Kulturveranstaltungen

Von der Vernissage bis zum Theaterabend

Konzerte und Theaterabende machen das Augustinum zu einem Treffpunkt für das ganze Stadtviertel und zu dem Seniorenheim in Dortmund mit dem hochwertigsten Kulturprogramm.

Kontakt zum Kulturreferat

Christiane Havemann
Tel.: 0231 / 7381-827

no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Dortmund

 
Der Dortmunder Zoo

Mittwoch, 31. August 2016

Vortrag von Dr. Frank Brandstätter, Direktor des Dortmunder Zoos und Prof. Dr. Stefan Dieterle, Vorsitzender des Vereins der "zoofreunde Dortmunds"

 

Der Vorsitzende des Fördervereins "Zoofreunde Dortmund", Herr Prof. Dr. Stefan Dieterle, und der Direktor des Zoos, Dr. Frank Brandstätter, stellen den Zoo als eines der bedeutendsten Dortmunder  Ausflugsziele und kulturellen Standort mit historisch enger Verknüpfung mit der Dortmunder Gesellschaft vor. Die Bedeutung des Zoos reicht weit über die Grenzen Dortmunds hinaus. Dies und die Tätigkeit des Fördervereines stehen im Vordergrund.  Über den Verein können Dortmunderinnen und Dortmunder eine enge Verbindung zu "ihrem Zoo" eingehen.

Ort: Festsaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Frank Brandstätter und Prof. Dr. Dieterle

 
Große Violinwerke

Donnerstag, 1. September 2016

Violinkonzert mit Timothy Jones, Violine und Iris von Zahn, Klavier

 

Die mehrfach ausgezeichnete Pianistin Iris von Zahn und der in Australien geborenen Geiger Timothy Jones, spielen heute Ludwig van Beethovens Sonate Nr. 8 für Violine und Klavier, G-Dur op. 30,3. Außerdem steht mit der Sonate für Violine und Klavier A-Dur von Caesar Franck das romantische Repertoirestück für Violine und Klavier überhaupt auf dem Programm.

Freuen Sie sich auf ein Konzert voller romantischer Tiefe und Spielfreude auf hohem Niveau.

Ort: Festsaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro
Veranstaltungsart: Kammerkonzert
Vortragender: Timothy Jones, Violine Iris von Zahn Klavier

 
Lob des Kaffees

Dienstag, 6. September 2016

Lesung mit dem Schauspieler Stephan Schäfer

 

In Deutschland wird der Kaffee überdurchschnittlich geschätzt. Das Kaffeetrinken ist für viele ein unverzichtbares tägliches Ritual.

Auch die Dichter und Denker befassten sich mit dem Getränk. Autoren wie Stefan Zweig, Honoré de Balzac, W.G. Seebald, Knut Hamsun, Peter Altenberg und H.C. Artmann berichten über brasilianische Kaffeeplantagen, Koffeinsucht und natürlich aus italienischen, türkischen und Wiener Kaffeehäusern.

Ort: Festsaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Stephan Schäfer

 
Sehnsuchtsmomente

Mittwoch, 7. September 2016

Vernissage mit Helga Jonschker

 

Sehnsüchte, wer kennt sie nicht? Die Ballerina, die nach dem gelungenen Auftritt sehnsüchtig auf den Applaus wartet, der Zigarre rauchende Kubaner, der diese nach getaner Arbeit genießt. Das Model, das nach der Show auf Paris schaut und die Stadt doch nicht besichtigen kann. Erinnerungen an Reisen zu verschiedenen Kontinenten der Erde, sehnsuchtsvoll Erwartetes. All diese Momente bringt die Künstlerin Helga Jonschker in ihren Werken in satten Farben auf die Leinwand. Dabei strahlen die Bilder eine große Ruhe und Kraft aus.

Die Ausstellung ist bis zum 5. November im Augustinum Dortmund zu sehen.

Ort: Foyer
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vernissage
Vortragender: Helga Jonschker

 
Ewig jung ist nur die Phantasie - Balladen und Gedichte von Freidrich Schiller

Dienstag, 13. September 2016

Schauspiel mit Musik des
KIECK-Theater Weimar

 

Cornelia Thiele, Schauspiel
Thomas Kieck, Gitarre

Phantasiereich werden die Gedichte von Friedrich Schiller vom KIECK-Theater dargeboten. Cornelia Thiele verbindet dabei die Texte spielerisch mit Elementen der Pantomime und des Schauspiels. Gott, Tyrann, Prinzessin und Clown erscheinen; edle Ritter müssen dramatische Abenteuer bestehen. Da wird es spannend und ergreifend, doch auch Schmunzeln und Lachen kommen nicht zu kurz.
Thomas Kieck an der Gitarre bettet die Darstellung in Tonmalerei und Musik ein, die vom klassischen Lied bis hin zur modernen Jazzkomposition reicht.

 

Ort: Festsaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro
Veranstaltungsart: Schauspiel mit Musik
Vortragender: KIECK-Theater Weimar

Akademischer Kreis
Geschichten aus der Geschichte

Mittwoch, 14. September 2016

Leitung: Christa Pehmöller

 

Der Akademische Kreis startet am 14. September mit dem Schriftsteller Knut Hamsun. Der Literaturnobelpreisträger von 1920 sympathisierte mit der politischen Entwicklung im Nazi-Deutschland und erhielt auch eine Audienz bei Adolf Hitler, die für ihn aber eine große Enttäuschung war. Wie Astrid Lindgren das Kriegsgeschehen von 1939 bis 1945 in ihrer neutralen Heimat Schweden erlebte, wird am 21. September Thema des Akademischen Kreises sein. Am 28. September schließlich referiert Hans Josef Keßler zu Herman Fürst von Pückler-Muskau, dessen Lebenswerk, die Parkanlagen Muskau und Branitz, heute zum Weltkulturerbe gehören.

 

Ort: Festsaal
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Vortragsreihe
Vortragender: Christa Pehmöller, Hans Josef Keßler

Junge Talente
Flötentöne

Dienstag, 20. September 2016

Semesterabschlusskonzert der Musikstudenten der TU Dortmund

 

Moderation: Anne Horstmann

Unter Leitung der international erfolgreichen Flötistin Anne Horstmann präsentieren die Musikstudenten der TU Dortmund ein facettenreiches Programm. Es erklingen Werke vom Barock bis zur Romantik.

Ort: Festsaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei, Spende erbeten
Veranstaltungsart: Kammerkonzert
Vortragender: Studenten der TU Dortmund

Augustinum Dortmund

Google-Maps Profil
Kirchhörder Straße 101
44229 Dortmund

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Annette Sievers
Tel. 02 31 / 73 81-802

Kontakt

Empfang 02 31 / 73 81-0
Beratung 02 31 / 73 81-802
Kultur 02 31 / 73 81-827