Kulturveranstaltungen

Kultur und Geselligkeit

Unser abwechslungsreiches Kulturprogramm genießt bei unseren Bewohnern einen hohen Stellenwert. Gerne laden wir Sie zu unseren nächsten Veranstaltungen ein.

Kontakt zum Kulturreferat

Sandra Zechiel
Tel.: 061 96 / 201 - 803

no edit

Das aktuelle Kulturprogramm der Seniorenresidenz Bad Soden

 
Siebenbürgen, Heimat in der Fremde

Dienstag, 18. August 2015

Diavisionsvortrag von Dieter Gandras

 

Eine Reise zu den historischen Siedlungsgebieten der „Siebenbürger-Sachsen“, die von Ungarn bis Rumänien seit dem 12. Jahrhundert deutsche Kultur vertreten und erhalten haben.

Unsere Fahrt geht über Österreich mit Salzburg und Wien und Ungarn mit Budapest nach Rumänien in die schönen Karpatenlandschaften Siebenbürgens mit ihren urigen, alten Dörfern, gewaltigen Kirchenburgen und den einzigartigen Moldau-Klöstern, die zum Weltkulturerbe gehören. Zurück fahren wir über die Slowakei mit Bratislawa und Tschechien mit Prag.

Wir erleben viele beeindruckende Reiseziele und kulturhistorische Stätten, freundliche Menschen in ihrem einfachen Lebenskreis und eine Natur, die oft noch recht ursprünglich ist.

Lassen Sie sich einfangen von einer Reise durch fünf Länder südöstlich und östlich von uns mit ihren großartigen Kulturschätzen in vielfältigen, schönen Landschaften.

Nach seinem Überblick über die Welterbe- Stätten im letzten Jahr nimmt uns Dieter Gandras dieses Mal nach Siebenbürgen mit.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturlfyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

 

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro Gäste
Veranstaltungsart: Multivisionsvortrag
Vortragender: Dieter Gandras

Dekorative Kunst

Montag, 24. August 2015

Finissage der Ausstellung von Tuija Jussila

 

Tuija Jussila zeigt vom 16. Juli bis zum 28. August in unserem Theaterfoyer farbenfrohe, mediterran und japanisch inspirierte Bilder. Natürlich spielen auch heimatliche Motive der Finnin, die in Eschborn wohnt, eine Rolle. Ihre Bilder sind dabei kein Selbstzweck: Gemalte Zitronen und Oliven, Blüten und Birken dienen im Frankfurter Raum Geschäften und Büros als Dekoration.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen kostenlos unseren monatlichen Kulturflyer per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theaterfoyer
Uhrzeit: 18:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Finissage
Vortragender: Tuija Jussila

Die Wissenschaft zu Gast
Albert Schweitzers Entdeckung der Ehrfurcht vor dem Leben

Dienstag, 25. August 2015

Vortrag von Dr. Klaus Potyka

 

Albert Schweitzer (1875-1965) war sehr vielseitig in seinem Wirken als Theologe, Philosoph, Musiker, Orgelexperte, Spitalgründer, Arzt und Friedensmahner, um nur einige Seiten seiner Persönlichkeit zu nennen. Vor 100 Jahren entdeckte Schweitzer seine zukunftsweisende Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben. Sie ist welt- und lebensbejahend und wendet sich an den Menschen als Persönlichkeit und an sein Glück. Im Vortrag und Gespräch soll deutlich werden, was dies für uns bedeuten kann.

Dr. Klaus Potyka ist als Lehrbeauftragter im Bereich Philosophie an der Universität Frankfurt tätig und hält seinen Vortrag anlässlich des 50. Todestages Albert Schweitzers.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unser monatliches Kulturprogramm kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: 4 Euro, Gäste 6
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Klaus Potyka

Cinema Augustinum
Honig im Kopf

Freitag, 28. August 2015

Einfühlsame Komödie

 

Deutschland 2014; Regie: Til Schweiger

mit Til Schweiger, Dieter Hallervorden, Emma Schweiger u.a.

Besorgt verfolgen Niko und seine Familie, wie sein an Alzheimer erkrankter Vater Amandus mehr und mehr seine Erinnerung verliert. Einzig ein Venedigaufenthalt vor einigen Jahrzehnten, bei dem er seine Frau kennengelernt hatte, bleibt dem ehemaligen Tierarzt stets im Gedächtnis lebendig. Weil sie fürchtet, ihr Großvater könne ins Pflegeheim abgeschoben werden, büchst die elfjährige Tilda mit Amandus aus und macht sich auf den Weg nach Venedig. Die Eltern heften sich an ihre Fersen - und erleben selbst ein Abenteuer, das sie nicht vergessen werden.

Eine Komödie… über die tabuisierte Krankheit Alzheimer? Erfolgsfilmemacher Til Schweiger hat es gewagt und wird nicht nur von der Deutschen Gesellschaft für Alzheimer e.V. dafür gelobt, sondern auch von über 6 Millionen Kinobesuchern.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren kostenlosen Kulturflyer monatlich per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Stifstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Wirges
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803