Kulturveranstaltungen

Kultur von Vernissage bis Kammerkonzert

Gleichgesinnte treffen und sich über Theaterstücke, Kunst und klassische Musik unterhalten – im Theaterfoyer des Augustinum Essen finden Bewohner wie Gäste eine Plattform für interessanten intellektuellen Austausch.

Kontakt zum Kulturreferat

Angelika Berenbrink
Tel.: 0201 / 431 – 88 06

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Essen

 
Eine Generation und ihre Geschichten

Freitag, 1. Juli 2016

Künstlerische Portraits in Schwarz-Weiß

Bildquelle: Carmen Kubitz und Jürgen Wassmuth

Ausstellungseröffnung mit Carmen Kubitz und Jürgen Wassmuth

In ihrem aktuellen Kunst-Projekt portraitieren die Fotografen Carmen Kubitz und Jürgen Wassmuth bundesweit Menschen, die 60 Jahre und älter sind. Es sind Menschen mit Geschichten. Mit Lebenserfahrung. Mit Lebensweisheiten. Die Portraits, die während gemeinsamer Gespräche entstanden sind, zeigen sowohl Prominente als auch beispielsweise Bewohner aus dem Augustinum. Es ist die Summe der Jahre, die die Menschen interessant macht. Gleich einem guten Wein, der gereift ist. Reife und Weisheit, die sich in den Gesichtern wieder spiegeln, die Eindrücke hinterlassen haben und Charaktere zeigen.

Der Pianist Harald Köster begleitet die Vernissage musikalisch.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vernissage
Vortragender: Carmen Kubitz und Jürgen Wassmuth

 
El Piano Español

Dienstag, 5. Juli 2016

Klavierabend mit Andreas Mühlen

Bildquelle: Andreas Mühlen
Dieses ungewöhnliche Konzertprogramm enthält spanische und spanisch inspirierte Klaviermusik. Es beleuchtet das Phänomen spanischer Kultur von verschiedenen Orten aus: Ausgangspunkt sind die ersten portugiesischen Klavierstücke, die für das Klavier geschrieben wurden. Im Mittelpunkt stehen Werke der spanischen Komponisten Isaac Albéniz, Enrique Granados und Manuel de Falla. Hier erklingen Tänze und Charakterstudien einzelner Städte wie Granada, Cordoba, Sevilla. Südamerikanische Kompositionen verbinden Elemente der spanischen Musik mit Eigenheiten aus der Folklore ihrer eigenen Heimatländer und führen damit über die Grenzen Europas hinaus.
Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Andreas Mühlen

 
Der kleine Prinz

Freitag, 8. Juli 2016

Eine szenisch-musikalische Reise mit August Zirner und Kai Struwe

Bildquelle: Kai Struwe

Der Kleine Prinz, die von Antoine de Saint-Exupéry geschriebene und 1943 erstmals erschiene Erzählung, ist ein Klassiker, der seit Generationen Jung und Alt gleichermaßen berührt und bewegt. Dieses moderne Märchen ist ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit – eine berührend-zeitlose Geschichte über die Bedeutung humanistischer Werte.

August Zirner hat dieses Werk als Hörbuch eingesprochen und gemeinsam mit seinem musikalischen Partner, dem Bassisten Kai Struwe, ein Kleinod für die Theaterbühne geschaffen. Der Schauspieler fasziniert dabei nicht nur als einfühlsamer Erzähler, der den einzelnen Figuren ihre Stimmen verleiht, er begeistert im Duo mit seinem musikalischen Partner auch als hervorragender Instrumentalist auf der Jazz-Querflöte.

Karten erhalten Sie ab dem 10. Juni im Vorverkauf im Augustinum.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 14 Euro
Veranstaltungsart: Theater & Musik
Vortragender: August Zirner & Kai Struwe

Sommerkino - Starkino
Goldfinger

Montag, 11. Juli 2016

007 in geheimer Mission

Bildquelle: 20th Century Fox

Vereinigtes Königreich 1964, 109 Minuten
Regie: Guy Hamilton; mit Sean Connery, Gerd Fröbe, Honor Blackmann und anderen

Auch in diesem Sommer können Sie sich wieder auf vier besondere Filme freuen: Vier Mal James Bond aus 50 Jahren Filmgeschichte. Den Auftakt zu dieser kleinen Reihe macht einer der legendärsten Bond-Filme, der Kritiker und Fans durch eine abwechslungsreiche Handlung, schöne Frauen, spannende Action, viel Witz und Ironie, Sean Connery als charmanten Hauptdarsteller und Gert Fröbe als einen der besten Bösewichte aller Zeiten fasziniert. Fiebern Sie noch einmal mit, wenn James Bond Goldfinger über Miami, England bis in die Schweiz und zurück in die USA folgt und es ein spektakuläres Finale hoch über den Wolken gibt…

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

 
Leinen Los

Samstag, 16. Juli 2016

Shanties, Seemannslieder und Seemannsgarn

Bildquelle: Leinen Los Bottrop

Sie singen die alten, traditionsreichen Arbeitslieder der Seeleute, die sogenannten Shanties. Aber auch die meist fröhlichen Seemannslieder vermischt mit etwas Seemannsgarn lassen die Herren des Shanty-Chors Leinen los aus Bottrop unter der Leitung von Gaby Günther erklingen. Dabei singen sie genauso wie es auch vor vielen Jahren bei den Matrosen auf den Schiffen üblich war: a capella, teilweise nur begeleitet vom Akkordeon, dem sogenannten Schifferklavier. Freuen Sie sich auf maritime Stimmung – spritzig, witzig, lustig und musikalisch.

 

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 12 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Leinen Los - Bottrop

 
Kreta

Mittwoch, 20. Juli 2016

Eine Trauminsel zum Verlieben

Bildquelle: Ralf Adler

Der Fotojournalist und Kreta-Kenner Ralf Adler kann gar nicht mehr zählen, wie oft er in den letzten 30 Jahren auf seiner ganz persönlichen Trauminsel war. Er lädt Sie ein, sich ebenfalls von Kreta verführen zu lassen: tauchen Sie für einen Moment ein in die mystische Sagenwelt Kretas, sehen Sie die Wunder der minoischen Hochkultur, genießen Sie die abwechslungsreiche Natur, entdecken Sie stille Klöster und mächtige Festungen, wagen Sie einen Blick in die Dörfer und besuchen Sie kretische Feste. Ralf Adler zeigt Kreta in allen Facetten, diese Insel, deren Antlitz durch das Kommen und Gehen der vielen Eroberer geprägt wurde.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 7 Euro
Veranstaltungsart: Multivisionsshow
Vortragender: Ralf Adler

Sommerkino - Starkino
Der Spion, der mich liebte

Montag, 25. Juli 2016

Action, Humor & Spannung

Bildquelle: 20th Century Fox

Vereinigtes Königreich 1977, 125 Minuten
Regie: Lewis Gilbert; mit Roger Moore, Curd Jürgens, Barbara Bach und anderen

In dieser kleinen James Bond-Reihe darf natürlich Roger Moore nicht fehlen, der den Geheimagenten ihrer Majestät insgesamt sieben Mal verkörperte – mit viel Witz, Charme und natürlich der richtigen Portion Action. Unvergessen der atemberaubende Fallschirmsprung in der Eröffnungssequenz, bis heute einer der spektakulärsten Kinoszenen. Bond soll gemeinsam mit der russischen Topagentin Anya Amasoya das mysteriöse Verschwinden von U-Booten aufklären. Ihre Untersuchungen führen sie zum Unterwasserlaboratorium von Reeder Stromberg…

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

 
Mi tango querido - che Tango che

Donnerstag, 28. Juli 2016

Eine Liebeserklärung an den Tango

Bildquelle: Bettina Born

Bettina Born, Akkordeon | Wolfram Born, Piano

Wie ungeheuer spannend der argentinische Tango auch als Konzert sein kann, zeigen auf höchst charmante Art und Weise Bettina Born und Wolfram Born. In einem leidenschaftlichen Zwiegespräch von Akkordeon und Piano, ergreifend und sinnlich, spannen sie den Bogen vom traditionellen argentinischen Tango bis zur großen Dramatik der unvergesslichen Kompositionen des genialen Astor Piazzolla. Erleben Sie die Seelenlandschaften des Tangos, sympathisch moderiert von Bettina Born und abgerundet mit eigenen Kompositionen der beiden Musiker. Ein spannendes Hörerlebnis erwartet Sie!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Bettina Born & Wolfram Born

Sommerkino - Starkino
Goldeneye

Montag, 15. August 2016

James Bond in neuen Zeiten

Bildquelle: 20th Century Fox

Vereinigtes Königreich 1995, 130 Minuten
Regie: Martin Campbell; mit Pierce Brosnan, Sean Bean, Gottfried John, Izabella Scorupco und anderen

Pierce Brosnan läutet als James Bond eine neue Zeit ein: Die Rolle des Superagenten für die Zeit nach dem Ende des Kalten Krieges wird neu definiert und mit Blick auf AIDS wird Bonds Verhältnis zu den Frauen neu bestimmt. Aber die unverwechselbare Mischung aus Humor, Spannung und Action bleibt auch in diesem 17. Bondfilm erhalten. In Russland ist der kalte Krieg einem skrupellosen Spiel um Profit gewichen. "Goldeneye", eine streng geheime Waffenentwicklung, ist verschwunden. Hat die Russen-Mafia sie in ihre Gewalt gebracht? Ein Fall für Bond...James Bond.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Sommerkino - Starkino
Skyfall

Montag, 29. August 2016

Eine Frage der Loyalität

Bildquelle: 20th Century Fox

Vereinigtes Königreich, USA 2012, 143 Minuten
Regie: Sam Mendes; mit Daniel Craig, Judi Dench, Javier Bardem, Naomie Harris und anderen

Zum Abschluss unserer James Bond-Reihe betritt der aktuelle James Bond-Darsteller die Leinwand – Daniel Craig. In diesem hoch gelobten Agententhriller wird die Loyalität von 007 zu seinem Auftraggeber auf eine harte Probe gestellt. Als die Chefin des MI6 von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Nachdem Bonds letzte Mission fehlgeschlagen ist, befinden sich Agenten auf der ganzen Welt in Lebensgefahr und auch der MI6 selbst wird angegriffen. Von Feinden umgeben hat M nur noch einen Verbündeten, dem sie trauen kann: 007, der die Angreifer aufspüren und unschädlich machen muss. Das kriminelle Genie hinter den Angriffen, Silva, macht jedoch vor nichts Halt um seine Rachegelüste zu stillen.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Augustinum Essen

Google-Maps Profil
Renteilichtung 8 - 10
45134 Essen

Wegbeschreibung abrufen

Ihr Ansprechpartner

Interessentenberatung
Ludger Stegemann
Tel.: 02 01 / 431 - 88 02

Weitere Ansprechpartner

Kontakt

Empfang 02 01 / 431 - 1
Beratung 02 01 / 431 - 88 02
Kultur 02 01 / 431 - 88 06