Bearbeiten

Zeitpanorama
Raumfahrt: Geschichte - Gegenwart - Zukunft

Dienstag, 24. Juli 2018

Bildvortrag mit Bruno Schwan

 

27 Jahre war Bruno Schwan im US-Space-Center tätig. In seinem Vortrag berichtet er über die Entwicklung der Raumfahrt von der deutschen V2 über Redstone-Atlas bis Saturn 1 und Saturn 5 sowie die Raumkapseln Mercury, Gemini und Apollo. Die erste Mondlandung am 21. Juli 1969 wird dabei genauso Thema sein wie das erste Mondauto und das erste wieder verwendbare Raumschiff der Geschichte „Space Shuttle“. Ein Blick in die Zukunft der Raumfahrt hinsichtlich neuer Startraketen, neuer Raumschiffe und neuer Ziele runden den Vortrag ab.

 

Im Anschluss an den Vortrag haben Sie Gelegenheit bei einem Glas Wein mit Bruno Schwan ins Gespräch zu kommen.

 

Ort: Festsaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, Gäste: 8 Euro
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Bruno Schwan

Laserbiathlon

Mittwoch, 8. August 2018

mit Oliver Domscheit

 

 

Oliver Domscheit ist Kriminalbeamter und bietet außerdem Veranstaltungen mit Laserbiathlon-Anlagen an. Ohne Rückstoß und Schussknall, dazu völlig ungefährlich! Heute werden im Park des Augustinum einige davon aufgestellt und Sie können Ihre Zielgenauigkeit an ihnen erproben. Natürlich werden auch kleine Wettbewerbe ausgetragen. Ein Nachmittag, der ungewöhnliche Erfahrungen und viel Freude verspricht! Oliver Domscheit bringt Ihnen garantiert das Schießen bei! Trauen Sie sich und machen Sie mit!

 

Ort: im Park
Uhrzeit: 15:30
Eintritt: frei, Gäste: 5 Euro
Veranstaltungsart: Laserbiathlon
Vortragender: Oliver Domscheit

Frieden - von der Antike bis heute

Donnerstag, 16. August 2018

Ausflug nach Münster

 

400 Jahre nach Ausbruch des 30-jährigen Krieges (1618), 370 Jahre nach Abschluss des Westfälischen Friedens (1648) und 100 Jahre nach dem Friedensschluss von Versailles (1919), der den Ersten Weltkrieg beendete, beschäftigt sich die Ausstellung „Frieden. Von der Antike bis heute“ mit der Frage, warum Menschen zu allen Zeiten den Frieden wünschen, seine Bewahrung auf Dauer aber nie gelang. Symbole des Friedens werden dabei genauso thematisiert wie bedeutsame Friedensschlüsse, wie der Westfälische Friede und der Versailler Vertrag. Namhafte Künstler wie Rubens, Lehmbruck oder Dix veranschaulichen durch ihre kriegsanklagenden Werke eindringlich die Ambivalenz zwischen Krieg und Frieden und schärfen damit auch den Blick für die Gegenwart.

 

Nach einer Führung durch die Ausstellung haben Sie eine Stunde Zeit, sich selbst im Museum umzuschauen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, die ständige Sammlung des Museums anzuschauen. Vertiefend zum Thema ist noch eine Ausstellung des Diözesanmuseums im Museum zu sehen „Frieden. Wie im Himmel so auf Erden?“ In dieser Ausstellung beschäftigt sich das Bistum Münster mit den Ideen des Friedens im Christentum von der Spätantike bis heute. 

 

Nach dem Besuch des LWL-Museums fahren wir zum Hof Grothues-Potthoff wo Sie die Möglichkeit haben, in gemütlichem Ambiente im Grünen zu speisen. Außerdem verfügt das Hofgut über einen schönen Hofladen. 

 

Bitte tragen Sie sich bis zum 9. August verbindlich in die am Empfang ausliegende Liste ein oder melden Sie sich telefonisch unter 7381-0 an.

 

Ort: Treffpunkt Foyer
Uhrzeit: 09:00
Eintritt: Kosten: 35 Euro
Veranstaltungsart: Ausflug
Vortragender: mit Christine Beine und Brigitte Schmidt

Summer Samba

Donnerstag, 23. August 2018

Sommerfest im Augustinum Dortmund

 

Musikalische Gestaltung: „Summertime-Swingtett“

 

Daniela Rothenburg, Gesang
Freya Deiting, Violine
Benedikt Koester, Klavier
Eric Richards, Kontrabass
Martin Siehoff, Schlagzeug

 

Heute feiern wir den Sommer mit einem fröhlichen Fest.
Das Summertime-Swingtett unterhält mit swingendem Jazz, den Hits aus den 60er Jahren und Evergreens. Küche und Service offerieren Grillspezialitäten und kühle Getränke. So lässt sich der Sommer in der Stadt genießen. Ein Quiz zu den Ereignissen der 60er Jahre lädt zum Mitraten ein. Freuen Sie sich auf einen schönen Nachmittag!

 

 

 

Ort: Im Park
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: Frei
Veranstaltungsart: Sommerfest
Vortragender: mit dem Summertime Swingtett

Kommt, singt mit uns!

Dienstag, 28. August 2018

"Rudelsingen" mit Herman Freese

 

Gemeinsam zu singen ist etwas zutiefst Beglückendes. Inzwischen sind Veranstaltungen, in denen gemeinsam gesungen wird Kult. In angenehmer Atmosphäre treffen sich Menschen und singen gemeinsam Hits, Gassenhauer und Volkslieder von damals und heute – denn Singen kann jeder. Begleitet wird das gemeinsame Singen, das sich auch von den Liedern der 60er Jahre inspirieren lässt, von dem Gitarristen Hermann Freese. Die Liedtexte werden per Handzettel verteilt.

 

 

 

Ort: Festsaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Frei
Veranstaltungsart: Gemeinsames Singen
Vortragender: Hermann Freese, Gitarre

Augustinum Dortmund

Google-Maps Profil
Kirchhörder Straße 101
44229 Dortmund

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Annette Sievers
Tel. 02 31 / 73 81-802

Kontakt

Empfang 02 31 / 73 81-0
Beratung 02 31 / 73 81-802
Kultur 02 31 / 73 81-827