Kulturveranstaltungen

Die ganze Bandbreite der Kultur

Als Seniorenheim in Detmold mit hochwertigem Kulturprogramm ist das Augustinum auch immer eine Adresse für alle an Kunst und Musik interessierten Detmolder. Vor allem, wenn es einmal im Monat heißt: Kino im Augustinum mit ausgewählten Filmperlen und Klassikern.

Kontakt zum Kulturreferat:

Uta Sartor

Tel.: 05 231 / 984 - 904

 
no edit

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Seniorenresidenz Detmold

Cinema Augustinum
Lunchbox

Freitag, 25. Juli 2014

Deutschland, Frankreich, Indien, USA 2013

Filmwelt
Regie: Ritesh Batra Darsteller: Irrfan Khan, Nimrat Kaur, Nawazuddin Siddiquiu.a. Ila will ihrer müden Ehe durch kulinarische Köstlichkeiten einen Kick geben. Nur landet das liebevoll komponierte Mahl in der Lunchbox nicht beim Gatten, sondern bei einem kurz vor der Pensionierung stehenden Witwer. Bald tauschen die beiden Fremden untereinander auf Zetteln zwischen den Chapatis Botschaften aus, gestehen sich ihre Einsamkeit, Ängste und ihre Sehnsucht. Eine Freundschaft, von der man nicht weiß, wohin sie führt.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

 
Neue Werke - vertrauter Klang

Dienstag, 29. Juli 2014

Klavierkonzert mit Wael Bakri

 
In diesem Klavierabend wird der aus Israel stammende Pianist und Komponist Wael Bakri seine eigenen Werke interpretieren. Der romantisch expressionistische Stil seiner Kompositionen spiegelt sich auch in den kompositorischen Gattungen wie Ballade, Ouvertüre oder Rhapsodie wider. Aber auch orientalische und heimatverbundene Harmonik geben der Musik des Komponisten seine ganz persönliche Note.
Wael Bakri wurde 1981 in Israel geboren. In Tel Aviv studierte er Klavier, in Kiel Musikwissenschaften und in Detmold und war er Gaststudent an der Musikhochschule unter Prof. Redel.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: frei - Spende für den Musiker erbeten
Veranstaltungsart: Klavierkonzert
Vortragender: Wael Bakri

 
Mit allen Registern

Sonntag, 3. August 2014

Sommerliches Orgelkonzert mit Ivo Kanz

 
Ivo Kanz ist seit seinem elften Lebensjahr in mehreren Bielefelder Kirchen als Organist tätig und hat bereits mit siebzehn Jahren das C-Examen zum Kirchenmusiker abgelegt. Seit 2010 studiert er hat der Hochschule für Musik in Detmold und ist auch im Augustinum Detmold regelmäßig in Gottesdiensten und Konzerten zu Gast. Freuen Sie sich auf ein sommerliches Orgelkonzert mit dem jungen Musiker, das mit seinem heiteren Programm die Jahreszeit musikalisch widerspiegelt.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei, Spende erbeten
Veranstaltungsart: Orgelkonzert
Vortragender: Ivo Kanz

 
Die grüne Lunge Polens

Mittwoch, 6. August 2014

Bildvortrag mit Marco Bolz

 
Im Nordosten von Polen befindet sich der Biebrza – Nationalpark, das größte Sumpfgebiet Mitteleuropas. Ein Labyrinth von unberührten Wasserarmen, Überflutungsmooren und sumpfigen Wäldern wird vom Wasser der Biebrza und Narew versorgt. In diesem Naturparadies liegen die Balzplätze der Doppelschnepfen, die Marco Bolz noch gemeinsam mit dem Tierfilmer Heinz Sielmann besuchte.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 3 Euro
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Marco Bolz

 
Starke Stimmen

Donnerstag, 14. August 2014

A-cappella Konzert mit dem Eichendorff Quintett

 
Das Vokalensemble "Eichendorff Quintett" gründete sich im Sommer 2013 anlässlich eines Vortragsabends über Joseph von Eichendorff. Die vier Herren des Ensembles singen bereits seit vielen Jahren in der A-cappella-Formation "Selbstlaut!" zusammen. Der über die Jahre gewachsene harmonisch homogene Klang ihres Gesangs findet nun im warmen, reinen Sopran Kirchners seine Ergänzung und fügt sich wunderbar in ihr Repertoire aus Chorsätzen aller Epochen in eigenen Bearbeitungen.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: A-cappella Konzert
Vortragender: Clara Kirchner, Jakob Warlich, Michael Ziethen, Benjamin Falk, Julian Buhe

Lieder und Gedichte, an die wir uns gerne erinnern

Dienstag, 19. August 2014

Lyrisches Konzert mit Asami Horie-Weber, Ulrich Holle und Prof. Rainer Weber

 
Es gibt Lieder oder Gedichte, die wir mit unvergesslichen Ereignissen in unserem Leben verbinden, sei es die erste Liebe oder ein Abschied, eine Hochzeit oder ein trauriger Moment, sei es ein Reiseabenteuer oder auch ein besonderer Ort. Lassen Sie sich einer Melodie oder einem Text für Augenblicke in die Vergangenheit mit eindrücklichen Erinnerungen führen und freuen Sie sich auf diesen besonderen Vortragsabend.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert und Gedichtvorträge
Vortragender: Asami Horie-Weber, Ulrich Holle und Prof. Rainer Weber

Bühne frei!

Donnerstag, 21. August 2014

Die Seniorenbühne der VHS-Detmold zu Gast

 
Es ist eine schöne Tradition, dass die Detmolder Amateurschauspieler unter der Leitung von Grit Asperger einmal im Jahr im Augustinum zu Gast sind. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit heiteren und besinnlichen Sketchen, Einaktern, Einzelvorträgen und viel guter Laune! 
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei, Spende erbeten
Veranstaltungsart: Laienschauspiel
Vortragender: Seniorenbühne der VHS Detmold, Leitung: Grit Asperger

Kleinstadtzauber

Montag, 25. August 2014

Lesung mit Inge-Lore und Friedrich Brakemeier

 
Detmolds langjähriger Bürgermeister Friedrich Brakemeier stellt die Schriftstellerin Luise Koppen vor, die ihre Kindheit in Detmold verlebte und diese prägende Zeit in ihren Werken verarbeitete. Inge-Lore Brakemeier wird aus den beiden Büchern "Kinderleben in einer kleinen Residenz" und "Kleinstadtzauber" lesen, in denen sicher viele alt-bekannte Situationen und Stellen der Residenzstadt entdeckt werden. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Büchereiverein Hiddesen statt, der in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen feiert.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei, Spende erbeten
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Inge-Lore und Friedrich Brakemeier

 
Mit kulinarischen Grüßen

Donnerstag, 28. August 2014

Neueröffnung unseres Restaurants mit den ChansoNetten aus Detmold

 
Erleben, entdecken und genießen Sie unser neu gestaltetes Restaurant, das wir an diesem Tag für Sie öffnen. Vom Ambiente bis zum Service, vom erfrischenden Begrüßungscocktail bis zum Dessert können Sie sich an diesem Abend verwöhnen lassen und die frische Küche und die entspannte Atmosphäre im Augustinum Detmold kennen lernen. Musikalische Genüsse versprechen die ChansoNetten aus Detmold, die Sie mit ihrem Programm zu einer musikalischen Reise rund um die Welt einladen. Wir bitten um Anmeldung bis zum 22. August im Augustinum Detmold.
Ort: Restaurant
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: 18 Euro (inklusive Menü)
Veranstaltungsart: Restauranteröffnung
Vortragender: Sandra Botor (Gesang), Eva Schüttler (Klavier)

Cinema Augustinum
Das Geheimnis der Bäume

Freitag, 29. August 2014

Frankreich 2014

 
Regie: Luc Jacquet

Wie entsteht ein Wald und was macht einen Regenwald zu etwas Besonderem? Welchen Einfluss hat er auf die Tier- und Pflanzenwelt? Diesen und weiteren Fragen geht Dokumentarfilmer Luc Jacquet gemeinsam mit dem Botaniker und Ökologen Francis Hallé, der als Koryphäe auf dem Gebiet der Biologie gilt, in seinem Dokumentarfilm auf den Grund. Gemeinsam erkunden sie in den Waldgebieten von Peru, Gabun und Frankreich die Einflüsse auf die Natur und die wechselseitige Beziehung ihrer Flora und Fauna.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

 
Temperamentvolle Saiten

Mittwoch, 3. September 2014

Konzert für Violine und Klavier

Didi01-pixelio 
Die beiden polnischen Künstler haben für ihr Programm im Augustinum einen Bogen quer durch Europa bis nach Amerika geschlagen: von Beethoven über die spanischen Komponisten de Falla und Sarasate bis zum Wahl-Amerikaner Ernest Bloch. Bei dem polnischen Geiger und Komponisten Henryk Wieniawski schließt sich dieser musikalische Kreis.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Klassisches Konzert
Vortragender: Lukasz Blaszczyk (Violine), Mariusz Drzewicki (Klavier)

SprachBilder
Der große Gatsby

Samstag, 6. September 2014

Australien, USA 2013

Bild: Verleih
Regie: Baz Luhrmann
Darsteller: Leonardo di Caprio, Tobey Maguire, Carey Mulligan u.a.

In dieser schillernden Neuverfilmung des Klassikers von F. Scott Fitzgerald hat der australische Regisseur Baz Luhrmann das Sittengemälde aus dem New York der Roaring Twenties mit opulenten Bildern und mitreißender Musik (Jay-Z) auf die Leinwand gebracht. Das Märchen aus der Welt der Reichen und Mächtigen ist zugleich ein Blick hinter die Fassaden, den das hervorragende Ensemble – allen voran Leonardo di Caprio und Tobey Maguire – mit großer Spielfreude und in berauschenden Bildern umsetzt.

Nach der Vorführung laden wir Sie herzlich ein, bei einem Gruß aus der Küche und einem Glas Sekt die Bilder aus Leinwand und Kopf entspannt nachklingen zu lassen.
Ort: LIchtwerk Kino Bielefeld, Ravensberger Park
Uhrzeit: 11:00
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Kino-Matinée
Vortragender:  

 
Die schlesische Oberlausitz

Montag, 8. September 2014

Diavortrag mit Dr. Renate Kiesow

 t.s./pixelio
Durch den Eisernen Vorhang ist die südöstliche Ecke Deutschlands, wo in der Oberlausitz heute noch ein Stück Niederschlesien existiert, eher unbekannt. Viele Generationen haben hier in Architektur, in geistigen Aufbrüchen und in der wirtschaftlichen Entwicklung Spuren hinterlassen. Der Vortrag führt in das Bundesland Sachsen: nach Görlitz, zu den Landstädten und Dörfern, Schlössern und Parkanlagen.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 3 Euro
Veranstaltungsart: Diavortrag
Vortragender: Dr. Renate Kiesow

 
Usebekistan - Märchen aus 1001 Nacht

Mittwoch, 10. September 2014

Bildvortrag mit Beate Steger

 Bild Beate Steger
Samarkand – Buchara – Khiwa. Wie Diamanten an einer Kette reihen sich die Städte der sagenumwobenen Seidenstraße hintereinander auf. Die meisten Reisenden kommen, um sich die prächtige islamischen Architektur anzuschauen. "Zweifelst Du an unserer Macht, schau auf die Bauten", soll Amir Timur gesagt haben, der zentralasiatische Eroberer und Nationalheld des frühen 14. Jahrhunderts. Beate Steger bereiste dieses freundliche und farbenprächtige Land und berichtet von ihren Eindrücken und Erlebnissen.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 3 Euro
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Beate Steger

 
Wie man dem Glück noch viel näher sein kann

Samstag, 13. September 2014

Geschichten vom Glück und vom Unglück mit Erwin Grosche

Foto: Harald Morsch
Der 13. September ist der Tag des positiven Denkens. Und zum Glück kommt an diesem Tag Erwin Grosche, mehrfacher Kleinkunst- und Kulturpreisträger aus Paderborn zu uns nach Hiddesen. Zum Glück dürfen Sie dabei sein, wenn er Geschichten vom Glück – und auch vom Unglück – erzählt. Da werden das Schokoladenessen zu einem Glücksfall und der schönste Tag im Leben zu einem ganz normalen Ereignis.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 5 Euro
Veranstaltungsart: Kabarett
Vortragender: Erwin Grosche

VHS im Augustinum
Ich bin eine Lüge, die stets die Wahrheit sagt

Dienstag, 16. September 2014

Jean Cocteau zum 125. Geburtstag

 
Jean Cocteau verfasste Romane, Theaterstücke, Gedichte, Essays, Filmdrehbücher. Er war Maler, Zeichner, Filmregisseur, er schuf Ballettszenarios und monumentale Wandgemälde. Doch verstand sich Jean Cocteau (1889-1963), einer der bedeutendsten Künstler Frankreichs des 20. Jahrhunderts, zu allererst als Dichter und sein Oeuvre als Poesie. Die Veranstaltung gibt anlässlich seines 125. Geburtstages einen Einblick in Leben und Werk von Jean Cocteau. Texte wechseln ab mit Aufführungen von Klaviermusik aus dem Umfeld Cocteaus: Erik Satie und dem Komponistenzirkel "Le Groupe des Six".
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro
Veranstaltungsart: Musikalische Lesung
Vortragender: Hajdi Elzeser (Klavier), Dennis Hopp (Texte)

 
Vielstimmig

Samstag, 20. September 2014

Konzert mit dem Kammerchor des Privaten Musikzentrums Detmold

 
Die Stimme als körpereigenes Instrument in vielfältiger Weise zum Erklingen zu bringen – dies ist die Philosophie der rund 30 Sängerinnen und Sänger des Kammerchores. Die professionellen und semiprofessionellen Musiker mit langjährigen Gesangs- und Chorerfahrungen schlossen sich im Sommer 2008 zusammen und verbinden in ihrem Repertoire sowohl traditionelle als auch populäre Chorliteratur. Erleben Sie in dem Konzert im Augustinum Detmold, dass Chorgesang weitaus mehr sein darf als richtige Noten, wenn er zur schönsten Lebensäußerung des Glaubens wird.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Chorkonzert
Vortragender: Kammerchor des Privaten Musikzentrums Detmold, Leitung: Johann Penner

 
Losgelaufen - vom Allgäu bis zur Nordsee

Samstag, 20. September 2014

Bildvortrag mit Andreas Eller

 Foto: Andreas Eller
Andreas Eller läuft mit seiner Mischlingshündin Tinka längs durch das eigene Land, vom südlichsten zum nördlichsten Punkt Deutschlands. Start ist am Haldenwanger Eck, südlich von Oberstdorf, an der österreichischen Grenze. Ziel ist nach über 1300 Kilometern und 44 Etappen der Ellenbogen im Norden der Insel Sylt. Jeder Kilometer wird auf den eigenen Füßen und Pfoten bewältigt, Ausrüstung und Proviant zieht der Globetrotter auf einem Anhänger hinter sich her.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 3 Euro
Veranstaltungsart: Bildvortrag
Vortragender: Andreas Eller

 
Seltenes Instrument - außergewöhnliche Stimme

Freitag, 26. September 2014

Autoharp-Konzert mit Alexandre Zindel

 Foto: Alexandre Zindel
Alexandre Zindel ist der einzige professionell tourende Autoharpspieler (Volkszitherspieler) und Sänger in Deutschland. Er kombiniert dieses faszinierende, von der Zither abstammende Folk-Instrument mit einer feinen, charaktervollen Stimme in einem abwechslungsreichen Solo-Programm bekannter Folksongs, Chansons, Blues und Lieder. Geschichten in deutsch, französisch und englisch von langer Tradition und zeitloser Schönheit.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Autoharp-Konzert
Vortragender: Alexandre Zindel

Cinema Augustinum
Der Geschmack von Apfelkernen

Dienstag, 30. September 2014

Deutschland 2012

Bild: Verleih
Regie: Vivian Naefe
Darsteller: Hannah Herzsprung, Marie Bäumer, Florian Stetter u.a.

Basierend auf dem gleichnamigen Erfolgsroman von Katharina Hagena verknüpft Vivian Naefe raffiniert die Schicksale starker Frauen aus drei Generationen. Gegenwart und Schlüsselmomente der Vergangenheit gehen in dem großen Familienepos ineinander über, werden wie ein magisches Puzzle zusammengesetzt. Sinnliche, atmosphärisch stimmige Bilder und eine hochkarätige Besetzung - neben den Hauptdarstellern Hannah Herzsprung und Florian Stetter spielen u. a. Marie Bäumer, Meret Becker, Paula Beer, Friedrich Mücke und Matthias Habich - machen aus dem Bestseller eine mitreißende und berührende Familiengeschichte um Erinnern, aus dem ein Neuanfang werden kann.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 2 Euro (ermäßigt)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Augustinum Detmold

Google-Maps Profil
Römerweg 9
32760 Detmold-Hiddesen

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

Interessentenberatung
Regina Heinze
Tel. 052 31 / 984-902


Kontakt

Empfang 052 31 / 984-0
Beratung 052 31/ 984-902
Kultur 052 31 / 984-904