Kulturveranstaltungen

Bekannt für außergewöhnliche Kulturveranstaltungen

Als Seniorenheim in München hat sich das Augustinum München-Neufriedenheim mit seinem herausragenden Kulturprogramm einen Namen gemacht und ist eine kulturelle Institution im Stadtteil. Kooperationen mit externen Veranstaltern bereichern das Kulturprogramm.

Kontakt zum Kulturreferat

Barbara Thörner
Tel.: 089 / 7096 - 1873

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz München-Neufriedenheim

Cinema Augustinum
Julie und Julia

Donnerstag, 24. April 2014

Kulinarisches Kino
Komödie, USA 2009

 

Julia Child zieht im Jahr 1949 von Amerika nach Paris. Gelangweilt von ihrem Hausfrauendasein sucht sie sich eine Aufgabe und fasst einen aberwitzigen Plan: Sie will Köchin werden. Und sie schreibt ein Kochbuch, das sie berühmt machen soll. Julie Powell lebt im Jahr 2002 und ist gelangweilt von ihrem Leben als Bürokraft. Bis ihr das Buch von Julia Child in die Hände fällt. Sie fasst den aberwitzigen Plan, alle 524 Rezepte der Kochlegende zuzubereiten - in 365 Tagen...

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 4 Euro (ermäßigt), 6 Euro
Veranstaltungsart:  Kino auf DVD
Vortragender:  

welt | erbe im Augustinum
Meisterwerke islamischer Baukunst

Samstag, 26. April 2014

Diavortrag von Dr. Fank Becker

 
Begleiten Sie uns auf eine faszinierende Reise in die Vergangenheit mit herausragenden Zeugnissen der islamischen Kultur von Sevilla bis Samarkand. Auf den Spuren des Islam zeigt Ihnen Dr. Frank Becker zahlreiche architektonische Meisterwerke, die den außergewöhnlichen Reichtum, ihre einzigartige Ästhetik und die Bedeutung der islamischen Kultur veranschaulichen.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro, 7 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Diavortrag
Vortragender: Dr. Frank Becker

Tanztee im Augustinum
Darf ich bitten?

Montag, 28. April 2014

Swingalong spielt zum Tanz auf

 
Wir laden Sie einmal im Monat zum Tanztee mit unserer Live-Combo "Swingalong" zu einem geselligen Nachmittag in unserem Restaurant ein.
Ort: Restaurant
Uhrzeit: 15:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Tanztee
Vortragender: Swingalong

Theater im Augustinum 
Ein Sommernachtstraum

Mittwoch, 30. April 2014

Bernd Lafrenz spielt frei nach Shakespeare

 

Mit seinem verwegenen Mix aus Commedia-dell-Arte-Elementen und Comic-Gesten, seiner phänomenalen Bühnenpräsenz und seinem schier endlosen Fundus an sprachlichen und pantomimischen Mitteln begeistert Bernd Lafrenz sein Publikum seit 25 Jahren. Seine eigensinnigen Shakespeare-Parodien sind leichtfertig-heitere Märchenstunden fürs Volk, bei gleichzeitiger Verbeugung von dem großen Meister William Shakespeare.

 

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 10 Euro, 12 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Theater
Vortragender: Bernd Lafrenz

welt | erbe im Augustinum
Unter die Haube gebracht

Montag, 5. Mai 2014

Hochzeitsbrauchtum mit Martina Sepp M.A.

 
Das Heiraten und Hochzeithalten gehört bis heute zu den bedeutendsten Ereignissen im Leben. Gerade deswegen ist das Brauchtum um den Hochzeitstag besonders vielfältig und bunt. Ein Streifzug durch die Geschichte der Hochzeit zeigt wie Adel, Bürger-tum und Bauern diesen Tag feierten und gibt Ein-blick in vergessenes Brauchtum. Brautkrone und Myrtenkranz, Hochzeitlader und Hungertanz gehörten zu den Hochzeiten - Aberglauben und strenge Hochzeitsordnungen beeinflussten das Heiraten.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro, 7 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Diavortrag
Vortragender: Martina Sepp M.A.

Lesung
W.G. Sebald "Schwindel.Gefühle."

Dienstag, 6. Mai 2014

Lesung mit Stephan Schäfer

 

W. G. Sebald beschreibt in seinem Prosatext „Schwindel.Gefühle.“ unter anderem eine Wanderung vom Oberjoch-Pass bis in seinen Geburtsort Wertach im Allgäu. Dabei lässt er auf der Suche nach den eigenen Wurzeln das Dorfleben seiner Jugend Revue passieren. Im kommenden Jahr jährt sich sein Geburtstag am 18. Mai zum 70. Mal. Sebald verstarb 2001 bei einem Autounfall in seiner Wahlheimat Südengland.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Stephan Schäfer

Konzert
Die Chori-Feen

Dienstag, 13. Mai 2014

Konzert mit dem Münchner Frauenchor

 
Ein buntes Repertoire aus frühlingshaften Volkslie-dern, englischen Songs, eingängigen Schlagern und romantischen Chansons präsentieren die Damen der "Chori-Feen" unter der Leitung von Gerlinde Adler-Kemmer ihren Gästen auf diesem musikalischen Streifzug. Freuen Sie sich auf einen beschwingten Abend mit bekannten Melodien zum Mitsingen!
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei, Spenden erbeten
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Chori-Feen

Implosion –Beginn erster Weltkrieg vor 100 Jahren
Dix/Beckmann: Mythos Welt

Dienstag, 13. Mai 2014

Kunstgespräch mit Dr. Johanna Gräfin zu Eltz

 
Für Dix und Beckmann war der Erste Weltkrieg ein Initialerlebnis, das ihr Leben und Werk markant veränderte. Von da an entwickelten sie ihren jeweils unverkennbaren Stil. Bewusst entschieden sie sich gegen Expressionismus und Abstraktion und für eine Auseinandersetzung mit der erlebten, erschütternden Wirklichkeit - Otto Dix, indem er sich auf die Schattenseiten der zeitgenössischen Gesellschaft konzentrierte; Max Beckmann, indem er sich auf die Suche nach dem Unsichtbaren hinter dem Sichtbaren machte. Dr. Johanna Gräfin zu Eltz referiert über die aktuelle Ausstellung in der Hypo-Kunsthalle.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 10:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart:  
Vortragender: Dr. Johanna Gräfin zu Eltz

Morgenstern-Lesung
Der Unverbeß

Freitag, 16. Mai 2014

Literarisch-musikalische Morgenstern-Lesung

Copyright: KIECK-Theater Weimar

Geheimnisvoll, phantasiereich und humorvoll werden die grotesk-unsinnigen und doch tiefsinnig-hintergründigen Gedichte von Christian Morgenstern pantomimisch dar-gestellt, gespielt und gesungen. Zum 100. Todestag des Sprachlünstlers haben Cornelia Thiele und Thomas Kieck ein vergnügliches und kurzweiliges Programm für Sie vorbereitet. Morgensterns Phantasie und die aus-drucksstarke Pantomime von Cornelia Thiele verbunden mit der musikalischen Kontrastierung durch Thomas Kieck gibt der Darstellung eine unverwechselbare Note. Da ist manches phantastisch und geheimnisvoll, liegen Lachen und Weinen eng beieinander. Eine vergnügliche Kurzweil der besonderen Art!

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 10 Euro, 12 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Morgenstern-Lesung
Vortragender: Cornelia Thiele und Thomas Kieck

Konzert
Viva Brasil

Mittwoch, 21. Mai 2014

Das Trio Uhde spielt brasilianische Kammermusik

 
Kammermusik hat in Brasilien eine lange und unge-brochene Tradition. Das Zusammenspiel kleiner Gruppen von Musikern wurde im Bereich der Volks-musik schon sehr lange gepflegt: "Choro" und "Chorinho" sind Formen äußerst anspruchsvollen, teils improvisatorischen Zusammenspiels, welche sich bis heute großer Beliebtheit erfreuen. Besonders die Werke des hierzulande wenig bekannten Kompo-nisten und Pianisten Henrique Oswald (1852 - 1931) sind heute von größtem Interesse. Das Programm führt von den Werken dieses Romantikers bis hin zu tänzerischen Charakteren des 20. Jahrhunderts. In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 10 Euro, 12 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Trio Uhde

Cinema Augustinum
Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 22. Mai 2014

Deutschland 1959

 
Regie: Bernhard und Michael GrizmekErzähler: Holger Hagen Laufzeit: 85 Minuten Am Internationalen Tag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt zeigen wir diesen Kultfilm. Der spannende Dokumentarfilm-Klassiker wurde 1959 mit dem Oscar ausgezeichnet: Professor Bernhard Grzimek begab sich 1959 zusammen mit seinem Sohn Michael auf eine Expedition durch die Serengeti-Steppe, um die Wanderwege der großen Tierherden zu dokumentieren. Dabei beobachten Vater und Sohn mit Herzenswärme wie Sachverstand: Die tief empfundene Passion der Grzimeks für das Schicksal der Tiere und des Landes, sowie für die dort lebenden Menschen teilt sich in jedem Bild mit. In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.
Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 4 Euro (ermäßigt), 6 Euro
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Tanztee im Augustinum
Darf ich bitten?

Montag, 26. Mai 2014

Swingalong spielt zum Tanz auf

 
Wir laden Sie einmal im Monat zum Tanztee mit unserer Live-Combo "Swingalong" zu einem geselligen Nachmittag in unserem Restaurant ein.
Ort: Restaurant
Uhrzeit: 15:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Tanztee
Vortragender: Swingalong

Flamencoabend
Alegria

Dienstag, 17. Juni 2014

Flamencoabend mit Annette Darda y grupo

 

Anette Darda und ihre Begleitung lieben den Flamenco, der sich seit dem 19. Jahrhundert in den Gitano-Vierteln andalusischer Städte als fruchtbare Fusion von arabi-schen, spanischen und Roma-Einflüssen entwickelt hat. Gesang, Tanz und Gitarre sind dabei die herausragen-den Elemente einer mitreißenden Live-Show, die den Flamenco als getanzte Leidenschaft mit emotionaler Tiefe und berührender Musik präsentiert. Lassen Sie sich in eine fremde Welt entführen!

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 10 Euro, 12 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Flamencoabend
Vortragender: Annette Darda y grupo
Kultur-Betreutes-Wohnen-Muenchen

Kooperations-Partner

Augustinum München-Neufriedenheim

Google-Maps Profil
Stiftsbogen 74
81375 München

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Birgit Strunk
Telefon: 0800 22 12345 (kostenfrei)

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang: 089 / 7096 - 0
Kultur: 089 / 7096 - 1873