Kulturveranstaltungen

Die ganze Bandbreite der Kultur

Als Seniorenheim in Detmold mit hochwertigem Kulturprogramm ist das Augustinum auch immer eine Adresse für alle an Kunst und Musik interessierten Detmolder. Vor allem, wenn es einmal im Monat heißt: Kino im Augustinum mit ausgewählten Filmperlen und Klassikern.

Kontakt zum Kulturreferat:

Uta Sartor

Tel.: 05 231 / 984 - 904

 

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Augustinum Seniorenresidenz Detmold

Cinema Augustinum
Nurejew - the white crow

Freitag, 28. Februar 2020

Großbritannien 2019

Bild: Verleih

Regie: Ralph Fiennes
Darsteller: Oleg Ivenko, Adèle Exarchopoulos, Chulpan Khamatova
u.a.

Paris in den 1960er Jahren: Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew. Attraktiv, rebellisch und neugierig, lässt er sich vom kulturellen Leben der Stadt mitreißen, sehr zum Missfallen der KGB-Spione, die ihm folgen. Doch Nurejew genießt den Geschmack der Freiheit und beschließt in Frankreich politisches Asyl zu beantragen. Ein höchst riskantes Katz- und Mausspiel mit dem sowjetischen Geheimdienst beginnt.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: DVD auf Leinwand

Konferenz der Tiere

Montag, 2. März 2020

Lesung mit Henning Westphal

Bild: Henning Westphal

„Telegramm an alle Welt: - ...- Konferenz in London beendet -..- Verhandlungen ergebnislos-…“ – so beginnt die 1949 erschienene Parabel von Erich Kästner, in der Vertreter aller Gattungen und Arten der Tiere den Menschen gleichsam vor Augen und Ohren führen, wie eine Einigung zum Wohle aller Lebewesen auf Erden aussehen könnte bzw. kann.

Dieses unter dem Eindruck des Krieges und der Diktaturen entstandene, äußerst humorvolle Werk ist ein flammender Appell gegen Krieg, Militarismus, Bürokratie und Missstände politischer und gesellschaftlicher Art und für Frieden, Völkerverständigung und Versöhnung.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Henning Westphal

Jazz! Swing! Hardbop!

Sonntag, 8. März 2020

Jazz-Konzert mit dem Raphael-Klemm-Sextett

Bild: Klemm Sextett

Das Raphael Klemm Sextett widmet sich jener Musik, die auf vielen Bühnen zur Rarität geworden ist: swingender, frischer und unverstaubter Combo Jazz, inspiriert vom swingin´ Sound der 50er und 60er Jahre. Stilsicher, solistisch individuell und als Band perfekt harmonierend spielt das Sextett um den WDR-Bigband-Posaunisten Raphael Klemm. Lassen Sie sich diese sechs jungen Musiker nicht entgehen und freuen Sie sich auf frische Kompositionen und Schätze der Jazzgeschichte.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Jazz-Konzert
Vortragender: Jan Kaiser (Trompete) Nils Wrasse (Tenorsaxophon), Raphael Klemm (Posaune/Komp./Arr.), Johannes von Ballestrem (Klavier), David Andress (Bass), Niklas Walter (Schlagzeug)

"Der tiefe Brunnen weiß es wohl..."

Mittwoch, 11. März 2020

Klavierkonzert

Bild: Jonas Harksen

An diesem Konzertabend treffen zwei Spätwerke der Klassik auf ein frühes Werk der klassischen Moderne: Die dritte Suite des rumänischen Komponisten George Enescu mit dem Beititel „Pièces Impromptues“, die Variationen in f-Moll, dem letzten Werk für Soloklavier von Joseph Haydn und die Sonate Op. 109 von Ludwig van Beethoven, ein expressives Stück voller Stimmungswechsel, das richtungsweisend für die Musik ab der Romantik war.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei, Spende für den Musiker erbeten
Veranstaltungsart: Klavierkonzert
Vortragender: Jonas Harksen

Hamburg - die Schöne am Wasser Teil 3

Dienstag, 17. März 2020

Bildvortrag mit Dipl.-Geograph Wolfgang Senft

Bild: Wolfgang Senft

Was ist geworden aus der ehemals „Schlafenden Schönen“, wie Helmut Schmidt seine Heimatstadt einst nannte? Ein kompletter Stadtteil ist neu entstanden, das Zentrum ist expandiert und wendet sich wieder der Wasserseite zu. Die Elbphilharmonie wurde vom geschmähten Millionengrab zum umjubelten Wahrzeichen. Der „Hamburger Jung´“ Wolfgang Senft stellt seine Heimatstadt vor, die – bei aller hanseatischen Bescheidenheit seiner Bürger – jetzt wirklich eine der schönsten Städte der Welt ist.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Dipl.-Geograph Wolfgang Senft

Cinema Augustinum
Die Wiese - ein Paradies nebenan

Freitag, 20. März 2020

Deutschland 2019

Bild: Verleih

Regie: Jan Haft

Täglich tummeln sich die verschiedensten Arten von Vögeln, Insekten und anderen Tieren zwischen den Gräsern und Kräutern. Diese Vielfalt macht die bunte, saftige Sommerwiese zu einer faszinierenden Welt, in der ein Drittel unserer heimischen Pflanzen- und Tierarten sein Zuhause hat. Der auf Naturfilme spezialisierte Regisseur Jan Haft schuf mit hohem technischem Aufwand nie da gewesene Bilder von einem vermeintlich unscheinbaren Lebensraum direkt vor unserer Haustür. Freuen Sie sich auf dieses Bilderlebnis zum Frühlingsbeginn!

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: DVD auf Leinwand

Augustinum Detmold

Google-Maps Profil
Römerweg 9
32760 Detmold-Hiddesen

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Kerstin Wiese
Tel. 052 31 / 984-902

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang 052 31 / 984-0
Beratung 052 31/ 984-902
Kultur 052 31 / 984-904