Kulturveranstaltungen

Kultur und Geselligkeit

Unser abwechslungsreiches Kulturprogramm genießt bei unseren Bewohnern einen hohen Stellenwert. Gerne laden wir Sie zu unseren nächsten Veranstaltungen ein.

Kontakt zum Kulturreferat

Sandra Zechiel
Tel.: 061 96 / 201 - 803

Das aktuelle Kulturprogramm der Seniorenresidenz Bad Soden

Music connects Europe

Freitag, 18. Januar 2019

Neujahrskonzert mit ICStrings

Bild: ic strings

Caroline Busser, Cello

Ivan Knezevic, Geige

Caroline Busser hat deutsch-französische Wurzeln, Ivan Knezevic kommt aus Serbien. Beide nahmen sie sich ein Jahr Auszeit von ihren Orchesterstellen und tourten quer durch Europa. Sie haben unterwegs musiziert, andere Musiker getroffen, nach neuer, klassischer und traditioneller Musik gesucht. Mit dieser für die jeweiligen Regionen typischen Musik drehten sie dann Clips – oft inmitten spektakulärer Landschaften oder vor wunderschönen Sehenswürdigkeiten.

Von ihrer Reise bringen sie bunte Geschichten und vielfältige Klänge mit und laden Sie ein: Auf eine kleine musikalische Reise durch Europa. Ein perfekter Auftakt für unser „Europa!“-Jahr: Welcome, Bienvenue, Benvenuto, Dobredosil (serbisch)!

Davor treffen wir uns im Theaterfoyer und stoßen auf das neue Jahr an!

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: Bewohner frei, Gäste 10 Euro inklusive Sekt
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: IC Strings

Josephine – Die Frau des Kaisers

Montag, 21. Januar 2019

Vortrag von Margot Comes

Bild: www.wikipedia.de

Marie-Joseph-Rose Tascher de la Pagerie, 1763 in der französischen Kolonie Martinique in Westindien geboren, war über die Hälfte ihres Lebens als „Rose“ bekannt, bis Napoleon sie „Josephine“ nannte. Margot Comes begleitet sie durch die Stationen ihres Lebens: die Ehe mit dem Vicomte de Beauharnais, von dem sie zwei Kinder hatte, dem Entkommen vor der Guillotine, Revolution und Terror. 1796 wurde Rose als Josephine die Frau von Napoleon Buonaparte und erlebte dessen Aufstieg an seiner Seite. 1809 wurde die Ehe geschieden – Napoleon wollte einen Erben, den sie ihm nicht schenken konnte. Er heiratete die Habsburgerin Marie-Luise. Josephine zog sich auf ihr Anwesen Malmaison zurück, wo sie sich ihrem Garten und vor allem der Rosenzucht widmete. Dort starb sie 1814.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post Zu. Kontaktieren Sie uns.

Ort: Simeonskapelle
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Margot Comes

Die Wissenschaft zu Gast
Die Europäische Union

Donnerstag, 24. Januar 2019

Eine Standortbestimmung nach dem Brexit

Foto: Schmuttel, www.pixelio.de

 Vortrag von Bernhard Schüller, Dozent der Universität des 3. Lebensalters

Die Bilanz von 2018: Eingebettet in Verträge, war die EU28 vor dem Brexit auf dem Wege immer weiterer Konvergenz. Wie geht es 2019 weiter? Zerbricht die EU nach dem Verlust eines großen Mitglieds und angesichts angehäufter Schuldenberge und erkennbarer Re-Nationalisierungen?

Bernhard Schüller behandelt in seinem Vortrag Historie, Gegenwart und die Zukunft der EU sowie Eurozentrierung und Populismus. Schließlich stellt er sich die Frage, wohin die Reise – auch global – gehen könnte.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Bernhard Schüller

Cinema Augustinum
Maria by Callas

Donnerstag, 31. Januar 2019

Dokumentarfilm

Frankreich 2017

Regie: Tom Volf

Sprecherin: Eva Mattes

Dauer: 119 Minuten

In der Dokumentation über die legendäre Opernsängerin Maria Callas ist der Titel durchaus wörtlich zu verstehen, denn Regisseur Tom Volf wählte einen besonderen Ansatz: Zwar erzählt er darin die Lebensgeschichte der griechisch-amerikanischen Sopranistin, allerdings geschieht dies ausschließlich durch die Worte von Callas selbst. Im Mittelpunkt steht dabei ein TV-Interview, das Fernsehlegende David Frost mit Callas führte. Mit privaten Foto- und Videoaufnahmen, Aufzeichnungen von Callas‘ Auftritten und auch ihren Briefen entsteht ein Portrait der als Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulou geborenen Frau, die hinter dem Weltstar Callas steckt.

Interessieren Sie sich für Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Hans
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803