Kulturveranstaltungen

Die ganze Bandbreite der Kultur

Als Seniorenheim in Detmold mit hochwertigem Kulturprogramm ist das Augustinum auch immer eine Adresse für alle an Kunst und Musik interessierten Detmolder. Vor allem, wenn es einmal im Monat heißt: Kino im Augustinum mit ausgewählten Filmperlen und Klassikern.

Kontakt zum Kulturreferat:

Uta Sartor

Tel.: 05 231 / 984 - 904

 

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Detmold

Die Ruine der Falkenburg - damals und heute

Dienstag, 19. März 2019

Vortrag in Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen und Historischen Verein für das Land Lippe e.V.

Bild: Jörg-Uwe Korth

In den letzten 14 Jahren wurde die Ruine der Falkenburg aufwendig freigelegt und gesichert. Der Vortrag fasst die Arbeiten zusammen und erläutert das Vorgehen dabei. Außerdem wird anhand von Fotos die Veränderung der Anlage und einzelner Bauteile gezeigt. So wird sichtbar, wie aus den wenigen Überresten früherer Jahrzehnte die stattliche Burgruine werden konnte, die jetzt zu besichtigen ist.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Frank Huismann, MA

Aromatherapie für die Hausapotheke

Mittwoch, 27. März 2019

Vortrag mit Susanna Färber, Apothekerin

Bild: Alexandra H./pixelio

In ihrem Vortrag entführt Sie Susanna Färber in die wunderbare Welt der heilenden Düfte. Die Apothekerin, die in der Apotheke Hiddesen arbeitet, erklärt, welche Aromen in der Erkältungszeit hilfreich sind, wie die Alleskönner Rose, Lavendel und Teebaum zur besonderen Hautpflege eingesetzt, welche Düfte bei Stress, Nervosität und Schlafproblemen helfen und wie die Aromatherapie bei Schmerzen hilfreich sein kann.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Susanna Färber

Cinema Augustinum
Grüner wird´s nicht, sagte der Gärnter und flog davon

Freitag, 29. März 2019

Deutschland 2018

Bild: Verleih

Regie: Florian Gallenberger
Darsteller: Elmar Wepper, Emma Bading, Monika Baumgartner u.a.

Es läuft einfach nicht: Der kauzige alte Gärtner Schorsch steht mit seinem Betrieb kurz vor der Pleite und führt eine lieblose Ehe mit seiner Frau Monika in einer bayrischen Kleinstadt. Als er dann eines Tages Ärger mit dem Chef eines lokalen Golfplatzes bekommt und dieser sich weigert, Schorsch zu bezahlen, droht ihm endgültig der Ruin. Sein letzter Besitz, ein rostiges altes Propellerflugzeug, soll darum gepfändet werden. Statt aber hilflos klein beizugeben, lässt Schorsch sein altes Leben kurzerhand hinter sich und fliegt mit der Maschine davon. Auf seiner ungewöhnlichen Reise landet er an allerlei skurrilen Orten, erlebt zahlreiche Abenteuer, trifft die junge Philomena und findet ganz langsam, das ist das Wichtigste, wieder zurück zum Glück…

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: DVD auf Leinwand

Musik zur Ehre Gottes
Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion

Dienstag, 2. April 2019

Konzertfilm des Bayerischen Rundfunks mit einer Einführung von Jürgen Seeger

Bild: Bayerischer Rundfunk

Regie: Elisabeth Malzer, Szene: Folkert Uhde, Besetzung: Chor des Bayerischen Rundfunks, Conderto Köln, Solisten: Christina Landshamer, Sopran, Anke Vondung, Alt, Tilman Lichdi, Tenor, Mximilian Schmitt (Evangelist), Tenor, Tareq Nazmi (Christus), Bass, Kresimir Strazanac (Arien), Bass, Leitung: Peter Dijkstra

Die in der Nürnberger St. Lorenzkirche entstandene Konzertaufzeichnung vermittelt den geistlich-spirituellen Gehalt und die Theatralik der Johannespassion auf neue und fesselnde Weise. Der Chor des Bayerischen Rundfunks, Concerto Köln und hochkarätige Solisten bürgen für höchste musikalische Qualität.

 

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Konzertfilm mit Einführung
Vortragender: Jürgen Seeger (Bayerischer Rundfunk)

Von Russland bis Spanien

Donnerstag, 4. April 2019

Konzert mit dem JacobiDuo

Bild: JacobiDuo

Das JacobiDuo führt Sie mit Werken europäischer Komponisten auf eine musikalische Reise quer durch Europa, von Russland bis Spanien. In dieser recht seltenen und ungewöhnlichen Besetzung zeigt das JacobiDuo, wie gut der Zusammenklang von Flöte und Akkordeon harmoniert.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro, 6 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Konzert für Flöte und Akkordeon
Vortragender: Eszter Havasi, Flöte und Dragan Ribic, Akkordeon

Chantons ensemble!

Mittwoch, 10. April 2019

Mitsingabend mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Detmold

Bild:Klicker/pixelio

Wir laden Sie in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Detmold zu einem Mitsingabend ein. Nach einem Begrüßungsgetränk singen wir gemeinsam französische Chansons und Lieder, begleitet von Walter Weitz auf der Gitarre. Freuen Sie sich auf diesen Abend voller musikalischem „savoir vivre“.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter Telefon 05231/904-0 bis zum 5. April 2019.

Ort: Clubraum
Uhrzeit: 17:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Mitsingabend
Vortragender: Walter Weitz

In memoriam

Sonntag, 14. April 2019

Konzert für Konzertduo

Bild: Reiko Nagai/Kathrin Meierhenrich

Das Klavierduo Kathrin Meierhenrich und Reiko Nagai, beide ehemalige Studentinnen des viel zu früh verstorbenen Prof. Wilfried Kassebaum, Musikhochschule Detmold, gestalten einen Klavierabend mit romantisch/impressionistischem Repertoire. Gespielt werden Werke von Franz Schubert, Johannes Brahms, Maurice Ravel und Claude Debussy.

Beide Pianistinnen haben ihr Konzertdiplom an der Detmolder Hochschule für Musik absolviert und möchten mit diesem Klavierabend Ihre Wertschätzung und Bewunderung einem Klavierprofessor zum Ausdruck bringen, der sowohl ein großer Künstler als auch einfühlsamer Pädagoge und Mensch war

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: frei, Spende für die Musikerinnen erbeten
Veranstaltungsart: Klavierkonzert
Vortragender: Reiko Nagai und Kathrin Meierhenrich

Der Gardasee

Dienstag, 16. April 2019

Bildvortrag mit Michael Stuka

Bild: Michael Stuka

Michael Stuka nimmt Sie mit auf seine Reise auf die sonnige Seite der Alpen. Diese beliebte Urlaubsregion mit den markanten Gebirgszügen, dem milden Klima, zahlreichen Olivenhainen und der vielfältigen Landschaft stellt ein kleines Paradies für Naturfreunde, Wanderer und Genießer das ganze Jahr über dar. Die vielen reizvollen, pittoresken Orte, stolzen Burgen, malerischen Häfen und mittelalterlichen Gassen laden zum Bummeln und die guten Weine und erstklassigen kulinarischen Köstlichkeiten zum Genießen ein.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Michael Stuka

Cinema Augustinum
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Freitag, 26. April 2019

Deutschland 2018

Bild: Verleih

Regie: Joachim Lang
Darsteller: Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung u.a.

Nach dem überragenden Erfolg von „Die Dreigroschenoper“ im Jahr 1928 soll das Stück für die Leinwand adaptiert werden. Das Drehbuch soll kein Geringerer als Bertolt Brecht selbst schreiben. Der aber hält es für Unfug, ein Theaterstück einfach nur für das Kino nachzustellen. Er politisiert, verändert und radikalisiert den Stoff. Das ist nicht im Sinn der Produktionsfirma — es kommt zum großen Streit.

Diese Geschichte wird nicht gradlinig erzählt. Immer wieder sehen wir vor Brechts geistigem Auge den Film, wie er ihn sich erdacht hat. So mischen sich die Ebenen: auf der einen Seite der juristische Kampf mit den Produzenten, auf der anderen Seite der Film im Film über Mackie Messer,der Polly Peachum verführt. Dazwischen immer wieder Brecht, wie er in die Inszenierung eingreift. Daraus ergibt sich eine Spannung, die das Tiefgründige mit dem Leichten so eingängig verbindet, dass man pfeifend aus dem Kino kommt. Die Musik von Kurt Weill geht eben ins Ohr.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: DVD auf Leinwand

Detmold - wie es war, wie es ist und wie es bleiben soll?

Montag, 29. April 2019

Vortrag

Bild: Frank Budde

Die Kulturstadt Detmold hat wechselvolle Zeiten hinter sich. Da lohnt es sich, einen aufmerksamen Blick in die Historie zu werfen. Frank Budde begleitet Sie durch die architektonische Vielfalt des Stadtbildes. Wie hat es einmal ausgesehen und welche Veränderungen führten zum heutigen Erscheinungsbild?

Gemeinsam mit Ihnen wird er den Fragen nachgehen, ob die Veränderungen sinnvoll waren und was Detmold noch heute zur „Wunderschönen“ und einzigartig macht. Lassen Sie sich anhand von zahlreichen historischen Ansichten in vergangene Zeiten entführen und diskutieren Sie mit, wie Detmold architektonisch für die Zukunft aufgestellt werden sollte.

Natürlich kommen die Themen Denkmalschutz und die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz nicht zu kurz.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Frank Budde, Ortskurator der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für Detmold

Augustinum Detmold

Google-Maps Profil
Römerweg 9
32760 Detmold-Hiddesen

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Regina Heinze
Tel. 052 31 / 984-902


Kontakt

Empfang 052 31 / 984-0
Beratung 052 31/ 984-902
Kultur 052 31 / 984-904