Pflegekonzept der Augustinum Seniorenresidenzen

Einmaliges Pflegekonzept garantiert Sicherheit und beste Betreuung in allen Lebenslagen

Selbstbestimmt leben und individuell betreut wohnen auch im Fall der Pflege. Dieses Versprechen geben Viele. Das Augustinum kann dank seines einmaligen Pflegekonzepts diesen Wunsch wirklich erfüllen. Wir bauen dabei auf mehr als 50 Jahre Erfahrung in der ambulanten Pflege. Interne Kontrollen von Pflegeexperten sichern fachliche Kompetenz, qualitativ hochwertige Standards, eine reibungslose Organisation sowie die Zufriedenheit unserer Bewohner. Außerdem lassen wir uns freiwillig und weit mehr als gesetzlich gefordert von externen Institutionen wie der Charité Berlin und dem Pflegequalitätstest MD-Consult Bayern überprüfen. Zusätzlich gibt es engmaschige Kontrollen des Medizinischen Dienstes der Kassen (MDK) und der Heimaufsicht. Regelmäßig erhalten wir hierbei Bestnoten.

Gut ist uns nicht gut genug: Um menschliche Zuwendung und fachliche Hilfe auf höchstem Niveau rund um die Uhr zu garantieren, haben wir einen eigenen Pflegeschlüssel entwickelt. Die Vorgabe für Pflegestationen fordert einen Pflegeschlüssel von 1 : 3,58 (Beispiel Bayern). Doch dies ist uns zu wenig. Mit einem Pflegeschlüssel von 1 : 1,59 stellen wir sicher, dass unser Pflegedienst ausreichend Zeit für unsere Bewohner hat: Im Durchschnitt kommen 1,59 Bewohner auf einen Pflegemitarbeiter. Dadurch bleibt Zeit, nicht erst aktiv zu werden, wenn bereits Pflegebedürftigkeit eingetreten ist, sondern rechtzeitig Probleme zu erkennen und diesen aktiv mit vorsorgenden Angeboten entgegenzuwirken. Niemand soll aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes aus dem Gemeinschaftsleben ausgeschlossen werden.

ambulante-pflege-augustinum

Der Pflegeschlüssel im Augustinum garantiert 24-Stunden-Pflege auf höchstem Niveau.

Betreuung-Pflegekonzept-Augustinum