Kulturveranstaltungen

Die ganze Bandbreite der Kultur

Als Seniorenheim in Detmold mit hochwertigem Kulturprogramm ist das Augustinum auch immer eine Adresse für alle an Kunst und Musik interessierten Detmolder. Vor allem, wenn es einmal im Monat heißt: Kino im Augustinum mit ausgewählten Filmperlen und Klassikern.

Kontakt zum Kulturreferat:

Uta Sartor

Tel.: 05 231 / 984 - 904

 

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Detmold

Heinrich Heine

Montag, 18. November 2019

An einen politischen Dichter

Bild: Judith Jakob/Wikipedia

Heinrich Heine gilt als „letzter Dichter der Romantik“ und gleichzeitig als deren Überwinder. Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das Feuilleton und den Reisebericht zur Kunstform und verlieh der deutschen Sprache eine zuvor nie gekannte, elegante Leichtigkeit. Als politisch engagierter Journalist, Essayist, Satiriker und Polemiker wurde er ebenso bewundert wie gefürchtet.
Judith Jakob und Joachim Jezewski begeben sich auf Heines Spuren, mithilfe seiner Gedichte, Briefe und Schriften, von der Düsseldorfer Kindheit an bis zum Exil in Paris, wo Heine 1856
fern der geliebten Heimat starb.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Musikalische Lesung
Vortragender: Judith Jakob (Lesung), Joachim Jezewski (Klavier)

Hochschule für Musik zu Gast
Aus der Welt der Musik

Donnerstag, 21. November 2019

Ausgewählte Konzerte mit Studierenden

Die Hochschule für Musik in Detmold ist eine der führenden Institutionen Europas mit Studierenden aus der ganzen Welt, die immer wieder zu den Preisträgern internationaler Wettbewerbe zählen. Konzerte der Studenten bereichern das Kulturangebot des Augustinum seit vielen Jahren und haben dort einen festen Platz.

Wen wir am heutigen Abend begrüßen dürfen, steht bislang noch nicht fest, wir informieren Sie an dieser Stelle. Freuen Sie sich schon jetzt auf einen hochklassigen Abend aus der Welt der Musik.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei, Spende für die Musiker erbeten
Veranstaltungsart: Konzert mit Studierenden

Pauline ante portas

Montag, 25. November 2019

Historischer Vortrag

Bild: Internet

Im Februar 2019 jährte sich der Geburtstag der legendären Fürstin Pauline zur Lippe zum 250. Mal. Grund genug, sich mit ihr zu beschäftigen. Cornelia Müller-Hisje erinnert an Paulines Kindheit und Jugend bis zur Eheschließung im Jahre 1796. Wie wurde sie ausgebildet, so dass sie der anspruchsvollen Aufgabe, die sie in Lippe erwartete, gerecht werden konnte?

Der Vortrag ist der Auftakt zu den 2020 in Detmold stattfindenden Feierlichkeiten zum 200. Todestag der Fürstin.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Vortrag mit musikalischer Begleitung
Vortragender: Cornelia Müller-Hisje, Carl-Heinz Helwig, Julio Arancibia (musikalische Begleitung)

Lesezeichen

Dienstag, 26. November 2019

Buchvorstellung der Herbstnovitäten

Bild: Verlag Piper

Seit vielen Jahren stellt Sybil Gräfin Schönfeldt in Detmold die Neuerscheinungen des Bücherherbstes vor. Die studierte Germanistin gibt den Lesern – nicht nur im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest – eine pointierte und humorvolle Orientierungshilfe in der Flut der Neuerscheinungen nach der Frankfurter Buchmesse.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Buchhandlung Jaenicke aus Detmold statt, die einen Büchertisch präsentiert

Leider stehen uns in diesem Jahr nur ca. 100 Plätze im Saal zur Verfügung, bitte reservieren Sie sich rechtzeitig Ihre Eintrittskarten bei der Buchhandlung Jaenicke.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Buchvorstellung
Vortragender: Dr. Sybil Gräfin Schönfeldt

Cinema Augustinum
Der Junge muss an die frische Luft

Freitag, 29. November 2019

Deutschland 2018

Bild: Verleih

Ruhrpott 1972: Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierlustigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren.

Die berührende Kindheitsgeschichte von Hape Kerkeling, einem der größten Entertainer Deutschlands, ist einer der erfolgreichsten Filme des letzten Kino-Jahres und wurde mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: DVD auf Leinwand

Augustinum Detmold

Google-Maps Profil
Römerweg 9
32760 Detmold-Hiddesen

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Kerstin Wiese
Tel. 052 31 / 984-902

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang 052 31 / 984-0
Beratung 052 31/ 984-902
Kultur 052 31 / 984-904