Kulturveranstaltungen in der Augustinum Seniorenresidenz Hamburg

Highlights für Bewohner und Gäste

Als exklusives Seniorenheim in Hamburg bietet das Augustinum seinen Bewohnern auch ein eigenes hochwertiges Kulturprogramm. Von Konzerten und Gastspielen im eigenen Theater bis hin zu Kunstausstellungen und Vortragsreihen reichen die Veranstaltungen.

Kontakt zum Kulturreferat

Markus Assmann
Tel.: 040 / 391 94 - 300

no edit

Unser aktueller Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Hamburg

 
Die Blumen des Jahres

Dienstag, 30. August 2016

Autorenlesung mit Axel Jahn, Moderation: John Langley

 

Loki Schmidt liebte Blumen über alles. So wählte sie jährlich seit 1980 eine Blume des Jahres, stellte sie ausführlich und kenntnisreich vor und lenkte damit den Blick der Öffentlichkeit auch auf seltene und gefährdete Pflanzen. Als erste Blume wurde seinerzeit der Lungen-Enzian gekürt.

Aus dem liebevoll ausgestatteten Buch „Die Blumen des Jahres“, das 2015 erschien, Zeichnungen von Loki Schmidt enthält und mit vielen Farbfotos bestückt ist, liest Axel Jahn, Co-Autor von Loki Schmidt vor.

Moderiert wird die Veranstaltung vom aus Funk und Fernsehen bekannten Gartenbotschafter John Langley. Freuen Sie sich auf einen illustren und kurzweiligen Nachmittag, der in einer kurzen Gesprächsrunde mit dem Publikum endet.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 3 Euro
Veranstaltungsart: Moderierte Lesung
Vortragender: Axel Jahn & John Langley

 
Saphica

Donnerstag, 1. September 2016

Tänze & Phantasien aus dem alten Europa
Martina Kirchhof - Viola da Gamba; Lutz Kirchhof – Renaissance- und Barocklaute

Kirchhof-Duo

Das Kirchhof-Duo präsentiert unter anderem tänzerisch-virtuose und polyphone Musik von Hans Judenkünig, einem der bedeutendsten Instrumentalisten der Renaissance. Seine Werke zeigen die Kunst der Intavolierung, was das Arrangieren beliebter und hochwertiger Kompositionen für die Sololaute bedeutet. Die polyphonen Lieder, Tänze und geistlichen Werke werden kunstvoll den Eigenschaften des Instruments angepasst und lautenspezifisch ornamentiert. Als prachtvolle Ergänzung wird bei Judenkünig der Klang der Viola da Gamba hinzugefügt. Das Programm enthält außerdem geistliche Werke berühmter italienischer Renaissancekomponisten wie Giovanni Pierluigi da Palestrina, Felix Anerius und Rugieri Giovanelli. Es erwartet Sie eine lichtvolle Musik, die in Tanz, Kontemplation und Schwerelosigkeit entführt.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro; ermäßigt 3 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Kirchhof-Duo

Die Ära des roten Drachen
„Afrika: Chinas roter Kontinent. Ein Danaergeschenk?“

Dienstag, 6. September 2016

Vortragsreihe von Dr. Uwe Christiansen, Journalist

 

Das Bild des „Schwarzen Kontinents“ in den Medien wird derzeit maßgebend geprägt durch Flüchtlingsströme über das Mittelmeer, durch Epidemien wie Ebola sowie durch terroristische Krisenherde unter anderen in Mali, Nigeria und Somalia. Unsere mediale Wahrnehmung drängt dabei eine Entwicklung in den Hintergrund, von der immer mehr Afrika-Kenner glauben, dass durch sie die Bedeutung des „Schwarzen Kontinents“ zunehmen wird: der neue  Wettlauf um Afrikas Reichtümer.

Einen vorderen Platz nimmt dabei China ein. Der Vortrag fragt: Welche Interessen hat China in Afrika, welche besonderen Beziehungen bestehen zu diesem Kontinent, gestaltet China sein afrikanisches Engagement anders als der Westen? Gefragt wird ebenfalls nach den Stolpersteinen der chinesisch-afrikanischen Partnerschaft und nach den Perspektiven der Zusammenarbeit.  

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro; ermäßigt 3 Euro
Veranstaltungsart: Bebilderter Vortrag
Vortragender: Dr. Uwe Christiansen, Journalist

 
Polka, Walzer und Ungarische Melodien

Dienstag, 13. September 2016

Konzert für Violine und Klavier
Zoltan Udvarnoki, Violine
Adam Hegyes, Klavier

 

Er ist ein Meister der Violine. Zoltán Udvarnoki konzertierte 20 Jahre als Orchestermusiker in Gelsenkirchen. Am Operettentheater in Budapest fungierte er obendrein als Konzertmeister. Mit seinem ungarischen Temperament und seiner charmanten wie witzig- kurzweiligen Moderation zieht er das Publikum sofort in seinen Bann. Seit 1999 gibt Zoltan Udvarnoki Konzerte in Deutschland und Österreich und blickt auf unzählige, begeisternde Auftritte zurück. Sein hinreißendes Spiel gemeinsam mit seinem kongenialen Partner Adam Hegyes am Flügel garantiert einen Konzertnachmittag auf höchstem Niveau. Ungarische Melodien, Walzer und beschwingte Polka stehen im Augustinum Hamburg auf dem Programm

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 6 Euro; ermäßigt 3 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Zoltan Udvarnoki & Adam Hegyes

 
Gustaf Gründgens – eine deutsche Künstlerkarriere

Donnerstag, 15. September 2016

Vortrag von Dieter Strauß, Referent & Sachbuchautor

 

In fünf Akten erzählt Dieter Strauß aus dem Leben des legendären Schauspielers und Regisseurs Gustaf Gründgens. Er berichtet über dessen Ausbildung und seine ersten Engagements in den „roaring twenties“ in Hamburg. Seine Kontakte zu Erika und Klaus Mann, die Zeit als NS-Intendant in Berlin, die Adenauer-Zeit zwischen 1947 und 1955 in Düsseldorf und das zweite Hamburger-Engagement bis zu seinem Tod 1963 werden beleuchtet.

Der Vortrag basiert auf  ausführlichen Gesprächen, die Dieter Strauß vor vielen Jahren mit Gustaf Gründgens inzwischen verstorbenen, zweiten Ehefrau, Marianne Hoppe, führen konnte.

 

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro; ermäßigt 3 Euro
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dieter Strauß

 
Ausflug zur Landesgartenschau Eutin

Dienstag, 20. September 2016

Tagestour in die Holsteinische Schweiz

 
Genießen Sie einen Tag in der wunderschönen Natur der Holsteinischen Schweiz. Unser Ausflug führt Sie ins malerische Eutin, zur Landesgartenschau, die in diesem Jahr unter dem Motto „Eins werden mit der Natur“ stattfindet. Im Mittelpunkt der Landesgartenschau steht die enge Verbindung von Mensch und Natur. Sie als Besucher befinden sich dabei im Zentrum und erleben  entspannte Stunden im Einklang mit der Natur. Als offizieller Förderer der Landesgartenschau Eutin bietet das Augustinum diesen Tagesausflug zu Sonderkonditionen an. Die Busreise führt vom/zum Augustinum Neumühlen. Im Reisepreis sind die Eintrittskarte und eine einstündige Führung enthalten. Ein Lunchpaket als Reiseverpflegung ist für Bewohnerinnen und Bewohner inklusive. Gäste können dies zum Preis von 9,50 Euro dazu buchen. Ihre verbindliche Anmeldung richten Sie bitte persönlich oder telefonisch bis 13. September an unseren Empfang unter: 040-39194-0. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Ort:  
Uhrzeit: 10:00
Eintritt: 45 Euro inkl. Fahrt und Führung
Veranstaltungsart: Ausflug
Vortragender:  

 
Die Kunst am Oberrhein mit dem Isenheimer Altar

Donnerstag, 22. September 2016

Dia-Vortrag von Dr. Renate Kiesow

 

Als Isenheimer Altar wird der Wandelaltar aus dem Antoniterkloster in Isenheim bezeichnet. Er ist heute im Museum Unterlinden in Colmar in drei Teilen getrennt ausgestellt. Die Gemälde auf zwei festen und vier drehbaren Altar-Flügeln sowie auf dem Sockel sind das vermutlich in den Jahren 1506 bis 1515 geschaffene Hauptwerk von Matthias Grünewald und zugleich ein Hauptwerk deutscher Malerei. Der 500. Geburtstag des weltberühmten Isenheimer Altars ist Anlaß, das einmalige Meisterwerk genau zu betrachten. Der Vortrag von Frau Dr. Kiesow widmet sich zudem mit Freiburg und dem Breisgau der badischen Seite des Rheins und betrachtet die Schätze und Schönheiten des Elsaß mit Straßburg, der „Königin des Oberrheins“.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro; ermäßigt 3 Euro
Veranstaltungsart: Bebilderter Vortrag
Vortragender: Dr. Renate Kiesow

 
Die Kulturgeschichte des Kaffees

Dienstag, 27. September 2016

Ein musikalisch-kulinarischer Kaffeenachmittag mit Dr. Dagmar Lekebusch & Christine Schütze

 

Kaffeegenuss ist heute mehr denn je populär. Doch haben Sie sich schon einmal bewusst gemacht, dass dieses ehemals exotische Getränk vor mehr als 400 Jahren die Trinkkultur in Europa erschütterte? Zunächst als Medizin verabreicht und dann als Luxusgetränk genossen, rief das erste antialkoholische Heißgetränk zahlreiche gesellschaftliche Veränderungen hervor: Angefangen bei der Gründung unzähliger Kaffeehäuser bis hin zum „Caffé-Cräntzgen“!

Doch nicht bei allen Zeitgenossen stieß der Kaffee auf Gegenliebe. Er wurde für pures Gift gehalten oder die munter machenden Eigenschaften stießen auf Missfallen. Die Folge waren Verzehrverbote und es wurden sogar „Kaffeeriecher“ als Kontrolleure ausgeschickt.

Diese und viele andere spannende Aspekte zur Kulturgeschichte des Kaffees wird Ihnen Dr. Dagmar Lekebusch vor Augen führen. Zudem verwöhnt Sie die Konzertpianistin Christine Schütze mit musikalischen Kostbarkeiten, etwa aus der „Kaffeekantate“ oder Beispielen aus dem reichen Fundus der sogenannten „Kaffeehausmusik“. In der Pause der Veranstaltung bieten wir Ihnen Kaffee, sowie Gebäck und Petit Fours an. Außerdem wartet eine Kaffeeüberraschung auf Sie! Bitte melden Sie sich für den musikalisch-kulinarischen Kaffeenachmittag bis 20. September persönlich oder telefonisch unter: 040-39194-0 an unserem Empfang an.

Ort: Clubraum
Uhrzeit: 15:30
Eintritt: 15 Euro; ermäßigt 13 Euro
Veranstaltungsart: Musik & Vortrag mit Kaffee & Gebäck
Vortragender: Dr. Dagmar Lekebusch, Kunsthistorikerin & Christine Schütze, Konzertpianistin

 
Beethoven meets Beatles

Donnerstag, 29. September 2016

Klassiker meets Klassiker
Clemens Kröger - Flügel
Daniel Sorour - Violoncello

 

In Ihrem Programm "Beethoven meets Beatles" vereinigen der Lübecker Cellist Daniel Sorour und der Hamburger Pianist Clemens Kröger Klassik mit Klassikern des Pops. Beethovensonaten werden jazzigen Beatlesarrangements gegenübergestellt und Paganini trifft auf Evergreens aus Gershwin's "Porgy and Bess". Freuen Sie sich auf einen Konzertnachmittag vermeintlich voller Gegensätze.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 5 Euro; ermäßigt 3 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Clemens Kröger & Daniel Sorour

 
Herbstmarkt

Samstag, 1. Oktober 2016

Das Augustinum präsentiert eine bunte Ausstellerschar

 

Kommen und genießen Sie die vielleicht letzten wärmenden Strahlen der Sonne in diesem Jahr. Ein Erntefest der Vielfalt erleben Sie dank der unterschiedlichen Aussteller, die kunstgewerbliche Artikel, Schmuck, Modeaccessoires, kulinarische Köstlichkeiten und vieles mehr für Sie bereit halten. Zum einen eine herrliche Gelegenheit zum Stöbern, zum anderen eine wunderbare Möglichkeit, Kontakte zum Haus zu knüpfen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Ob bei Kaffee und Kuchen oder Imbiss, stärken Sie sich bei uns und fühlen sich rundum wohl. Im Zeitraum von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr werden stündlich Hausführungen angeboten. Besuchen Sie unseren Herbstmarkt in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie.

Ort: Empfangsfoyer
Uhrzeit: 11:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Markt
Vortragender:  
Betreutes-Wohnen-Hamburg

Augustinum Hamburg

Google-Maps Profil
Neumühlen 37
22763 Hamburg

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Annett Hauptmann
Telefon: 040 / 39 194 - 400

 

 

Kontakt

Empfang 040 / 391 94 - 0
Kultur 040 / 391 94 - 300