Kulturveranstaltungen

Anspruchsvolles Kulturprogramm

Die Qualität und Vielfalt des Programms hat sich längst herumgesprochen. Die Augustinum Seniorenresidenz München-Nord ist eine der ersten Kulturadressen des Stadtteils. Gerne laden wir Sie zu unseren nächsten Veranstaltungen ein.

Kontakt zum Kulturreferat

Gisela Wolff
Tel.: 089 / 38 58 – 67 00

no edit

Unsere aktuellen Veranstaltungen in der Seniorenresidenz München-Nord

Nah und Fern
Abenteuer Lerchenberg

Samstag, 31. Januar 2015

Ein Jahr unter tierischen Kollegen

 

Naturdokumentation des ZDF von Alexandra Svensen

Naturdokumentationen liegen im Trend. Viele davon spielen in exotischen Ländern, dabei bietet schon die Natur vor unserer Haustür eine unglaubliche Vielfalt. Der Lerchenberg, Heimat des ZDF, steht als Symbol für alle Lebensräume in denen Mensch und Tier eng beieinander leben und sich doch nur selten bewusst wahrnehmen.

40 freie und feste ZDF-Mitarbeiter arbeiteten für dieses ungewöhnliche Projekt zwei Jahre ehrenamtlich, zusammen mit einer Topriege deutscher Naturfilmer. In Gastrollen sind auch der Fußballer Michael Ballack und der Nachrichtensprecher Claus Kleber zu sehen. Herausgekommen ist ein filmisches Ereignis für die ganze Familie. Initiator und Regisseur Andreas Ewels, wollte mit diesem Projekt nicht nur die Zuschauer, sondern auch die Mitarbeiter des ZDF für das Thema Natur begeistern. Das Konzept ging auf und mittlerweile bekam der Film zahlreiche Auszeichnungen und ist preisgekrönt.   

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 8 Euro
Veranstaltungsart: Film mit anschließender Diskussion
Vortragender: Alexandra Svendsen ZDF-Mainz

Rau und sanft
Raues Schottland

Montag, 2. Februar 2015

Sanft entdeckt

 
Inmitten der Zivilation reise Beate Steger bei Wind und Wetter mit dem Rad und auch zu Fuß durch das facettenreiche Schottland. Skye, Mull, Islay, Barra, Lewis oder Harris: Die windumpeitschten Inseln der Inneren und Äußeren Hebriden an der Westküste faszinieren durch ihre besonderen Menschen und eine einmalige Landschaft auf kleinstem Raum. Genauso die Highlands mit ihrer unglaublichen Geschichte und den vielen heiligen Orten, widergespiegelt in den vielfältigen Lochs unter einem sich ständig verändernden Himmel in den kragen und einsamen Landschaften.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Multivisionsshow
Vortragender: Beate Steger

Filmreif
Mademoiselle Populaire

Mittwoch, 4. Februar 2015

Frankreich 2012 111 Minuten

 

Regie: Régis Roinsard
mit Déborah Francois, Bérénice Bejo, Romain Duris, Shaun Benson, Mélanie Bernier

Die aufgeweckte Rose will auf keinen Fall im Krämerladen ihres Vaters versauern, sondern für große Männer arbeiten und in der Welt herumkommen. Und so beschließt sie einen Beruf zu ergreifen, der im Frühjahr 1958 so modern ist wie kein anderer: Rose fährt in die nächst größere Stadt, bewirbt sich als Sekretärin und nimmt an einem regionalen Wettbewerb im Maschinenschnellschreiben teil.

Ort:  
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro
Veranstaltungsart: Film
Vortragender:  

 
Schwarz/weiss Ball

Donnerstag, 5. Februar 2015

Mit dem Trio Swingalong

 

Die Tradiotion eines Schwarz-weiss-Balls gebietet Tanz und Unterhaltungsmusik auf hohem Niveau. Die Gruppe SWINGALONG, die schon seit 15 Jahren zu verschiedenen Anlässen bei uns spielt, wird uns diesen Wunsch für unsere besondere Veranstaltung in der Faschingszeit erfüllen. Am Piano spielt Charly Thomass, das Saxophon bläst Peter Elleder und für den Rhythmus sorgt Rolf Hobelsberger.

Erleben Sie eine rauschende Ballnacht und genießen Sie ein vorzügliches Gala-Buffet. Lassen Sie sich an diesem heiteren, beschwingen Tanzabend verwöhnen.

Anmeldung bitte unter Tel.: 089/3858-6700 bei Frau Wolff

Ort:  Restaurant
Uhrzeit: 18:30
Eintritt: 48 Euro inkl. Gala-Buffet, Begrüßungscocktail, ein Glas Wein
Veranstaltungsart: Schwarz/weiß Ball
Vortragender: Trio SWINGALONG

 
Lachen ist die beste Medizin

Dienstag, 10. Februar 2015

Eine kleine Hommage an Heinz Erhardt mit dem Humorist und Autor Thomas Rothfuß

 

Sein erstes eigenes Buch "Ein bisschen Clown" erschien bereits im Jahr 2001 und enthält Gedichte, Aphorismen und Limericks mit heiteren Wortspielen, aber auch mit tiefgründigen Gedanken. Damit knüpft er an eine lange literarische Tradition an.

Lustige Geschichten, Reime, kleine Narreteien und Spötteleien sind im Stile seines großen Vorbilds, Heinz Erhardt, festgehalten, Heinz Erhardt wäre am 20.2.2009 genau 100 Jahre alt geworden. Thomas Rothfuß ist mit der Engelin Heinz Erhardts befreundet. Mit seinem heiteren und kurzweiligen Programm "Lachen ist die beste Medizin", das mit bekannten Volksliedern und Schlagern zur Gitarre aufgelockert wird, ist der Humorist bundesweit sehr erfolgreich unterwegs.

Ort:  Clubraum
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Lesung mit Musik
Vortragender: Thomas Rothfuß

Filmreif
Natalie küsst

Mittwoch, 11. Februar 2015

Frankreich 2011, 108 Minuten

 

Regie: Stephanie Foenkinos
mit Audrey Tautou, Francois Demiens, Bruno Tedeschini, Mélanie Bernier, Marc Citti

Natalie und Francois führen eine harmonische Beziehung. Ihr gemeinsames Glück findet ein jähes Ende, als Francois eines Tages beim Joggen überfarhen wird und seinen Verletzungen erliegt. Natalie fällt in ein tiefes Loch, aus dem sie sich erst mühsam wieder hinauskämpft. Um sich abzulenken, stürzt sie sich in Arbeit und muss ich sich immer wieder den Avancen ihres aufdringlichen Chefs erwehren. Nach einigen Jahren verliebt sie sich in einen Kollegen und es kehrt wieder Lebensfreude in ihren Alltag zurück.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 6 Euro ermäßigt 4 Euro
Veranstaltungsart: Film
Vortragender:  

 
Benefizkonzert zu gunsten krebskranker Kinder

Donnerstag, 12. Februar 2015

Gestaltet von Schülern der Musikschule Bilan, Klavierklasse Maria Kravchuk

 
Die Schülerinnen und Schüler spielen Werke von Carl Czerny, Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Peter Tschaikowsky, Frédéric Chopin, Edvard Grieg, Claude Debussy, Felix Mendelssohn-Bartholdy u.a.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: frei, Spenden erwünscht
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Musikschule Bilan

Filmreif
Omamamia

Mittwoch, 18. Februar 2015

Deutschland 2012, 103 Minuten

 

Regie: Tomy Wiegand
mit Marianne Sägebrecht, Anette Frier, Miriam Stein, Giancarlo Giannini, Raz Degan

Nach dem Tod ihres Gatten soll sich Großmutter Marguerita gemäß dem Willen ihrer Tochter Marie in ein Altersheim begeben. Doch die betagte Dame denkt gar nicht dran, sondern fährt stattdessen nach Rom. In der ewigen Stadt möchte sie eine Audienz beim Papst höchstpersönlich ...

Ort:  
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro
Veranstaltungsart: Film
Vortragender:  

Filmreif
Midnight in Paris

Mittwoch, 25. Februar 2015

USA, Spanien 2011, 94 Minuten

 

Regie: Mona Achache
mit Owen Wilson, Rachel McAdams, Marion Cotillard, Michael Sheen, Nina Arianda

Seit seiner Jugend schwärmt Gil Pender von der Künstlerszene im Paris der 20er Jahre. Beim gemeinsamen Urlaub mit seiner Verlobten Inez trifft er auf ihren früheren Studienkollegen Paul und seine Frau. Paul versucht bei jeder Gelegenheit, die anderen durch sein Wissen zu beeindrucken. Gil ist davon wenig begeistert. Auf einer Party trifft er auf Ernest Hemingway, Picasso und andere Persönlichkeiten. Mit einem Mal ist nichts mehr, wie es war ...

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Film
Vortragender:  
Kultur-Seniorenresidenz-Muenchen-Nord

Augustinum München-Nord

Google-Maps Profil
Weitlstraße 66
80935 München

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Birgit Strunk
Telefon: 0800 22 12345 (kostenfrei)

Kontakt

Empfang 089 / 38 58 - 0
Kultur 089 / 38 58 - 67 00