Kulturveranstaltungen

Einmaliges Kulturangebot begeistert Bewohner und Gäste

Kultureller Mittelpunkt des Augustinum Ammersee ist das Stiftstheater. Ob Konzerte, informative Vorträge oder Film- und Diavorführungen – die Veranstaltungen überzeugen Bewohner wie Gäste gleichermaßen und unterscheidend unser Haus von einem herkömmlichen Seniorenheim.

Kontakt zum Kulturreferat

Sabine Cichowski
Tel. 088 07 / 70 - 115

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Dießen

Galerie im Augustinum
2 Künstler — 1 Ausstellung

Sonntag, 17. Juni 2018 - Montag, 30. Juli 2018

Innere Landschaften - Malerei von Irmgard Reiter
Gehen ans Ende der Welt - Fotografien von Christoph A. Hellhake

© Irmgard Reiter

„Innere Landschaften“: Die Bilder von Irmgard Reiter, 1938 in Weyern geboren, führen meist ein Eigenleben. Sie spricht mit ihnen, und wie es weitergeht und wann sie fertig sind, bestimmen diese selbst. Die Landschaften entstehen quasi in ihrem Inneren. Der Filmemacher Edgar Reitz sagte über ihre Bilder: „Das sind Landschaften, die noch nie einer gesehen hat.“ Erst in ihren Bildern erblicken sie das Licht der Welt.

„Gehen ans Ende der Welt“: Der Münchner Fotograf Christoph A. Hellhake, ist 40 Tage den spanischen Jakobsweg von Frankreich über Santiago de Compostela nach Finisterre bis zum Atlantik gegangen. 40 Tage Gehen, 40 Tage Sich-dem-Weg-Anvertrauen, dokumentiert in eindrucksvollen Monotypien. Jedes Bild ist ein Unikat, entstanden durch eine aufwendige analoge Schichtübertragung auf Aquarellpapier, die an die alte Technik des Lichtdrucks, an Fotografie und Aquarell erinnert. Die Details lösen sich in der Papierstruktur auf. Das Papier stammt von einer der ältesten Papiermühlen Italiens.

Die Doppelausstellung ist bis 30. Juli in der „Galerie im Augustinum“ zu sehen.

Ort: Theaterfoyer
Uhrzeit: 09:00 bis 18:00
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungsart: Ausstellung
Vortragender: Irmgard Reiter & Christoph A. Hellhake

Sommer-Highlight hautnah
Giora Feidman Sextett präsentiert
„Klezmer for Peace“

Dienstag, 24. Juli 2018

Vorpremiere im Augustinum Ammersee zur Konzerttournée 2018

© Foto Stephan Haeger, Bildrechte bubu-concerts

Giora Feidman (Israel), Klarinetten
Arezoo Rezvani (Iran), Santur /Rahmentrommel, Gesang
Murat Coscun (D / Türkei), Rahmentrommeln, Percussion, Gesang
Gürkan Balkan (D/ Türkei), Oud, Gitarre, Gesang
Hila Ofek (Israel), Harfe
Andre Tsirlin (Israel), Saxophon

55 Jahre, nachdem Giora Feidman mit seiner Klarinette erstmals in die Welt hinauszog, ist er heute einer der wichtigsten Interpreten zeitgenössischer Musik, Künstler, Entdecker und Ereignis, ein rastloser Botschafter mit einem Spiel von unverminderter Anziehungskraft.

„Klezmer for Peace“ ist das neueste Konzertprojekt, bei dem ein muslimisch-jüdisches Ensemble auf der Bühne steht: Der Maestro schart Musiker aus der Türkei und Israel um sich und überwindet mit seiner Musik erneut die Grenzen von Nationalitäten, Religionen und Generationen. Herausgekommen ist eine Musik, die fremd, zugleich aber auch vertraut klingt und dabei die unterschiedlichen Kulturen miteinander verbinden will. „Klezmer for Peace" ist mehr als ein musikalisches Statement: die Botschaft der Einheit und des Friedens durch Musik zu verbreiten und dies auf höchstem musikalischen Niveau. 

Kartenvorverkauf ab 12. Juli (Sonderkarten Vorpremiere):
Buchhandlung Oswald in Dießen, T. 08807/ 88 99 sowie Bestellung per Email im Kulturreferat an s.cichowski@augustinum.de

Ort: Theatersaal im Augustinum
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt 12 Euro (Sonderpreis)
Veranstaltungsart: Vorpremiere zur Konzerttournée
Vortragender: Giora Feidman Sextett

Summertime
Dîner en blanc

Donnerstag, 26. Juli 2018

Eine Gartenparty ganz in Weiß
es spielt das "Monaco Swing Trio"

© "Dîner en blanc", Louvre in Paris Quelle: wikimedia

Unbeschwerte Sommerlaune, anregende Unterhaltung, charmante Musik: Anknüpfend an die originelle Idee aus Frankreich der spontanen Gartenparty mit Picknick im Freien wird sich der Festplatz im schönen Park des Augustinum am 27. Juli wieder in einer Atmosphäre heiterer Eleganz und fröhlicher Geselligkeit präsentieren. 

Wir bieten eine halb spontane Variante des „Dîner en blanc“, denn das Ambiente steht schon für Sie bereit: Begleitet vom „Monaco Swing Trio“ mit Gypsy Swing im Stile Django Reinhardts und einer musikalischen Prise von Fernweh, können Sie - ganz in Weiß gekleidet! - bei uns ein zauberhaftes Picknick genießen. Sie können Speisen entweder selbst mitbringen oder gerne teilhaben an unserem exquisiten Buffet mit einer Auswahl bayerischer Tapas, gerundet mit süßen Verführungen zum Dessert (Preis 24 Euro, bitte mit Ihrer Anmeldung bestellen). Die Getränke sind in Selbstzahlung.

Für Gäste sind 10 Plätze reserviert. Ihre Anmeldung ist per Email bis 18. Juli im Kulturreferat erbeten an s.cichowski@augustinum.de

Ort: Festplatz im Park (bei Regen im Restaurant)
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 5 Euro, Augustinum-Buffet 24 Euro, Getränke in Selbstzahlung
Veranstaltungsart: Gartenfest "Dîner en blanc"
Vortragender: Augustinum Ammersee

Junge Stars
4 Hands - 2 Boys – 1 Soul

Sonntag, 29. Juli 2018

Klavier-Duo Levent Geiger & Ilia Antoniadis in concert im Augustinum Ammersee

© Foto Henning Schacht, Bildrechte Bay. Staatskanzlei

Veranstaltung in Kooperation mit dem Musikzentrum Schondorf e.V., Leitung: Heike Weckend

Sie sind die „Lang Langs“ von morgen und gastieren im Alter von 15 und 13 Jahren bereits auf internationalen Konzertbühnen. Wer sie einmal erlebt hat, ist begeistert von ihrem hochkarätigen Talent.

Levent Geiger und Ilia Antoniadis haben sich musikalisch 2014 gefunden. Sie erreichten nach kurzer gemeinsamer Übungszeit erste Preise als beste Nachwuchskünstler in Klavier-Duo-Wettbewerben, etwa im BR-Radio. Zu den Höhepunkten ihrer jungen Karriere zählt ihr gemeinsamer Auftritt mit Lang Lang, sie sind Gewinner des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ 2018 mit höchster Punktzahl, als einzige ausgewählt für den „Bechsteinpreis“ und für das Preisträgerkonzert in Lübeck, gastierten aktuell in der Bayerischen Vertretung in Berlin und sind im Herbst 2018 zu einer Konzertreise nach China eingeladen. Ihre musikalische Ausbildung erhielten sie von der Klavierlehrerin des Musikzentrum Schondorf, Monika Sutil.

Willkommen zu „4 Hands - 2 Boys – 1 Soul“, von Bach bis modern, am 29. Juli im Theatersaal des Augustinum. 

Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Oswald in Dießen, T. 08807/ 88 99 und Bestellung per Email im Kulturreferat an s.cichowski@augustinum.de

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: Eintritt 15 Euro, inklusive Sommer-Cocktail; Kinder/Jugendliche ermäßigt 10 Euro
Veranstaltungsart: Klavierkonzert
Vortragender: Levent Geiger & Ilia Antoniadis

Augustinum Ammersee

Google-Maps Profil
Am Augustinerberg 1
86911 Dießen

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Julia Hartmann
Telefon: 0800 22 12345 (kostenfrei)

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang: 088 07 / 70 - 0
Kultur: 088 07 / 70 - 115