Kulturveranstaltungen

Musik- und Theaterabende
für höchste Ansprüche

Das Kulturprogramm des Augustinum Seniorenheim Roth lässt keine Wünsche offen, und wenn doch, hat unsere Kulturreferentin ein offenes Ohr für Ihre Anregungen.

Kontakt zum Kulturreferat

Martina Niesel
Tel.: 091 71 / 805 – 18 15

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Roth

Geschwisterbande

Sonntag, 26. Oktober 2014

Felix und Fanny

 

Sanja Uhde besuchte die Spezialmusikschule für begabte Kinder in Belgrad. Mit Hilfe eines staatlichen Stipendiums setzte sie ihre Studien an der Musikhochschule in Wien bei dem international bekannten Cellisten André Navarra fort. Später studierte sie in Freiburg bei dem renommierten spanischen Cellisten Marcial Cervera. Den ersten Klavierunterricht erhielt Lidija Pavlovic im Alter von 5 Jahren. Mit 16 Jahren wurde sie an der Musikhochschule Belgrad aufgenommen. Im Jahr 2008 begann sie ihr Masterstudium im Fach Klavier an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Michael Uhde und Prof. Markus Stange. 2011 schloss sie ihr Masterstudium mit Auszeichnung ab. Anschließend studierte sie Klavierkammermusik und absolvierte 2013 ihre letzte Prüfung ebenfalls mit Auszeichnung. Hören Sie heute Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Fanny Hensel.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro
Veranstaltungsart: Kammerkonzert
Vortragender: Sanja Uhde (Cello) und Lidija Pavlovic (Klavier)

 
Hiddensee

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Das Capri der Ostsee

 

Hiddensee ist eine Schatzinsel. Dies nicht deshalb, weil hier Goldschmuck der Wikinger aus dem 10. Jahrhundert gefunden worden ist - Hiddensee steckt voller Schätze. Das 17 Kilometer lange, an der schmalsten Stelle nur 120 Meter breite Eiland bietet all das auf kleinstem Raum, was Rügen, Deutschlands größte Insel, auch nur zu bieten hat: Steilküste, Wald, Berg- und Tallandschaft, Fischerdörfer sowie Strand. Im Jahre 1296 errichteten Zisterziensermönche auf Hiddensee ein Kloster. Hier ließen sich Dichter und Maler nieder, Nobelpreisträger suchten auf der abgelegen Insel Ruhe und Hiddensee wurde zu DER Adresse für Schauspieler und Regisseure. Sehen Sie beeindruckende Bilder und erfahren Sie historische Details aus der Geschichte der Insel Hiddensee.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro, 7 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Hans-Joachim Krenzke

Das Jahr des Rotmilans

Montag, 3. November 2014

Mit der Kamera dabei

 

Mehr als zwei Jahre arbeiteten die beiden Naturfilmer Sarah Herbort und Robin Jähne an dem Film „Das Jahr des Rotmilans“. Dabei gelang es ihnen, bisher noch nicht dokumentiertes Verhalten zu drehen. Um am Geschehen im Horst aus wenigen Zentimetern Entfernung dabei zu sein, setzten die Filmer eigens dafür konstruierte Technik ein. Sie folgten auch den „Roten Drachen“ in ihre Winterquartiere nach Nordspanien und in die Schweiz und brachten einzigartiges Bildmaterial mit. Der faszinierende Film wurde mit mehreren internationalen Naturfilmpreisen ausgezeichnet.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Filmvortrag
Vortragender: Robin Jähne

Raritäten und andere Kostbarkeiten II

Freitag, 7. November 2014

Klarinette und Klavier

 

Lassen Sie sich am heutigen Abend von den Klängen der beiden hervorragenden Künstler durch die klassische und romantische Klarinetten- und Klavierliteratur führen. Präsentiert werden Ihnen erlesene Raritäten der Komponisten Friedrich Burgmüller, Franz Schubert und Johannes Brahms von Sigrun Vortisch, Absolventin der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg, die seit 2007 mit verschiedenen Streichquartetten, wie dem z.B. dem Aglaia- und dem Rodin-Quartett konzertiert. Am Klavier begleitet wird sie von dem in der Region weithin bekannten Pianisten Paul Sturm.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 7 Euro, 9 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Sigrun Vortisch (Klarinette), Paul Sturm (Klavier)

 
Rother Klarinettentage

Samstag, 8. November 2014

Abschlusskonzert

 

Nach zwei intensiven Tagen enden die Rother Klarinettentage mit dem Abschlusskonzert im Augustinum. Walter Greschl, selbst leidenschaftlicher Klarinettist und langjähriger Leiter des Rother Stadtorchesters, hat mit Peter Reich und Stefan Schneider renommierte Klarinettisten und Lehrbeauftragte für sein Projekt gewinnen können. Der Holländer Art Marshall, Klarinettist, Komponist und Arrangeur, begleitete die Workshops und hat den einzelnen Ensembles seine individuellen Impulse gegeben. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Konzert.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: verschiedene Ensembles

welt erbe
Götter Gräber Pyramiden

Mittwoch, 12. November 2014

Kunst und Kultur des alten Ägyptens

 

Vor mehr als fünftausend Jahren ging im Nordosten Afrikas der Stern einer der ältesten Hochkulturen der Menschheit auf: Im fruchtbaren Niltal begann sich die Kultur der Alten Ägypter zu entwickeln. Während der dreitausend Jahre, die diese Kultur bestanden hat, sind Kunstwerke in unvorstellbarer Zahl geschaffen worden, die wir heute noch am Ort ihrer Entstehung bewundern können: Die Pyramiden, die einzigen noch erhaltenen Weltwunder der Antike; die großartigen Tempelanlagen mit ihren Obelisken und Granitstandbildern von Göttern und Pharaonen; Hieroglyphen-Inschriften, erzählende Reliefs auf Tempelwänden und in Felsengräbern; farbenprächtige Wandmalereien, die vom unerschütterlichen Glauben der Alten Ägypter an das physische Weiterleben nach dem Tode zeugen.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Dr. Kurt Wick

 
Mondnacht

Freitag, 14. November 2014

Leidenschaftliche Gefühle und einzigartige Lieder

 

Zu den wohl bekanntesten Liebesgeschichten gehört die Romanze zwischen Clara und Robert Schumann. Unter dem Titel Mondnacht präsentieren Daniela Grundmann und Andreas Korn bewegende Episoden aus dem Leben und Wirken des berühmten Musikerpaares. Es erwartet Sie ein Programm über die romantischste und berühmteste Liebesgeschichte des 19.Jahrhunderts mit Auszügen aus dem ergreifenden Briefwechsel der beiden Liebenden, der Einblicke in das damalige Leben und die Stellung der Frau gibt.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:30
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert und Wort
Vortragender: Daniela Grundmann und Andreas Korn

welt erbe
Ägypten – nicht nur ein Geschenk des Nils

Mittwoch, 19. November 2014

Impressionen aus dem ganzen Land

 

Neben der abwechslungsreichen Szenerie des Fruchtlandes entlang des Nils hat Ägypten vieles mehr zu bieten: Die reich gegliederte Gebirgslandschaft des Sinai mit Katharinen-Kloster und Moses-Berg; die vielgestaltigen, noch kaum erschlossenen Wüsten zu beiden Seiten des Nils mit ihren grünen Oasen und ihren bizarren Erosionsgebilden. Doch bei alledem dürfen die freundlichen Menschen im Land der Pharaonen nicht vergessen werden.

Die Dia-Schau mit knappen Erläuterungen bildet eine Ergänzung zu dem Vortrag „Kunst und Kultur der Alten Ägypter“.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Diaschau
Vortragender: Dr. Kurt Wick

Altersbildnisse

Freitag, 21. November 2014

Bildnisse und Bilder eines langen Lebens

 

In der modernen und zeitgenössischen Kunst finden sich unzählige Werke, auf denen hochaltrige Menschen dargestellt sind. Meist handelt es sich um Porträtfotografien oder gemalte Bildnisse, die das fortgeschrittene Alter des Dargestellten dokumentieren. Die alte Kunst kennt ganz unterschiedliche Formulierungen des Themas Alter. Zum einen gibt es die Porträts berühmter Persönlichkeiten, denen mit einem Altersbildnis ein würdiges Denkmal gesetzt wird. Albrecht Dürers Bildnis von seinem Lehrer Michael Wolgemut ist eines der bekanntesten Beispiele aus der Malerei der Renaissance. Darüber hinaus existieren auch Bilder von sich am Feuer wärmenden Greisen, die als Personifikation des Winters zu lesen sind. In Darstellungen der sogenannten „Lebenstreppe“, einem Sinnbild des Lebenslaufs, markieren alte Paare die letzten Abschnitte im Leben des Menschen. Der Bildervortrag vermittelt einen Überblick zu den unterschiedlichen Formulierungen des Themas Alter.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Annette Scherer (Kunsthistorikerin)

Das Halloween Festival

Samstag, 29. November 2014

Graf Dracula lädt ein

Lorenz Goldstein

Wussten Sie schon, dass die Musik viele Geheimnisse hat? Gemeinsam mit den jungen Künstlern gehen Sie diesen Geheimnissen nach und lüften sie: eine spannende und unterhaltsame Begegnung mit Kompositionen jener Komponisten, die das Dunkle und das Unheimliche liebten: Hören Sie unter anderem von Sergej Prokofiew "Teuflische Einflüsterung" von Manuel de Falla "Feuertanz“ und von Franz Liszt den "Mephisto-Walzer". In solistischen und vielseitig kammermusikalischen Formationen lassen Sie sich von der talentierten Jugend in den mit viel Humor und Ironie gestalteten musikalischen Abend entführen!

Moderation Peter Großhennig

Inszenierung Konzertpianistin Julia Goldstein

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Musikalisch hochbegabte Jugendliche aus der Region

 
Freude schöner Weihnachtstrubel

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Klavierkabarettistisches Rettungsprogramm aus 24 heitereren Kalendergeschichten

 

Beethoven war ein stadtbekannter Griesgram. Dass er sein Leben mit Komponieren verbrachte, weiß jeder. Aber er hat kein einziges Weihnachtslied geschrieben. All die anderen Klassiker übrigens auch nicht, denn damals hieß Weihnachten Kirchgang und Bratapfel, und ein Lied zu komponieren für einen Bratapfel war nicht gerade lukrativ. Der Klavierkabarettist Armin Fischer holt die Musik nach, die nie geschrieben wurde und bringt mit seinen Geschichten selbst Knecht Ruprecht zum Lachen. In der heutigen Adventszeit sind Weihnachtslieder ja nicht mehr wegzudenken, ähnlich wie Rolltreppenstau und Glühweinschlange. Aber was bringt mehr Licht ins Dunkel als die Weihnachtsdekoration in der Fußgängerzone? Also hinein in den Trubel, bevor es selbst den Weihnachtsbaum bei Amazon gibt.

 

Karten ab sofort im VVK unter Tel. 09171-805-0 oder martina.niesel@augustinum.de

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 7 Euro, 9 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Klavierkabarett
Vortragender: Armin Fischer
Kultur-Augustinum-Seniorenresidenz-Roth

Augustinum Roth

Google-Maps Profil
Am Stadtpark 1
91154 Roth

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Marion Bachinger
Tel. 091 71 / 805 - 1810

Kontakt

Empfang 091 71 / 805 - 0
Beratung 091 71 / 805 - 1810
Kultur 091 71 / 805 - 1815