Kulturveranstaltungen

Die ganze Bandbreite der Kultur

Als Seniorenheim in Detmold mit hochwertigem Kulturprogramm ist das Augustinum auch immer eine Adresse für alle an Kunst und Musik interessierten Detmolder. Vor allem, wenn es einmal im Monat heißt: Kino im Augustinum mit ausgewählten Filmperlen und Klassikern.

Kontakt zum Kulturreferat:

Uta Sartor

Tel.: 05 231 / 984 - 904

 

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Detmold

Loriot: Szenen einer Ehe

Dienstag, 27. August 2019

Ein heiterer Abend mit der Seniorenbühne der VHS Detmold-Lemgo

Bild: Seniorenbühne VHS

Vicco von Bülow, alias Loriot, war ein genialer Beobachter zwischenmenschlicher Beziehungen und setzte sie in zeitlos humorvollen Klassikern um. Ob es um die richtige Konsistenz des Frühstückseis geht, die Passform eines Herrenanzugs oder Hermann, der an seinem „Feierabend“ einfach nur sitzen möchte – ein Wiedersehen macht jedes Mal Freude!

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Laientheater
Vortragender: Seniorenbühne der VHS Detmold-Lemgo

Alle Wetter!

Freitag, 30. August 2019

Vertonte Gedichte über´s Meer

Bild: Monika Rey/Rainer Weber

Nirgendwo hat das Wetter mehr Einfluss und Gewalt als an und auf dem Meer. Ein „Wetterleuchten“ an diesem Abend sind von Rainer Weber vertonte Gedichte über das Meer von Theodor Storm, Joachim Ringelnatz, Erich Kästner und anderen. Seine Melodien treffen perfekt den jeweiligen Grundton dieser Lyrik – elegisch, lakonisch, lustig, aber auch deftig – und machen sie auf faszinierende Weise ganz neu erlebbar. Ein Abend, der keinen Zuhörer, der große Gefühle erleben möchte, „im Regen stehen“ lässt.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert für Gesang und Klavier
Vortragender: Monika Rey, Prof. Rainer Weber

Bilder einer Ausstellung

Sonntag, 1. September 2019

Klavierkonzert mit Prof. Mariusz Drzewicki

Bild: Drzewicki

Mariusz Drzewicki, polnischer Pianist und Prof. an der Musikakademie Łódž, stellt den Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky in den Mittelpunkt seines heutigen Konzertabends, ergänzt mit Walzern von Chopin. Freuen Sie sich auf diesen herausragenden, einfühlsamen und sympathischen Pianisten.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro, 6 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Klavierkonzert
Vortragender: Prof. Mariusz Drzewicki

Europäisch mit Leib und Seele
Fest verwurzelt

Dienstag, 3. September 2019

Europäischer Kartoffelmarkt

Bild: pixabay

Vor rund 500 Jahren eingewandert, sind Linda, Belinda, Sieglinde, Annabelle, Nicola und wie die Sorten alle heißen, mittlerweile zu wahren Europäerinnen geworden: Die Kartoffel ist kulinarisch vom alten Kontinent nicht mehr wegzudenken. Wir laden Sie herzlich ein, auf unserem kulinarischen Markt die köstliche Knolle in vielen verschiedenen Varianten zu probieren. Raffiniert, bodenständig, herzhaft oder süß, unser Küchenchef hat die besten Kartoffelrezepte neu interpretiert. Entdecken und genießen Sie! 

Ort: Augustinum
Uhrzeit: 17:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Kulinarischer Markt

Europäisch mit Leib und Seele
Mark Twain: Bummel durch Europa

Donnerstag, 5. September 2019

Gelesen von Stephan Schäfer

Bild: Stephan Schaefer

Im Jahr 1878 verwirklichte Mark Twain seinen ehrgeizigen Plan, die „Alte Welt“ zu Fuß zu erkunden. Gemeinsam mit seinem Reisebegleiter Harris (seinem langjährigen Freund Joseph Twichell nachgebildet) ging es von Hamburg über Frankfurt, Heidelberg und den Schwarzwald in die Schweizer Alpen und nach Italien. Aus dem geplanten Fußmarsch wurde ein gemütlicher, von zahlreichen Pausen durchsetzter „Bummel durch Europa“. In seinem grandiosen Reisebericht reflektiert Twain augenzwinkernd über die Kulturen dies- und jenseits des Atlantiks; bisweilen nachdenklich, meist hochkomisch, immer ungeheuer unterhaltsam.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Stephan Schäfer

Europäisch mit Leib und Seele
Höhepunkte der Europäischen Literaturgeschichte

Montag, 9. September 2019

Vortrag mit Dr. Betina Gößling

Bild: pixabay

Die „Ilias“ des Homer aus dem 8. Jahrhundert vor Christus ist der Anfang und Urstoff der europäischen Literatur – aber was hat sie uns heute noch zu sagen? William Shakespeares Drama „Hamlet“ und Johann Wolfgang von Goethes Roman „Die Leiden des jungen Werther“ erregten zu ihrer Zeit größtes Aufsehen – aber kann uns ihr Schicksal im 21. Jahrhundert noch in seinen Bann ziehen? Was verbindet Arthur Schnitzlers „Fräulein Else“ und Jane Austens „Emma“ miteinander und was unterscheidet sie? Was ist überhaupt das Faszinierende an diesen Figuren und Geschichten? Der Vortrag der Berliner Literaturwissenschaftlerin Dr. Betina Gößling gibt auf diese Fragen mit vielen Abbildungen und Textbeispielen erhellende und unterhaltsame Antworten.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Dr. Betina Gößling

Europäisch mit Leib und Seele
Pariser Flair

Freitag, 13. September 2019

Eine musikalische Stadtführung

Bild: Schäuffelen/Giroux

Auf so eine ganz und gar besondere Reise lädt Sie sowohl fachmännisch als auch überaus charmant das Duo Pariser Flair ein, die französische Opernsängerin und jahrelange Wahlpariserin Marie Giroux und die norddeutsche Perle der Ostsee, die Pianistin und Akkordeonistin Jenny Schäuffelen. Von Aznavour bis Piaf, über Brel und Becaud werden Sie auf dieser Tour die ganz großen Klassiker der französischen Chansons hören und besser kennenlernen aber auch allerlei interessante Tipps über Paris bekommen.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro, 6 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Chanson-Konzert
Vortragender: Marie Giroux (Sopran), Jenny Schäuffelen (Akkordeon/Klavier)

Europäisch mit Leib und Seele
Merci, Ein bisschen Frieden und Satelliten: Der ESC als musikalische Geschichte

Mittwoch, 18. September 2019

Vortrag mit Prof. Martin Lücke

Bild: Martin Lücke

Prof. Dr. Martin Lücke begleitet sie in seinem mit zahlreichen Musikbeispielen angereicherten Vortrag zur Geschichte des ESC durch sechs Jahrzehnte wundervoller Musikgeschichte. Angefangen beim ersten Grand Prix in Lugano, über die dritte und schließlich siegreiche Teilnahme von Udo Jürgens 1966 in Luxemburg mit Merci Chérie, dem Triumph von ABBA 1974 in Brighton, den beiden deutschen Gewinnerinnen Nicole und Lena bis zu den denkwürdigen Auftritten wie der Heavy Metal Band Lordi oder Conchita Wurst führt sie unser Referent durch die Höhepunkte einer noch lange nicht zu Ende geschriebenen Geschichte.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Prof. Martin Lücke

Kammerkonzert zu Ehren von Ruth Timmermann

Samstag, 21. September 2019

Gedenkkonzert in Kooperation mit der Hochschule für Musik Detmold

Die HfM Detmold gedenkt der Zustifterin ihrer Hochschulstiftung († 21.09.2018) anlässlich ihres 1. Todestages. Zu Ehren der ehemaligen Bewohnerin des Augustinum Detmold musizieren Studierende der HfM Detmold.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Studierende der Hochschule für Musik Detmold

Lebenslänglich frohlocken - Skurriles aus dem Alltag einer Harfenistin

Mittwoch, 25. September 2019

Gelesen und gezupft von Silke Aichhorn

Bild: Silke Aichhorn

Sie gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Harfenistinnen in Europa, nun bringt Silke Aichhorn ihre skurrilen Erfahrungen aus dem Konzertbusiness auf die Bühne. „Lebenslänglich Frohlocken“, ein Programm, das von missglückten Beerdigungen, Hochzeiten mit organisations-wütigen Bräuten und Schwiegermüttern, ihrem überraschenden Konzert bei Papst Benedikt XVI, der jährlichen vorweihnachtlichen Bethlehemrallye bis zu absurden Harfentransporten in entlegene Burgen und Kirchtürme reicht. Mit dem ihr eigenen Humor, eloquent und charmant, erzählt die Harfenistin wahre Begebenheiten, die sie mit virtuosem Harfenspiel umrahmt.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro, 6 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Konzert und Lesung
Vortragender: Silke Aichhorn

Augustinum Detmold

Google-Maps Profil
Römerweg 9
32760 Detmold-Hiddesen

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Kerstin Wiese
Tel. 052 31 / 984-908

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang 052 31 / 984-0
Beratung 052 31/ 984-902
Kultur 052 31 / 984-904