Bearbeiten

Die Wissenschaft zu Gast
Die Europäische Union

Donnerstag, 24. Januar 2019

Eine Standortbestimmung nach dem Brexit

Foto: Schmuttel, www.pixelio.de

 Vortrag von Bernhard Schüller, Dozent der Universität des 3. Lebensalters

Die Bilanz von 2018: Eingebettet in Verträge, war die EU28 vor dem Brexit auf dem Wege immer weiterer Konvergenz. Wie geht es 2019 weiter? Zerbricht die EU nach dem Verlust eines großen Mitglieds und angesichts angehäufter Schuldenberge und erkennbarer Re-Nationalisierungen?

Bernhard Schüller behandelt in seinem Vortrag Historie, Gegenwart und die Zukunft der EU sowie Eurozentrierung und Populismus. Schließlich stellt er sich die Frage, wohin die Reise – auch global – gehen könnte.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Bernhard Schüller

Cinema Augustinum
Maria by Callas

Donnerstag, 31. Januar 2019

Dokumentarfilm

Frankreich 2017

Regie: Tom Volf

Sprecherin: Eva Mattes

Dauer: 119 Minuten

In der Dokumentation über die legendäre Opernsängerin Maria Callas ist der Titel durchaus wörtlich zu verstehen, denn Regisseur Tom Volf wählte einen besonderen Ansatz: Zwar erzählt er darin die Lebensgeschichte der griechisch-amerikanischen Sopranistin, allerdings geschieht dies ausschließlich durch die Worte von Callas selbst. Im Mittelpunkt steht dabei ein TV-Interview, das Fernsehlegende David Frost mit Callas führte. Mit privaten Foto- und Videoaufnahmen, Aufzeichnungen von Callas‘ Auftritten und auch ihren Briefen entsteht ein Portrait der als Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulou geborenen Frau, die hinter dem Weltstar Callas steckt.

Interessieren Sie sich für Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino

Die Fledermaus

Freitag, 1. Februar 2019

Nach der Operette von Johann Strauss

Freuen Sie sich auf 37 junge Darsteller, die spielend und musizierend im Walzertakt über die Bühne schweben und auch als Fledermäuse eine schillernde Figur abgeben.

Unter der Schirmherrschaft des „Vereins der Freunde des Lions Club Vortaunus“ spielen Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahres der Albert-Einstein-Schule Schwalbach unter der Leitung von Anni Komppa und Dr. Beate Hämel.

Der Erlös wird an das erste Kinderhospiz in Rumänien in Hermannstadt gespendet.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 20:00
Eintritt: 15 Euro, 12 ermäßigt
Veranstaltungsart: Theater
Vortragender: Albert-Einstein-Schule

Theater Augustinum ohne Grenzen
Noch einmal verliebt

Dienstag, 5. Februar 2019

Komödie von Joe DiPietro

Foto: Alvise Predieri

Gastspiel der Münchner Tournee

Regie: Prof. Peter M. Preißler 

Mit Gila von Weitershausen, Christian Wolff, Cordula Trantow, Niklas Clarin

Ralph, über 70, hat keinen Hund. Deshalb weiß er auch nicht so richtig, warum er gerade auf einem Hundespielplatz in New Jersey sitzt. Doch dann kommt Carol vorbei, ebenfalls über 70, deren ganzer Lebensinhalt aus ihrer Chihuahua-Mischlingshündin Kiwi zu bestehen scheint. Um ins Gespräch zu kommen, annektiert er einfach einen fremden Hund, denn er erzählt sehr gern. Zum Beispiel, dass er Opernsänger werden wollte und in der Met vorgesungen hat. Er macht gern Komplimente und Scherze. Aber sein Humor ist nicht jedermanns Sache – vor allem nicht Carols. Trotzdem ist sie fasziniert... „Noch einmal verliebt“ ist eine Hommage an das Leben in jedem Alter, heiter und leicht.

Die Darsteller u.a. Gila von Weitershausen und Christian Wolff, der in der letzten Saison mit den „Kerlen im Herbst“ bei uns auf der Bühne stand, garantieren beste Unterhaltung!

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 22-28 Euro
Veranstaltungsart: Theater
Vortragender: Münchner Tournee

Landschaften und Menschen

Donnerstag, 7. Februar 2019

Vernissage des Malkreises von Birgit Hofmann

In der Ausstellung, die im Februar bei uns zu sehen ist, können Sie Aquarelle und Acrylbilder von sieben Sulzbacher und Bad Sodener Künstlerinnen bewundern. Es sind Exponate zu sehen, die hauptsächlich Landschaften, Menschen und Blumen zeigen. Die Bilder sind in den letzten Jahren in einem Malkurs entstanden und teilweise extra für diese Ausstellung angefertigt worden. Lassen Sie sich in die Vielseitigkeit der Malerei entführen und erfreuen Sie sich an der großen Bandbreite künstlerischer Werke.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theaterfoyer
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vernissage
Vortragender: Malkreis Birgit Hofmann

Showtime!

Samstag, 9. Februar 2019 - Sonntag, 10. Februar 2019

Zwei Konzerte der Jungen Kantorei Bad Soden

Am Samstag 9. Februar um 19:30 Uhr und am Sonntag 10. Februar um 16:30 Uhr stehen die Junge Kantorei Bad Soden und die Junior Kantorei unter dem Motto „Showtime!“ auf unserer Bühne. Unter der Leitung von Tobias Landsiedel stellen die rund 80 Jugendlichen ein buntes Musical- und Filmmusikprogramm auf die Beine. Sie werden einen Abend mit Hits aus Musicals wie „Les Miserables“, „Mary Poppins“ und „Miss Saigon“, sowie Film-Melodien aus „The greatest Showman“ und aus dem James Bond-Klassiker „Skyfall“ erleben. 

Dirk Menger begleitet die Chöre am Klavier.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30 bis 16:30
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 7,50€
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Junge Kantorei Bad Soden

Die Wissenschaft zu Gast
Paul Gauguin

Dienstag, 12. Februar 2019

Vortrag von Dr. Tino Wehner

Bild: www.wikipedia.de

Paul Gauguin (geb. 1848 Paris – gest. 1903 Franz. Polynesien) ist ein bedeutender Maler und Holzschnitzer des Postimpressionismus und Wegbereiter des Expressionismus. Ebenso bekannt und wichtig sind seine Keramiken. Er weckte mit seinen Darstellungen nicht nur die Sehnsucht der Europäer nach der exotischen Südsee, sondern stellte auch die Bretagne in zahlreichen eindrucksvollen Gemälden dar. Ebenfalls begeistern seine prächtigen Stillleben in einer intensiven Farbigkeit und Ausdrucksstärke.

Dr. Tino Wehner, Dozent der U3L, überzeugte unser Publikum schon mehrfach mit seinen kunsthistorischen Vorträgen. Dieses Mal widmet er sich Gauguin – einem Maler, der das Bild der Kolonien und der „Ureinwohner“ dieser „exotischen“ Länder in Europa mit prägte.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Tino Wehner

Vom Barock in die Moderne

Sonntag, 17. Februar 2019

Konzert mit dem Mandolinen-Orchester Neuenhain

Dass Bad Sodens Kulturszene einiges zu bieten hat, zeigt auch das Mandolinen-Orchester Neuenhain (MON). Es ist seit seiner Gründung 1927 eines der renommiertesten Zupforchester Deutschlands. Wir hören ein abwechslungsreiches Programm mit Sinfonien und Tänzen von der Barock-Zeit bis in die Moderne mit Werken von Albioni, Hadyn, Bartok, Piazzola u.a.

Dirigent: Helmut Oesterreich

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unser monatliches Kulturprogramm kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: Frei, um Spenden wird gebeten
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Mandolinenorchester Neuenhain

Cinema Augustinum: Im Osten viel Neues!
Gundermann

Donnerstag, 21. Februar 2019

Biographisches Drama

Deutschland 2018

Regie: Andreas Dresen

Mit Alexander Scheer, Anna Unterberger, Eva Weißenborn, Axel Prahl u.a.

Dauer: 127 Minuten

Schwarz, im Takt der Braunkohleförderung, schlägt das Herz der Lausitz. Hier ist „Gundi“ Gundermann Baggerfahrer. Aber er malocht nicht nur, er ist auch Liedermacher. Nach der Schicht greift er zur Gitarre und begeistert mit sensiblen Texten sein Publikum. Überzeugt vom Sozialismus tritt er in die SED ein und arbeitet gar als Spitzel. Doch er eckt immer wieder an, schließlich wird er selbst zum Spitzelopfer. Eine Biographie – widersprüchlich wie die DDR selbst.

Die Region kämpft heute wie das Ruhrgebiet, Teile Englands und der USA gegen ihre Deindustrialisierung. Wer den Film von Grimme-Preisträger Andreas Dresen mit seiner tollen Besetzung sieht, versteht, warum ein solcher zweiter biographischer Bruch nach dem Ende der DDR für viele Lausitzer schwer zu ertragen ist. Nicht mehr verstehen dürfte der Zuschauer anschließend, warum Gundermann im Westen nicht längst bekannter ist.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Hans
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803