Aktuelles

Der Augustinum Golf Cup

5. Juni 2019

Es geht wieder los: Begeisterte Golferinnen und Golfer treten in zehn Turnieren in ganz Deutschland an

34 Golfclubs, 50 Turniere, 3.600 Teilnehmer: Das ist die bisherige Bilanz des Augustinum Golf Cups, der jedes Jahr seit 2013 deutschlandweit stattfindet. Dieses Jahr kommt einiges an Clubs, Turnieren und Teilnehmern hinzu: Ab dem 5. Juni finden die zehn Turniere des Augustinum in verschiedenen Golfclubs statt, dieses Mal ist der Auftakt im Golfclub Zierenberg in der Nähe von Kassel. 

BU: Teilnehmende beim Augustinum Golf Cup 

„Wir freuen uns wieder auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer“, sagt Markus Gierschmann, Direktor des Augustinum Dortmund und Organisator des Golf Cups. Eingeladen sind die Seniorengolfer der jeweiligen Clubs: „Als Golfer ist man aber schon ab 50 Jahren ein Senior“, erklärt Gierschmann. Da die Turniere offen sind, sind auch Golfer aus anderen Clubs willkommen. „Wir wollen einfach ein sportliches und gesellschaftliches Miteinander für ältere Golfer schaffen und einen angenehmen Tag miteinander verbringen“, so Gierschmann. Er ist selbst seit 30 Jahren passionierter Golfer. Ihn fasziniert die Sportart, weil sie Gemeinschaft ermöglicht, auch, wenn die Spieler nicht unbedingt das gleiche Level haben. 

Snacks und Siegerehrungen 

Das Konzept des Augustinum Golf Cup funktioniert: „Es kommen im Schnitt 70 Golferinnen und Golfer pro Turnier, teilweise auch solche, die seit Jahren an keinem Turnier mehr teilgenommen haben. Sie melden uns zurück, dass ihnen die Atmosphäre so gut gefällt“, erzählt Gierschmann. Zum entspannten Ambiente trägt sicherlich dazu bei, dass die Köche des Augustinum die Teilnehmer nach neun Löchern mit Snacks und Getränken bewirten. Die Siegerehrung am Abend findet dann im jeweiligen Clubhaus statt. „Wir freuen uns natürlich immer besonders, wenn ein Bewohner oder eine Bewohnerin unter den Siegern ist“, sagt Gierschmann. Denn auch zwei bis vier Bewohnerinnen und Bewohner eines Augustinum nehmen je an einem Turniertag teil. Eine von ihnen ist Lilo Bartl.  

Lilo Bartl lebt seit zehn Jahren im Augustinum Freiburg, und genießt ihr Leben in der Seniorenresidenz. Ihre Freizeit verbringt sie nicht nur bei den hausinternen Kulturveranstaltungen, sondern auch auf dem Golfplatz. Seit mehr als vier Jahrzehnten golft sie, spielte in verschiedenen Mannschaften und war auch Ladies Captain und spielte erfolgreich in Turnieren. Dem Sport bleibt sie treu: Drei Mal in der Woche spielt sie auch heute noch 18 Löcher, und ist darüber hinaus noch Marschall auf ihrem Golfplatz. „Golfen ist ein toller Sport, den man noch bis ins hohe Alter spielen kann“, sagt Bartl, die selbst erst Mitte 70 ist. Ihr Club ist nur wenige Minuten vom Augustinum entfernt. „Die Aussicht ist herrlich: Landschaftlich einfach wunderschön, mit Blick auf die Vogesen und den Schwarzwald“, schwärmt Bartl. Im Augustinum Freiburg ist sie nicht die einzige, die regelmäßig abschlägt. 

Lilo Bartl steht wieder auf dem Platz 

Am Augustinum Golf Cup nahm die passionierte Golferin schon mehrere Male teil: „Das macht einfach Spaß. Die Stimmung ist sehr gut“, erzählt sie. „Ich habe bei den Turnieren schon viele Bekanntschaften geschlossen, weil man danach auch noch lang im Club zusammensitzt.“ Gewonnen hat sie zwar noch nicht, aber vielleicht klappt es ja dieses Jahr.  Selbstverständlich hat sich Lilo Bartl sofort wieder für das Turnier angemeldet. Gewinnen ist schön, aber natürlich kein Muss: „Es geht ja in erster Linie um die Geselligkeit und die Gemeinschaft auf dem Platz.“ 

Die Termine des Augustinum Golf Cup 2019 

KASSEL   

Mittwoch, 5. Juni,   

Golfclub Zierenberg   

Gut Escheberg 

 

KLEINMACHNOW  

Donnerstag, 6. Juni,   

Golf- und Country Club   

Seddiner See 

 

BONN | BAD NEUENAHR 

Donnerstag, 27. Juni,   

Kölner Golfclub 

 

MEERSBURG  

Freitag, 28. Juni,   

Golfclub Owingen-Überlingen 

 

AUMÜHLE  

Samstag, 6. Juli,   

Golfclub am Sachsenwald 

 

DETMOLD  

Freitag, 19. Juli,   

Bad Driburger Golfclub 

 

HEIDELBERG  

Dienstag, 30. Juli, 

Golfclub Mannheim Viernheim 

 

ESSEN | DORTMUND  

Donnerstag, 22. August,   

Golfriege ETUF Essen 

 

MÜNCHEN 

Mittwoch, 28. August,   

Golfclub Eschenried 

 

FREIBURG  

Mittwoch, 18. September,   

Freiburger Golfclub