Bearbeiten

Kaleidoskop - GEÄNDERTE UHRZEIT
Nah beim Schah

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Filmvorführung und Gespräch mit Regisseur Wolfgang Landgraeber

© Wolfgang Landgraeber

Bitte beachten Sie: Beginn ist 19:30 Uhr!

Dokumentarfilm D 1978, 43 Min.
Regie: Wolfgang Landgräber

Herr Prof. Dr. Karl Friedrich Reimers, Leitung der Bewohnerreihe "Kaleidoskop", lädt am 13. Dezember zum Thema "Bewegte 60er" den Regisseur und Fernsehredakteur Wolfgang Landgraeber ein mit seinem preisgekrönten, politischen Dokumentarfilm "Nah beim Schah". Der Film war sein Abschlussfilm 1979 an der HFF München (Hochschule für Fernsehen und Film, Fachrichtung Dokumentarfilm/ Fernsehpublizistik).

"Nah beim Schah" ist ein Zeitdokument über den Weg des Schah von Persien an die Macht und die politische Situation im Iran. Er berichtet über die Entwicklung der deutsch-iranischen Beziehungen und deren Folgen für die in Westdeutschland lebenden iranischen Oppositionellen sowie über den umstrittenen Schah-Besuch am
2. Juni 1967 in Westberlin.

Wolfgang Landgraeber war über viele Jahre leitender Programmverantwortlicher beim WDR Köln. Für seine Arbeit als Redakteur bei den Magazinen "Monitor" und "Panorama" sowie als Autor und Filmemacher erhielt er zahlreiche Preise, darunter den "Adolf-Grimme-Preis". Er lebt heute in München und lehrt an Filmhochschulen und Universitäten.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Film & Diskussion
Vortragender: Wolfgang Landgraeber, Prof. Dr. Karl Friedrich Reimers

Starke Stimmen
Dießener Weihnachtskonzert

Sonntag, 16. Dezember 2018

Chormusik aus aller Welt

© Carmen Kubitz/ Kammerchor Dießen

Veranstalter: Dießener Kammerchor e.V.
Leitung: Thomas H. Zagel
Solisten: Prof. Dr. Dorothee Binding, Querflöte
Alexandra Heyn, Harfe

Am dritten Adventssonntag ist der Kammerchor Dießen traditionell im Augustinum zu Gast. Das Konzert beginnt mit Chormusik großer Komponisten, Bach, Händel, Mendelssohn und Reger. In die Weihnachts-Atmosphäre von Italien, Frankreich oder Chile kann man bei beliebten Weihnachtsliedern aus diesen Ländern eintauchen, gesungen in den jeweiligen Original-Sprachen. Und im 200. Jubiläumsjahr seiner Entstehung – 1818 komponiert – wird natürlich auch das berühmte „Stille Nacht, Heilige Nacht“ in einem besonders kunstvollen Chorsatz zu hören sein. Christmas-Evergreens aus den USA wie „Have Yourself a Merry Little Christmas“ erfreuen Sie zum Ausklang. Die Instrumental-Stücke in der Klangkombination Querflöte / Harfe versprechen einen besonderen Hörgenuss.

Die Abendkasse im Augustinum öffnet um 16:15 Uhr.

Ort: Theatersaal im Augustinum
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: Eintritt 14 Euro (Der Eintritt geht an den Veranstalter)
Veranstaltungsart: Chorkonzert
Vortragender: Dießener Kammerchor e.V.

Auf Weihnachten zua
„Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Die Weihnachtslegende in Mundart

© Wikimedia commons

Lesung mit Marianne Kummer, Anna Jensen und Hans Huber, Augustinum
Dreigesang „Menzinger Sänger“ und Zithermusik

Unser Klassiker an Weihnachten, vorgetragen von Bewohnern: Die „Heilige Nacht“, die Weihnachtslegende von Ludwig Thoma (1867 – 1921), wird alljährlich überall gelesen, auch im Augustinum hat sie ihren festen Platz. In gereimten Strophen erzählt Thoma in seiner bayerischen Mundart das biblische Geschehen, wie das Lukasevangelium es überliefert. Den Ort hat er in ein Dorf in der tief verschneiten Landschaft Oberbayerns verlegt. Die „Heilige Nacht“ von 1916 gilt als Thoma’s reinste Dichtung, voller zarter Kraft und volkstümlicher Innigkeit.
Zur Lesung tragen die „Menzinger Sänger“ aus München die Gesangsstücke mit Zitherbegleitung vor.

Ort: Restaurant im Augustinum
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: frei, Spenden erbeten (Getränke in Selbstzahlung)
Veranstaltungsart: Lesung & Musik
Vortragender: Marianne Kummer, Anna Jensen, Hans Huber & Dreigesang "Menzinger Sänger"

Festkonzert
Das Münchener Kammerorchester zu Gast im Augustinum

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Festliches Weihnachtskonzert zum Jubiläum

© Sammy Hart, MKO 2017

Leitung: Daniel Giglberger, Konzertmeister
Solist: Xandi van Dijk, Viola

Unser Jubiläumsjahr 2018 „50 Jahre Augustinum Ammersee“ klingt mit diesem hochkarätigen Konzerthighlight aus: Das berühmte Münchener Kammerorchester gastiert zum Weihnachtskonzert auf der Bühne im Theatersaal.

Unter der Leitung von Konzertmeister Daniel Giglberger beschenken Sie die rund 25 Orchestermitglieder kurz vor dem Weihnachtsfest am 20. Dezember mit erstklassigem Musikgenuss:

Igor Stravinsky: „Concerto in D” für Streichorchester
John Dowland: „If my complaints could passions move”
Benjamin Britten: „Lachrymae” für Viola und Streichorchester
Antonín Dvořák: „Streicherserenade” op. 22 E-dur

Zur Einstimmung auf den festlichen Abend laden wir Sie ab 19:00 Uhr herzlich zum Weihnachtspunsch im Theaterfoyer ein.

Kartenvorbestellung:
Buchhandlung Oswald in Dießen, T. 08807/ 88 99 und per e-Mail im Kulturreferat Augustinum Ammersee an s.cichowski@augustinum.de
Die Abendkasse im Augustinum öffnet am 20.12.2018 um 18:45 Uhr.

Ort: Theatersaal im Augustinum
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt 25 Euro, inklusive Weihnachtspunsch / Kinder & Jugendliche bis 12 Jahren erm. 10 Euro / Studenten 15 Euro
Veranstaltungsart: Weihnachtskonzert
Vortragender: Münchener Kammerorchester

Klangwelten
The Twiolins – Secret Places

Sonntag, 13. Januar 2019

Klassik und Modernes zum Auftakt ins Neue Jahr

© Christoph Asmus, The Twiolins

Marie-Luise Dingler, Violine
Christoph Dingler, Violine

Das Neue Jahr beginnt und das heißt: Einfach mal die Fenster aufmachen und frischen Wind in die Klassikszene bringen. Die „Twiolins“ sind die Pioniere für progressive klassische Musik, das ist ihr Markenzeichen. Mit zwei Violinen erschaffen die beiden Geschwister, Marie-Luise und Christoph Dingler, neue Klangwelten. Im Neujahrskonzert im Augustinum präsentieren die „Twiolins“ ihr aktuelles Programm „Secret Places“: Eine Entdeckungsreise mit pulsierenden Rhythmen, bei der Klassik, Avantgarde, Minimal Music und Art-Pop zu einem rauschenden Klangkosmos verschmelzen. Beide Künstler spielen auf Geigen aus dem Meisteratelier für Geigenbau „Martin Schleske“ in Landsberg. Lassen Sie sich überraschen!

Ab 16:30 Uhr begrüssen wir Sie herzlich zum Neujahrsempfang im Theaterfoyer.

Mehr Infos unter www.thetwiolins.de

Kartenvorbestellung:
Buchhandlung Oswald in Dießen, T. 08807/ 88 99.
Die Abendkasse im Augustinum öffnet am 13.1.2019 um 16:15 Uhr.

Ort: Theatersaal im Augustinum
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: Eintritt 14 Euro, ermäßigt 12 Euro, inklusive Neujahrsempfang
Veranstaltungsart: Neujahrskonzert
Vortragender: The Twiolins - Marie-Luise & Christoph Dingler, Violine

Augustinum Ammersee

Google-Maps Profil
Am Augustinerberg 1
86911 Dießen

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Julia Hartmann
Telefon: 0800 22 12345 (kostenfrei)

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang: 088 07 / 70 - 0
Kultur: 088 07 / 70 - 115