Kulturveranstaltungen

Kultur und Geselligkeit

Unser abwechslungsreiches Kulturprogramm genießt bei unseren Bewohnern einen hohen Stellenwert. Gerne laden wir Sie zu unseren nächsten Veranstaltungen ein.

Kontakt zum Kulturreferat

Sandra Zechiel
Tel.: 061 96 / 201 - 803

no edit

Das aktuelle Kulturprogramm der Seniorenresidenz Bad Soden

Cinema Augustinum
Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika

Dienstag, 13. Dezember 2016

Biographisches Drama

 

AU, D, F 2016

Regie: Maria Schrader

Mit Josef Hader, Barbara Sukowa, Aenne Schwarz, Matthias Brandt, Charly Hübner u.a.

Der Film erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird Zweig durch die Nationalsozialisten in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht. Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York, Petrópolis sind vier Stationen im Exil von Stefan Zweig, die ihn trotz sicherer Zuflucht, gastfreundlicher Aufnahme und überwältigender tropischer Natur keinen Frieden finden lassen und ihm die Heimat nicht ersetzen können. Eine Geschichte über einen Flüchtling, über das Verlieren der alten und das Suchen nach einer neuen Heimat.

Ein bildgewaltiger historischer Film über einen großen Künstler und über eine Zeit, während der Europäer auf der Flucht in andere Länder waren.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Die Wissenschaft zu Gast
Es war einmal… Stationen der Märchenoper

Dienstag, 20. Dezember 2016

Vortrag von Prof. Dr. Norbert Abels

 

Wilhelm Grimm formulierte, dass Märchen – der ganze Umkreis ihrer geschlossenen Welt, bevölkert von Prinzen und Prinzessinnen, Fischern und Müllern, Hirten und Nymphen, Zwergen oder redenden Steinen – den Mythen gleich – nichts anderes als belebte Natur seien. Tief sei der „Klang der Sphären“, der aus dieser Welt unentwegt dringe. Kein Wunder, dass die romantische Passion für das Märchen deshalb in der Musik wohl ihren unmittelbarsten Ausdruck fand. Das Märchengenre als gesamteuropäisches Phänomen soll an unserem Abend an musikalischen Beispielen erläutert werden. Komponisten wie Dvořák, E.T.A. Hoffmann, Humperdinck, Rimski-Korsakow, Strauss, Wagner, Glinka, Lortzing, Rossini und Tschaikowski werden dabei betrachtet.

Prof. Dr. Norbert Abels ist Chefdramaturg der Frankfurter Oper und Dozent der Universität des 3. Lebensalters der Universität Frankfurt. Er spricht in seinem 2. Vortrag bei uns zu einem vorweihnachtlichen Thema.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kultuflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Prof. Dr. Norbert Abels

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Wirges
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803