Kulturveranstaltungen

Musik- und Theaterabende
für höchste Ansprüche

Das Kulturprogramm des Augustinum Seniorenheim Roth lässt keine Wünsche offen, und wenn doch, hat unsere Kulturreferentin ein offenes Ohr für Ihre Anregungen.

Kontakt zum Kulturreferat

Martina Niesel
Tel.: 091 71 / 805 – 18 15

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Roth

Hochschulpodium
Es ist des Lernens kein Ende

Freitag, 5. Juni 2015

Chopin & Schumann

 

Die beiden Masterstudentinnen der Musikhochschule Nürnberg, die aus Südkorea und China stammen, spielen am heutigen Abend ihr Prüfungsprogramm. Unter anderem zu hören sind Balladen und Nocturnes von Frédéric Chopin und die C-Dur Fantasie von Robert Schumann. Von ihm stammt auch das Zitat: „Es ist des Lernens kein Ende“. So ergeht es auch den jungen Musikerinnen, obgleich die Masterprüfung für die beiden ein wichtiger Meilenstein in ihrer Karriere ist.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei - Spenden erbeten
Veranstaltungsart: Klavierkonzert
Vortragender: Young Eun Joo und Jin Meng

Haltestelle Kunst
Ernst Ludwig Kirchner

Mittwoch, 10. Juni 2015

Starke Farben - starke Formen

 

Die Bilder Kirchners irritierten die Zeitgenossen mit ihren grellen Farben und starken Farbkontrasten. Die abrupte Strichführung und der Verzicht auf Details machen seine Werke unverkennbar. Kirchner war damit wegweisend für den freien Umgang mit Farbe und Form in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Wir verfolgen die Stationen seines Leben und suchen nach dem Niederschlag seiner Erfahrungen in seinen Bildern: Seine aufregende Dresdner Zeit in der Künstlergruppe „Brücke“ führte zu farblich experimentierfreudigen Bildern. Nach dem Umzug in die aufreibende Metropole Berlin entschied er sich für eine zuckende Strichführung. Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs hatte plakative Selbstbildnisse zur Folge. Die anschließenden Jahrzehnte in der Gegend um Davos ließen farbstarke Malereien von Hochgebirgslandschaften entstehen. Wir widmen uns der unkonventionellen Arbeits- und Lebensweise eines großen Expressionisten.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag mit Bildern
Vortragender: Dr. Annette Scherer

 
Gegensätze?! Von Norwegen nach Wien

Samstag, 13. Juni 2015

Eine musikalische Europareise

 

Ihr Programm stellen die beiden hochkarätigen Künstler unter das augustinische Kulturjahresmotto „Gegensätze“: So formulierte der damals noch unbekannte Edvard Grieg: „In 100 Jahren, wenn ich tot bin, interessiert sich niemand mehr für mich. Die Musik Beethovens dagegen ist unsterblich.“ Hören Sie von Grieg aus der Violinsonate Nr. 1 F-Dur op. 8 und von Beethoven die Violinsonate a-moll. Weitestgehend unbekannt blieb dagegen der österreichische Komponist Sieczyinski. Einzig sein Stück „Wien, Wien nur du allein…“ wurde ein Welterfolg. Ebenso ist von Vittorio Monti nur der „Czardas“ berühmt geworden. Hören Sie die originale Komposition für Violine und Klavier. Gerhard Pfohl spielt seit seinem 5. Lebensjahr Geige, gewann mehrere Wettbewerbe und sein langjähriger Violindozent, der vormalige Konzertmeister an der Metropolitan Opera, Oliver Colbentson, über Pfohl: „Zu seiner enormen Virtuosität kommt sein sinnlicher Ton“. Wolfgang Manz ist Preisträger mehrerer führender internationaler Wettbewerbe und vielgefragter Solist. Seit 2000 ist er Professor für Klavier an der HfM Nürnberg. Seine Konzerttätigkeit führte ihn u.a. in die Berliner Philharmonie, das Festspielhaus Salzburg sowie das Concertgebouw Amsterdam.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt 7 Euro, 9 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Gerhard Pfohl (Violine) und Wolfgang Manz (Klavier)

Die Mosel

Dienstag, 23. Juni 2015

Von der Quelle bis zur Mündung

 

Rechts und links der Mosel - von der Quelle bis zur Mündung. In ihrem Vortrag stellt Dr. Renate Kiesow drei Länder und Lebenswirklichkeiten am großen Fluss vor: Gegensätze und Ausgleich in Frankreich, Luxemburg und Deutschland. Die Mosel beginnt ihren Lauf in den hohen Vogesen, fließt durchs weite Land Lothringen mit seinem kulturellen, industriellen und kriegerischen Erbe. In Luxemburg trifft sie auf historische Festungen und das hoch moderne Zentrum europäischer Zusammenarbeit. Die liebliche Mosel in Deutschland zeigt die Früchte einer langen Entwicklung auf dem Boden alter Kultur.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Diavortrag
Vortragender: Dr. Renate Kiesow

Ganz schön frech...

Freitag, 26. Juni 2015

... und stets vergnügt

 
„Ganz schön frech“ ist ein Programm mit Liedern von Berthold Brecht, Georg Kreisler, Robert Schumann und anderen mehr. Der Konzertpianist Clemens Kröger und der Schauspieler Michael Randsburg, der unter anderem am Wiener Burgtheater spielte und sicherlich den für die Kreisler-Lieder nötigen „Wiener Schmäh“ beherrscht, haben Texte und Lieder des großen Provokateurs Bert Brecht und des boshaften Kabarettisten Georg Kreisler ausgewählt, bei denen es nicht immer jugendfrei, aber stets vergnüglich zugeht. Zentrale Themen sind die Liebe, das Böse, die Lüge und die Kunst.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Liederabend
Vortragender: Clemens Kröger und Michael Randsburg

 
Diner en blanc

Freitag, 17. Juli 2015

Picknick in Weiß

 

Es ist wieder soweit: Zum dritten Mal findet im Garten des Augustinum Roth ein Diner en blanc statt. In stimmungsvoller Atmosphäre erleben Sie einen launigen Abend mit Musik und guter Unterhaltung. Sie kleiden sich ganz in Weiß, bringen Ihr Essen, Ihre Getränke und gute Laune mit und genießen bei beschwingter Musik der Schlagerkapelle Schabeeso den Tagesausklang. Wir stellen Tische, Stühle und auf Wunsch auch einen Picknickkorb für Sie bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon 09171-805-1815. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung unter o.g. Telefonnummer oder an martina.niesel@augustinum.de. Bei Regen wird die Veranstaltung auf Freitag, 24. Juli verschoben.

Ort: Garten im Augustinum
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 15 Euro
Veranstaltungsart: Picknick
Vortragender: mit der Schlagerkapelle Schabeeso
Kultur-Augustinum-Seniorenresidenz-Roth

Augustinum Roth

Google-Maps Profil
Am Stadtpark 1
91154 Roth

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Marion Bachinger
Tel. 091 71 / 805 - 1810

Kontakt

Empfang 091 71 / 805 - 0
Beratung 091 71 / 805 - 1810
Kultur 091 71 / 805 - 1815