Kulturveranstaltungen

Die ganze Bandbreite der Kultur

Als Seniorenheim in Detmold mit hochwertigem Kulturprogramm ist das Augustinum auch immer eine Adresse für alle an Kunst und Musik interessierten Detmolder. Vor allem, wenn es einmal im Monat heißt: Kino im Augustinum mit ausgewählten Filmperlen und Klassikern.

Kontakt zum Kulturreferat:

Uta Sartor

Tel.: 05 231 / 984 - 904

 
no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Detmold

Voller Gegensätze!?
Jung geblieben älter werden

Dienstag, 27. Januar 2015

Lesung mit der Autorengruppe LipPen

 Bild: lupo_pixelio
Eins werden wir alle: älter. Und darum wollen die LipPen AutorInnen in diesem Jahr vom Altwerden lesen. Sie sinnieren, philosophieren darüber aber vor allem leben sie das Jungsein – Wiedererkennungswert beim Publikum nicht ausgeschlossen. Gudrun Rehmann erprobt zwischen den Lesungen am Flügel, ob die Finger alt geworden oder jung geblieben sind. Kommen und urteilen Sie selbst. 
Ort: Clubraum
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Mitglieder der Autorengruppe LipPen

 
Das Jahr des Rotmilans - Lippes elegante Greife

Donnerstag, 29. Januar 2015

Filmvortrag mit Sarah Herbort und Robin Jähne

 Bild: Robin Jähne
Mehr als zwei Jahre arbeiteten die beiden Detmolder Naturfilmer Sarah Herbort und Robin Jähne an der Dokumentation über Rotmilane. Dabei entwickelten sie spezielle neue Techniken, um das Leben der Greife im Horst aus nächster Nähe aufzunehmen. So entstanden einzigartige Bilder, die teilweise noch nie gefilmtes Verhalten zeigen. Der aufwändige Film mit Luftaufnahmen und Extremzeitlupen begleitet die „Gabelweihen“ auch in ihre Überwinterungsquartiere im Süden Frankreichs, Spanien und der Schweiz. 
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro
Veranstaltungsart: Filmvortrag
Vortragender: Sarah Herbort und Robin Jähne

Cinema Augustinum
Monsieur Claude und seine Töchter

Freitag, 30. Januar 2015

Frankreich 2014

 Bild: Verleih
Regie: Philippe de Chauveron
Darsteller: Christian Clavier, Chantal Lauby, Frédérique Bel, Ary Abittan, Elodie Fontan u.a.

Claude und Marie Verneuil sind ein wohlhabendes, leicht konservatives katholisches Ehepaar in der französischen Provinz. Sie haben vier attraktive Töchter für die sie sich nichts Schöneres vorstellen können, als dass diese von Männern mit den Attributen "attraktiv, französisch, männlich" geehelicht werden.
Doch Tochter Ségolène heiratet den Chinesen Chao, Isabelle den Muslim Rachid und Odile den Juden David. Da hängt der familiäre Haussegen der Verneuils gewaltig schief.
Wenigstens ihre jüngste Tochter Laure ist mit einem französischen Katholiken zusammen. Doch als dieser zum ersten Abendessen vorbei kommt, reißt den besorgten Eltern der Geduldsfaden: Charles ist schwarz…
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Hochschule für Musik zu Gast
Aus der Welt der Musik

Donnerstag, 5. Februar 2015

Ausgewählte Konzerte mit Studenten

 
Die Hochschule für Musik in Detmold ist eine der führenden Institutionen Europas mit Studierenden aus der ganzen Welt, die immer wieder zu den Preisträgern internationaler Wettbewerbe zählen. Konzerte der Studenten bereichern das Kulturangebot des Augustinum seit vielen Jahren und haben dort mittlerweile einen festen Platz. Die Musiker und das Programm für diesen Abend stehen bislang noch nicht fest, wir werden Sie an dieser Stelle informieren, sobald das Programm vorliegt.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei, Spende für die Musiker erbeten
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Studierende der Hochschule für Musik Detmold

gestern und heute
Danzig - Eckpfeiler der deutschen Geschichte

Mittwoch, 11. Februar 2015

Vortrag mit Dietmar Busold

Bild: Roger Mladek/pixelio.de
Die Stadt an der Weichselmündung ist eng mit der deutschen Geschichte verknüpft. Dietmar Busold zeigt in seinem Vortrag die historische Bedeutung Danzigs und schlägt den Bogen bis zur aktuellen Situation, zu der auch die touristische Seite der Perle der Ostsee gehört. 
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dietmar Busold

 
Zwischenmenschliches

Samstag, 14. Februar 2015

Konzert mit dem a cappella Sextett Chapeau

Bild: Chapeau
Dem vielfältigen Geflecht zwischenmenschlicher Beziehungen widmet sich Chapeau musikalisch. Das Thema wird aus allen Blickwinkeln beleuchtet und mit unterhaltsamem Augenzwinkern präsentiert, denn die sechs Sängerinnen und Sänger nehmen ihre Kunst ernster als sich selbst. Freuen Sie sich auf einen bunten Valentins-Abend mit Harmonie-Faktor. 
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Daniela Palma, Elvira Pollmann, Claudia Freund, Thomas Freund, Michael Sikmann, Christian Fischer

Wir musizieren und lesen vor

Donnerstag, 19. Februar 2015

Konzert mit dem Kammermusikkreis des Augustinum Detmold

 
Der Kammermusikkreis feiert das 40jährige Jubiläum des Augustinum Detmold mit seinem Konzert, für das die Musiker unter anderen Werke von Arcangelo Corelli, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Robert Schumann ausgewählt haben. Eine heitere Geschichte aus der Welt der Musik ist ebenfalls wieder im Programm, das gemeinsam mit allen Musikern und Publikum mit der kleinen Kantate „Freude“ abgeschlossen wird. 
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Kammermusikkreis des Augustinum Detmold

VHS im Augustinum
Durch die Blume gesagt

Mittwoch, 25. Februar 2015

Ein Liederabend

Bild: Gänseblümchen/pixelio.de
Etwas durch die Blume sagen" kann sowohl Synonym für rücksichts- oder taktvolle Kommunikation als auch ein Sinnbild für einen mehr oder weniger verborgenen Ausdruck von Emotionen sein. Oftmals bedienen wir uns der mannigfaltigen Pflanzenwelt als Botschafter der Freude, Dankbarkeit, der Trauer und nicht zuletzt der Liebe.
Komponisten wie Felix Mendelssohn-Bartholdy, Robert Schumann, Edvard Grieg und Franz Salmhofer haben auf vielfältige Weise die Blumen selbst musikalisch zu preisen gewusst.
Die Sopranistinnen Magdalena Huhn, Franziska Scheffler und die Pianistin Ezgi Tanriverd nehmen sich dieser Thematik an und möchten Sie zu einer farbenfrohen Liederreise einladen. Begleitet wird das Konzert von Impressionen aus dem LWL-Freilichtmuseum Detmold zum Jahresthema "Marsch, marsch ins Beet".
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 10 Euro
Veranstaltungsart: Liederabend
Vortragender: Magdalena Huhn und Franziska Scheffler, Sopran und Ezgi Tanriverd, Klavier

Cinema Augustinum
Die geliebten Schwestern

Freitag, 27. Februar 2015

Deutschland, Österreich, Schweiz 2014

Bild: Verleih
Regie: Dominik Graf
Darsteller: Hannah Herzsprung, Henriette Confurius, Florian Stetter u.a.

Die Schwestern Caroline von Beulwitz und Charlotte von Lengefeld sind ein Herz und eine Seele – selbst dann noch, als sich beide im Sommer 1788 unsterblich in denselben Mann verlieben, den Schriftsteller Friedrich Schiller. Caroline ist unglücklich verheiratet und sieht in Schiller endlich die ersehnte Liebe, die sie so dringend braucht. Die schüchterne Charlotte hingegen träumt schon lange von einem Gatten. Damit beginnt diese heiter-frivole Ménage à trois.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Augustinum Detmold

Google-Maps Profil
Römerweg 9
32760 Detmold-Hiddesen

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Regina Heinze
Tel. 052 31 / 984-902


Kontakt

Empfang 052 31 / 984-0
Beratung 052 31/ 984-902
Kultur 052 31 / 984-904