Bearbeiten

Weiße Nächte im Mai

Sonntag, 27. Mai 2018

Ein Konzert präsentiert von der Musikschule Schwalbach

Bildrechte: Rainer Sturm/pixelio.de

Romantisch und zauberhaft ist es Ende Mai. Ein Reigen aus bekannten und beliebten Werken von F. Schubert, R. Strauss, C. Debussy, R. Schumann, P. Tschaikowski, S. Rachmaninow, F. Chopin, G. Puccini wird von Studierenden und Lehrenden der Musikschule vorgetragen.

Aus Frankreich ist die Pianistin Aglaya Sintschenko zu Gast.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer per Post zu.

Ort: Theater
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: Frei, um Spenden wird gebeten
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Musikschule Schwalbach

Bretagne – zwischen Tradition und Aufbruch

Dienstag, 12. Juni 2018

Vortrag von Dr. Bernhard Jünemann

Der Vortrag beschreibt die atemberaubenden Landschaften und stolzen Bretonen mit Fotos und Filmsequenzen. Entstanden sind die Reiseerfahrungen aus Besuchen und Fahrten mit Freunden aus der Partnerstadt Schwalbachs Avrillé, waschechten Bretonen. Jünemann nimmt die Besucher mit zur Côte de Granit Rose, zum Seeräubernest St Malo, dem wasserumschlungenen Mont St Michel, zu den steinzeitlichen Menhiren in Carnac und den Mordgeschichten aus dem Finistère mit Kommissar Dupin, der Mördern auf der Spur ist.

Und dann ist da noch die Frage, wer sich hinter dem Autor Jean-Luc Bannalec versteckt. Nur so viel sei verraten: Es ist kein Bretone, aber er genießt inzwischen Kultstatus in der Bretagne…

Dr. Bernhard Jünemann ist Referent beim Kulturkreis Schwalbach.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Bernhard Jünemann

18. Mendelssohn-Musikwettbewerb

Sonntag, 17. Juni 2018

Erste Preisträger präsentieren ihr Können

Der Mendelssohn-Wettbewerb richtet sich an junge Streicher und Pianisten in der KulturRegion FrankfurtRheinMain. Kinder und Jugendliche bekommen hier die Möglichkeit, ihr Können zu vergleichen und vor sachkundigem Publikum zu demonstrieren.

Aber auch die Freude am Musizieren und Zuhören gehört zur Konzeption dieses Wettbewerbs, den acht Musikschulen aus den Landkreisen Hochtaunus und Main-Taunus unter der Schirmherrschaft der Landräte und Bürgermeister der Region ausrichten.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 15:00
Eintritt: Frei, um Spenden wird gebeten
Veranstaltungsart: Konzert

Die Wissenschaft zu Gast
Die 7 Weltwunder der Antike - Archäologie und Alte Geschichte

Donnerstag, 21. Juni 2018

Vortrag von Mario Becker

Können Sie auf Anhieb noch alle 7 Weltwunder aufzählen? Die Pyramiden von Giseh sind das einzige noch erhaltene Weltwunder des Altertums und recht bekannt. Aber wie sieht es mit den „Hängenden Gärten der Semiramis“ in Babylon aus? Warum benötigte Maussolos von Karien ein derart prächtiges Grabmal und wer wirkte am Bau mit? Wie sah der Zeus von Olympia genau aus und wer schuf ihn? Wo stand der gewaltige Tempel der Artemis? Den Abschluss bilden die jüngeren der 7 Weltwunder: der Leuchtturm von Pharos/Alexandria und der Koloss von Rhodos.

Der Vortrag wendet sich der Entstehungsgeschichte und dem Schicksal der antiken Bauwerke zu. Am Ende steht auch die Frage, warum nicht das Colosseum in Rom oder die Akropolis von Athen hinzugezählt werden…

Mario Becker, Reiseleiter und Dozent der U3L, bringt uns in seinem 3. Vortrag wieder ein Thema der Antike näher – es verspricht wieder ein bild- und inhaltsreicher Abend zu werden!

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

 

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Mario Becker

Cinema Augustinum
Das Leuchten der Erinnerung

Donnerstag, 28. Juni 2018

Road-Movie nach einem Roman von Michael Zadoorian

Frankreich, Italien 2017

Regie: Paolo Virzi

Mit Helen Mirren, Donald Sutherland, Kirsty Mitchell u.a.

Ella und John leben bei Boston und sind schon seit fast 50 Jahren glücklich miteinander verheiratet. Doch langsam macht sich das Alter bemerkbar: Der ehemalige Literaturprofessor John ist an Alzheimer erkrankt, und bei Ella hat man einen Tumor entdeckt. Die beiden bekommen mehr und mehr das Gefühl, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt und sie einen Großteil ihrer Freizeit bei Ärzten verbringen. Deshalb machen sie sich eines Tages mit ihrem Oldtimer-Wohnmobil auf, um in Key West das frühere Wohnhaus von Ernest Hemingway zu besuchen. Ihre Kinder halten das wegen ihres Gesundheitszustandes für keine gute Idee. Bei ihrem leicht chaotischen Trip entlang der amerikanischen Ostküste bis hinunter nach Florida erleben die beiden ihr vielleicht letztes richtiges Abenteuer… und die Leidenschaft für das Leben kehrt zurück…

Noch einmal das tun, was man liebt – dazu ist es nie zu spät. Der Film mit seinen erstklassigen Schauspielern erzählt davon mit einem Augenzwinkern.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Film

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Wirges
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803