Aktuelles

Get your motor runnin’

10. April 2019

Günter Krausen, Bewohner im Augustinum Stuttgart-Killesberg, ist mit seinem Motorrad viel unterwegs.

Dennis Hopper und Peter Fonda haben es in „Easy Rider“ vorgemacht – Günter Krausen aus dem Augustinum Stuttgart-Killesberg fasziniert die Freiheit des Motorradfahrens auch mit mehr als 82 Jahren noch:

„Ich habe mich schon immer für Motorräder interessiert und mit 16 Jahren meinen Führerschein gemacht. Mein erstes Fahrzeug war eine Vespa, bei der man die Freundin hinten quer auf dem Sitz mitnehmen konnte, was ziemlich schick war. Später hatte ich auch beruflich mit Motorrädern und Autos zu tun und habe in den 70er Jahren, nachdem ich Kontakt zu Herrn Honda in Japan aufgenommen hatte, das Motorradgeschäft in Deutschland aktiviert. Bei Motorradfahrern gibt es drei Kategorien: diejenigen, die das Motorrad rein als Verkehrsmittel sehen, die sportlichen Fahrer, die sich von Rennen inspirieren lassen, und die Hobbyfahrer, die die Freiheit auf dem Motorrad schätzen und die Natur genießen. Zu letzteren gehören meine Frau und ich. Ich habe eine Silver Wing 600 und eine BMW 550 S, die beide noch bei unserem Haus am Gardasee stehen. Auf der schmalen Uferstraße ist das Motorrad das ideale Verkehrsmittel, und ich bin täglich damit unterwegs. Wir fahren nie unter Zeitdruck, probieren immer wieder neue, landschaftlich interessante Strecken aus und sind auch schon lange Etappen bis Sizilien gefahren. Oft sind wir mit der ganzen Familie unterwegs, und sogar unserem Hund gefällt es, wenn er hinten mitfahren darf.“

Bild: © Augustinum/ Sabrina Meilhaus