sie aber auch mit Manns geistigem Umfeld sowie mit Münchens schwierigem Umgang mit seinem künstlerischen Erbe vertraut.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Georg Reichlmayr

Cinema Augustinum
Kathedralen der Kultur

Donnerstag, 29. November 2018

Dokumentation, 2017; OmU

(c) Wim Wenders 2013

Regie: Wim Wenders, Karim Ainouz, Margreth Olin u.a.
Dauer: ca. 90 Minuten

Wenn Gebäude sprechen könnten, was würden sie uns erzählen? Wim Wenders wollte es wissen und hat sechs namhafte Regiekollegen eingeladen, berühmteBauwerke mit der Kamera zu entdecken, Orte mit besonderer Aura, Meisterwerke der Architektur, Ikonen der Moderne. Das Ergebnis: sechs kurze Filme von international renommierten Regisseuren — darunter unter anderem Episoden über das Opernhaus in Oslo, das Pariser Centre Pompidou und die Berliner Philharmonie. Und genau diese drei möchten wir Ihnen auf der Großbildleinwand zeigen. Neben den Architekten kommen auch die Menschen zu Wort, die die Gebäude nutzen. Und schnell wird klar: Alle „Kathedralen der Kultur“ sind voller Zeugnisse der Vergangenheit und immer auch ein Abbild der Gesellschaft. Genießen Sie eine einzigartige Hommage an drei große Bauwerke!

Bitte beachten Sie: Der Film läuft in der jeweiligen Originalfassung (mit Untertiteln).

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Filmvorführung

Ortswechsel
Island – Insel der Naturgewalten

Montag, 3. Dezember 2018

3D-Show mit dem Fotografen Stephan Schulz

(c) Stephan Schulz

Lehnen Sie sich gemütlich zurück und setzen Sie Ihre 3D-Brille auf, denn nur so erleben Sie Island, wie Sie es noch nie gesehen haben: Fauchende Geysire, brodelnde Schlammtöpfe und gewaltige Gletscher in endloser Weite wechseln sich ab mit kargen Schotterwüsten, die – so erzählt man – auch heute noch von Trollen und Elfen bevölkert werden.
Der 3D-Fotograf Stephan Schulz hat die Insel in allen vier Jahreszeiten bereist. Humorvoll erzählt er unter anderem von langen Winternächten im Polarlicht, von Sandstürmen an der Südküste, vom Tauchen im klarsten Wasser der Welt oder von interessanten Einwohnern Islands. Eine packende Reportage mit beeindruckenden 3D-Aufnahmen einer Insel, die Feuerball und Eisland zugleich ist!

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 10 Euro, 12 Euro (Gäste) (inkl. 3D-Brille)
Veranstaltungsart: 3D-Reisereportage
Vortragender: Stephan Schulz

Vielsaitiger Zauber

Montag, 10. Dezember 2018

Weihnachtliches Konzert des Münchner Gitarrentrios

(c) Dominik Parzinger

Mikhail Antropov
Thomas Etschmann
Alexander Leidolph

Schon seit 2008 musiziert das Münchner Gitarrentrio gemeinsam – und das weit über die Grenzen der bayerischen Landeshauptstadt hinaus äußerst erfolgreich! Konzerte führten das Trio unter anderem in die Philharmonie von St. Petersburg, in die Schweiz und mehrfach zum „Internationalen Gitarrenfestival“ an die Ostsee. In München selbst spielte das von der Presse hochgelobte Ensemble zum Beispiel schon im Gasteig und in der Residenz. Zu diesen besonderen Konzertsälen gesellt sich nun unser Theatersaal, in dem die Drei mit festlicher Barockmusik von Bach, Vivaldi und Corelli, Weihnachtsliedern aus aller Welt und Klassikern wie Tschaikowskys „Nussknacker-Suite“ für besinnliche Momente und vorweihnachtliche Stimmung sorgen!

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 10 Euro, 12 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Münchner Gitarrentrio

Zimt und Koriander

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Spielfilm, Griechenland/Türkei 2003

(c) Alamode Film

Regie: Tassos Boulmetis
mit: Georges Corraface, Ieroklis Michaelidis u.a.
Dauer: 100 Minuten

Als der griechische Astrophysiker Fanis erfährt, dass sein Großvater Vassilis krank ist, macht er sich auf zu ihm nach Istanbul. Es beginnt eine Reise in die Vergangenheit: In der türkischen Metropole verbrachte Fanis seine Kindheit, bekam vom Großvater die Welt der Gewürze sowie kleine und große Lebensweisheiten nähergebracht und begegnete der ersten Liebe, bevor seine griechisch-stämmige Familie 1964 gezwungen wurde, die Stadt zu verlassen. Bei Fanis Rückkehr in die alte Heimat leben Erinnerungen wieder auf – und er fängt an, sich zu fragen, ob sein Leben auch die richtige Würze hat …
Freuen Sie sich auf eine wunderbare Geschichte über das Leben und die Liebe und genießen Sie im Anschluss – passend zum Film – eine köstliche Auswahl an Leckereien aus der mediterranen Küche.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Dann melden Sie sich bis zum 04. Dezember unter Tel. 089 / 7096-1873 im Kulturreferat des Augustinum für die Veranstaltung an.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 13 Euro, 15 Euro (Gäste) (kleine kulinarische Köstlichkeiten & Cocktail inklusive)
Veranstaltungsart: Kino

Tanztee im Augustinum
Darf ich bitten?

Montag, 17. Dezember 2018

Swingalong spielt zum Tanz auf

Auch im Advent laden wir Sie wieder zum fröhlichen Tanztee in unser Restaurant ein. Eine großzügige Tanzfläche, Kaffee, Kuchen, beste Musik und nette Gesellschaft versprechen ein vergnügliches Nachmittagserlebnis!

Ort: Restaurant
Uhrzeit: 15:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Tanztee
Vortragender: Swingalong

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Montag, 17. Dezember 2018

Konzertfilm des Bayerischen Rundfunks, 2010

(c) BR-Klassik

Dauer: ca. 120 Minuten (inkl. Einführung durch Jürgen Seeger, Koordinator der „Bachedition“ des BR)

Das Weihnachtsoratorium ist Bachs populärste geistliche Komposition und kein Chor lässt es sich nehmen, zur Weihnachtszeit wenigstens Teile daraus aufzuführen. In dieser Konzert-aufzeichnung präsentieren im Herkulessaal der Münchner Residenz der Chor des Bayerischen Rundfunks, die Akademie für Alte Musik Berlin und erstklassige Solisten die ergreifende Schönheit des Werkes. Eigens für die Filmaufnahmen wurde der Herkules-saal mit einem besonderen Lichtkonzept festlich ausgeleuchtet. Außerdem werden zu jeder Kantate passende Meisterwerke aus den Bayerischen Staats-gemäldesammlungen und dem Bayerischen Nationalmuseum eingeblendet, die von den Ereignissen der Weihnachtszeit erzählen. Gänsehaut-Stimmung pur!

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 16:45
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Filmvorführung

Mit Saitensprüngen ins Neue Jahr!

Sonntag, 13. Januar 2019

Großes Neujahrskonzert

Simon Angerpointner – Kontrabass
Thomas Breitsameter – Violine
Monika Gaggia – Violoncello
Margarethe Hlawa-Grundner – Violine
Sven-Jorge Schnoor – Klavier

Unser Kulturjahr 2019 beginnt schwungvoll: beim Konzert mit der Salonmusik Saitensprünge. Auf dem Programm stehen Kompositionen des Walzerkönigs Johann Strauß, aber auch Tangos, Märsche und Polkas sowie bekannte Operettenmelodien und Wiener Lieder des unver-gessenen Robert Stolz. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hieß es: „Wo Salonmusik erklingt, da wird geplaudert, gelacht, bekomplimentiert und sich obendrein seines Daseins gefreut.” Lassen Sie gemeinsam mit uns dieses Lebensgefühl auf-blühen!

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 12 Euro, 14 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Salonmusik Saitensprünge

Augustinum München-Neufriedenheim

Google-Maps Profil
Stiftsbogen 74
81375 München

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Julia Hartmann
Telefon: 0800 22 12345 (kostenfrei)

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang: 089 / 7096 - 0
Kultur: 089 / 7096 - 1873