Bearbeiten

Die Wissenschaft zu Gast
Internetrecht für Anfänger

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Vortrag von Prof. Dr. Rainer Erd

Rainer Sturm pixelio.de

Haben Sie schon einmal etwas im Internet bei einem Onlineshop gekauft? Wissen Sie, welche Rechte Sie dabei als Verbraucher haben? Und welche Ausnahmen es von Ihren Rechten gibt? Wissen Sie auch, dass Sie nur dann etwas per Internet kaufen können, wenn Sie Allgemeine Geschäftsbedingungen unterschrieben haben, vermutlich ohne ihren Inhalt zu kennen? Wissen Sie, welche Daten Sie von sich preisgeben müssen? Und mit welcher Werbung Sie anschließend von Ihrem Verkäufer rechnen müssen?

Prof. Dr. Rainer Erd ist an der U3L Spezialist für Informationsrecht und wird versuchen, diese und weitere Fragen in seinem Vortrag zu beantworten.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Prof. Dr. Rainer Erd

Vom Winde verweht

Sonntag, 4. November 2018

Kammerkonzert mit dem Ensemble Asterion

Foto: André Hinderlich

Schon in der griechischen Mythologie werden vier Windgötter – Anemoi genannt – beschrieben: Boreas, Euros, Zephyr sowie Notos. Jeder Gott verkörpert den Wind einer bestimmten Himmelsrichtung, wobei den vier Winden unterschiedliche Charaktere zugeordnet werden. Diese Vorstellung zieht sich durch die Jahrhunderte. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch vier Jahrhunderte und in die vier Himmelsrichtungen mit Werken von Purcell, Händel, Bach, Vivaldi, Eggert u.a.

Das Asterion-Ensemble sind Elisabeth Wirth, Maximlian Volbers (beide Blockflöte) und Andreas Gilger (Cembalo).

Ein Konzert der Gesellschaft der Musikfreunde Bad Soden am Taunus e.V. mit freundlicher Unterstützung der „Bundesauswahl Junger Künstler“ des Deutschen Musikrats.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 18,00 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Ensemble Asterion

Mit dem Wohnmobil durch Nordamerika

Dienstag, 6. November 2018

Teil 2: Von Vancouver nach San Diego

Auf vielfachen Wunsch präsentieren unsere beiden Neuenhainer Wohnmobil-Reisenden Gerhild und Dr. Josef Ritter ihr allererstes Abenteuer von 2012: 12 Monate lang ging es 40.000 km durch Nordamerika. Im zweiten Teil bereisen sie British Columbia und den Westen der USA – inklusive Kalifonien. Nach 5 Monaten genossen die beiden Vancouver Island und die schneebedeckten Gipfel des Olympic National Park. Sie bestiegen den Aschevulkan Mt. St. Helens und kletterten durch die Schluchten der großen Canyons. Sie wanderten auf den Sanddünen des Death Valley und zockten 2 Wochen in Las Vegas, während sie auf die Reparatur des Wohnmobils warteten. San Francisco erschlossen sie sich ohne Auto. Auf dem Highway No. 1 nach Los Angeles hätte sie ein Sturm fast von der Straße geblasen. Seelöwen begrüßten die beiden unter Wasser im kalten Pazifik. In San Diego feierten sie schließlich Weihnachten und erlebten ein kurzes aber typisch amerikanisches Sylvester.

Reisen Sie wieder mit!

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Frei, um Spenden wird gebeten
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Gerhild und Dr. Josef Ritter

Verleihung des Kulturförderpreises der Stadt Bad Soden

Montag, 12. November 2018

Alle Kunstinteressierten sind herzlich willkommen!

Bild: pixelio.de Rainer Sturm

Ob Kunst, Literatur oder Musik, Führungen oder Kleinkunst: Kultur wird in Bad Soden groß geschrieben. Und dieses Engagement wird belohnt: Auch in diesem Jahr schrieb die Stadt Bad Soden ihren Kulturförderpreis aus. Bei der öffentlichen Preisverleihung präsentieren sich die Preisträger. Es wird informativ, musikalisch und gesellig. Herzliche Einladung!

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Mail zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: Frei
Veranstaltungsart: Preisverleihung

„Bonjour Tristesse“ von Françoise Sagan

Montag, 19. November 2018

Buchvorstellung von Margot Comes

 Françoise Sagan verfasste den Roman „Bonjour Tristesse“ mit nur 18 Jahren und innerhalb weniger Wochen. Schnell wurde er zum millionenfach verkauften Bestseller, in dutzende Sprachen übersetzt, mit Preisen überhäuft und schließlich 1958 verfilmt. Sagan beschreibt – kühl und nüchtern – das Grundthema der Einsamkeit und der Lebensüberdrüssigkeit bei der bürgerlichen Nachkriegsjugend in Frankreich. Die Kritik bejubelte die französische Jungautorin zwar, rügte aber das unmoralisch verkommene Milieu des Romans.

 Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Simeonskapelle
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: Frei
Veranstaltungsart: Buchvorstellung
Vortragender: Margot Comes

Die Wissenschaft zu Gast
Richtig Altern. Wenn 68er älter als 68 werden

Dienstag, 20. November 2018

Vortrag von Dr. Henning von Vieregge

In Deutschland hat man sich angewöhnt, die 68er als Generationsbezeichnung heranzuziehen – und zwar für eine Generation, die sich deutlich von ihren Vorgängern und Nachfolgern unterscheidet. Das hat Auswirkungen: nicht nur auf Erziehung und Beruf, auch auf das Leben im Alter. Davon erzählt der bekannte Sachbuchautor („Der Ruhestand kommt später“, „Neustart mit 60, Anstiftung zum dynamischen Ruhestand“, „Wo Vertrauen ist, ist Heimat, Wege in eine engagierte Bürgergesellschaft“) und Dozent der U3L Dr. Henning von Vieregge faktenorientiert, entspannt und humorvoll.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Henning von Vieregge

Cinema Augustinum
Eine schweigende Klasse

Donnerstag, 22. November 2018

Drama über Zivilcourage nach wahren Ereignissen

D 2017, Dauer 111 Minuten

Regie: Lars Kraume

Darsteller: Leonard Scheicher, Tom Gramenz, Anna Lena Klenke, Jonas Dassler, Jördis Triebel, Michael Gwisdek u.a.

1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo und Kurt in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee, im Unterricht eine solidarische Schweigeminute für die Opfer des Aufstands abzuhalten. Doch die Geste zieht viel weitere Kreise als erwartet: Während ihr Rektor zwar zunächst versucht, das Ganze als Jugendlaune abzutun, geraten die Schüler in die politischen Mühlen der noch jungen DDR. Der Volksbildungsminister verurteilt die Aktion als eindeutig konterrevolutionären Akt und verlangt von den Schülern innerhalb einer Woche den Rädelsführer zu benennen. Doch die Schüler halten zusammen und werden damit vor eine Entscheidung gestellt, die ihr Leben für immer verändert…

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino

Theater Augustinum ohne Grenzen
Paul Abraham – Operettenkönig von Berlin

Dienstag, 27. November 2018

Tragikomödie von Dirk Heidicke

Foto: Bo Lahola

Gastspiel der Kammerspiele Magdeburg / Umbreit Entertainment e.K.

Regie: Klaus Noack

Mit Jörg Schüttauf, Susanne Bard, Jens-Uwe Günther

Berlin, Wien, Paris, Casablanca, Havanna, New York – die Stationen des Komponisten Paul Abraham lesen sich so exotisch wie die Schauplätze seiner Erfolgs-Operetten. Doch das Leben des genialen Tonsetzers verlief nur bis 1933 operettenhaft. Nach der NS-Machtergreifung verwandelte es sich in eine Tragödie. Er durfte sein Theater nicht mehr betreten, floh in die USA und landete dort hart auf dem Boden der neuen Tatsachen. Seine zahlreichen unveröffentlichten Werke, die er daheim seinem Freund Josef anvertraut hatte, verscherbelte dieser. Abraham verkraftete sein Schicksal nicht, wurde krank und starb in Armut. Dirk Heidickes Hommage lässt Paul Abraham wieder lebendig werden. Sein Stück erinnert an das bewegende Leben und die Musik eines großen Stars der Operettenwelt. Der vierfache Grimme-Preisträger Jörg Schüttauf ist u.a. durch seine Rollen als Frankfurter Tatort-Kommissar und als „Fahnder“ bekannt.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 22-28 Euro oder im Abonnement
Veranstaltungsart: Theater
Vortragender: Kammerspiele Magdeburg

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Hans
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803