Kulturveranstaltungen

Kultur und Geselligkeit

Unser abwechslungsreiches Kulturprogramm genießt bei unseren Bewohnern einen hohen Stellenwert. Gerne laden wir Sie zu unseren nächsten Veranstaltungen ein.

Kontakt zum Kulturreferat

Sandra Zechiel
Tel.: 061 96 / 201 - 803

Das aktuelle Kulturprogramm der Seniorenresidenz Bad Soden

Literaturmontag
Guy de Maupassant – Bel ami

Montag, 16. Juli 2018

Buchvorstellung von Margot Comes

Bild: wikipedia

Guy de Maupassant (1850-1893) ist einer der wichtigsten Autoren der französischen Literatur des 19. Jahrhunderts. Seine Jugend verbrachte er in der Normandie, die Schauplatz einiger seiner Novellen ist. Mit der Novelle „Fettklößchen“ beginnt sein kometenhafter Aufstieg in der Pariser Literaturszene. Innerhalb von 11 Jahren erschienen ca. 300 Novellen und 6 Romane. Der bekannteste ist „Bel ami“. Der Autor liefert in ihm das literarische Portrait der Stadt Paris zu Beginn der „Belle époque“. Maupassant hält mit diesem Roman der französischen Gesellschaft (vor allem der Hauptstadt) einen kritisch-ironischen Spiegel vor.

Maupassant erkrankte 1891 und starb zwei Jahre später.

Margot Comes ist langjährige Referentin des Kulturkreises Schwalbach.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Simeonskapelle
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Buchvorstellung
Vortragender: Margot Comes

Globale Freizügigkeit und amerikanische Sorgen

Dienstag, 17. Juli 2018

Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Claus Köhler

Bild: wikipedia

In einer globalen Welt werden durch die modernen Informationssysteme nationale Grenzen wirtschaftlich überwunden. Es ist die Aufgabe, nationale Grenzen auch politisch einzuebnen, um möglichst umfangreiche Freizügigkeit im globalen Wirtschaftsverkehr zu erreichen.

Die gegenwärtige Politik in den USA, mit der Parole „America first“, lässt dabei eine Reihe von Problemen entstehen.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Prof. Dr. Dr. h.c. Claus Köhler

Das Heilige Römische Reich deutscher Nation – ein Curiosum der Verfassungsgeschichte

Dienstag, 24. Juli 2018

Vortrag von Dr. Alexander Bergengruen

Bild: wikipedia

 Das alte deutsche Reich (911-1806) genoss in seiner letzten Phase einen schlechten Ruf. Die Verfassung galt als unzeitgemäß, die Handhabung des politischen Apparats als schwerfällig und umständlich. Weder reine Monarchie noch Aristokratie noch Demokratie, präsentierte sie sich als ein Gemix. Aber das Alte Reich war bis zu seinem unrühmlichen Ende auf Geheiß Napoleons ein durchaus lebensfähiges Gebilde – auch dank der Reformbemühungen in der Jahren 1495-1555, die in dem Vortrag geschildert werden. Außerdem stellt der Vortrag die Unterschiede in den Verfassungen Deutschlands und Frankreichs vor – beides Nachfolgestaaten des Karolingerreichs Karls des Großen. Verfassungen als politische DNA des Volkes?

Wir holen den Vortrag von Dr. Alexander Bergengruen nach, der wegen Krankheit leider ausgefallen war.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Simeonskapelle
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Alexander Bergengruen

Das Phänomen Mondfinsternis

Donnerstag, 26. Juli 2018

Vortrag von Volker Heinrich

Bild:Christine Bocks, pixelio.de

 Am Freitag, den 27.07.2018, kommt es zu einer totalen Mondfinsternis.

Fast drei Jahre ist es her, seit wir in Mitteleuropa zum letzten Mal die Gelegenheit hatten, den Mond vollständig durch den Erdschatten wandern zu sehen. Für uns Anlass genug, sich mit diesem Phänomen eingehend zu befassen, seine Entstehung zu betrachten und die Besonderheiten zu besprechen, die am nächsten Abend auf uns warten.

Volker Heinrich von der Sternwarte Frankfurt des Physikalischen Vereins bringt Ihnen das Phänomen der Finsternisse näher und gibt Tipps für eine erfolgreiche Beobachtung der längsten totalen Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Frei, um Spenden wird gebeten
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Volker Heinrich

Erholsamer Schlaf — was kann ich tun?

Donnerstag, 9. August 2018

Vortrag von Dr. Uwe Fremder

Bild: Petra Bork, pixelio

Schlaf ist ein sehr komplizierter Vorgang, der sich in verschiedene Stadien unterteilen lässt und zur Erholung von Geist und Körper dient. Störungen unseres Schlafes haben Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System, die Lunge oder auch das Gehirn. An zu viel oder zu wenig Schlaf leiden etwa 20 Prozent der deutschen Bevölkerung. Schlafstörungen können viele Ursachen haben.

Wie die Qualität des Schlafs positiv beeinflusst werden kann und ein erholsamer Schlaf gefördert wird, erläutert der Leiter des Interdisziplinären Zentrums für Schlafmedizin an den Kliniken des Main-Taunus-Kreises, Dr. Uwe Fremder, in seinem Vortrag.

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung der Kliniken des MTK statt.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden. Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Uwe Fremder

Auto Engel – einst größte Tankstation Deutschlands

Donnerstag, 16. August 2018

Vortrag von Joachim Siebenhaar

 Joachim Siebenhaar informiert in dem Lichtbildervortrag über die einstmals größte Tankanlage Deutschlands, den „Auto Engel“ mit der legendären Telefonnummer „Frankfurt 1 2 3 4 5“. Wilhelm Engel, der von der Erfindung Automobil fasziniert war, gründete zunächst 1920 ein Taxiunternehmen, dann eine erste Tankstelle in Unterliederbach und schließlich die Tankstelle am ehemaligen Kreisverkehr in Sulzbach und das Rasthaus Auto Engel – die schiere Größe allein war bis in die 60er-Jahre eine Attraktion.

In dem Vortrag wird jedoch nicht nur über die Unternehmensgeschichte in bewegten Zeiten berichtet, sondern auch über die Privatperson Wilhelm Engel, der neben seiner Passion für Autos auch Hundeliebhaber und Jäger war.

Joachim Siebenhaar ist 1. Vorsitzender des Geschichtsvereins Reichsdorf Sulzbach 1979 e.V.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Joachim Siebenhaar

Cinema Augustinum Spezial: Open Air!
Loving Vincent

Dienstag, 21. August 2018

Van Goghs Bilder werden auf der Leinwand lebendig!

Großbritannien, Polen 2017

Regie: Dorota Kobiela und Hugh Welchmann

Mit Douglas Booth, Saoirse Ronan u.a.

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein mysteriöser Brief des Künstlers an dessen Bruder auf. Der junge Armand Roulin, den van Gogh einst portraitiert hatte, erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß…

Die Filmbiographie erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben. 125 Künstler aus aller Welt schufen mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten komplett aus Ölbildern bestehenden Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes Meisterwerk voller Farbenpracht und Ästhetik.

Auf vielfachen Wunsch zeigen wir in diesem Sommer wieder in Kooperation mit dem Kino Kelkheim e.V. einen Kinofilm unter freiem Himmel. Stuhlkissen und Decken herzlich willkommen! Bei schlechter Witterung wird die Vorführung ins Theater verlegt oder auf Mittwoch, 22.08., verschoben.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Park
Uhrzeit: 21:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Open-Air-Kino

Die Wissenschaft zu Gast
Paris, Frankfurt und die 68er

Donnerstag, 23. August 2018

Ein Vortrag über die Foto-Ausstellung von Inge Werth

Inge Werth: Von Gastarbeitern bestreiktes Haus, FFM-Westend, Eppsteinerstr. 44, 1972

Im Museum Giersch wird vom 8.8. bis 14.10. eine Ausstellung mit Fotografien von Inge Werth zu sehen sein. Inge Werth hat 1968 die Studentenunruhen in Paris verfolgt, in der zweiten Jahreshälfte war sie in Frankfurt und danach Beobachterin studentischen Aktivitäten, die darauf zielten, Althergebrachtes in Gesellschaft und Politik abzuschaffen oder zu ändern. Schon vor 1968 hat sie beim Ostermarsch in Frankfurt die Auftritte von Joan Baez fotografiert, genauso wie andere zeitgenössische Musiker, die in Frankfurt Konzerte gaben.

Ihre Fotografien wurden in der „FAZ“, der „Frankfurter Rundschau“, in „Die Zeit“ und anderen Zeitungen veröffentlicht.

Dr. Viola Hildebrand-Schat wird Fotos der Ausstellung zeigen und über deren Kontext berichten. Sie ist Dozentin der U3L für Kunstgeschichte.

Interessieren Sie sich für das Veranstaltungsprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Viola Hildebrand-Schat

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Hans
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803