Kulturveranstaltungen

Kultur und Geselligkeit

Unser abwechslungsreiches Kulturprogramm genießt bei unseren Bewohnern einen hohen Stellenwert. Gerne laden wir Sie zu unseren nächsten Veranstaltungen ein.

Kontakt zum Kulturreferat

Sandra Zechiel
Tel.: 061 96 / 201 - 803

no edit

Das aktuelle Kulturprogramm der Seniorenresidenz Bad Soden

Cinema Augustinum
Ich bin dann mal weg

Dienstag, 26. Juli 2016

Komödie nach dem Bestseller von Hape Kerkeling

 

D 2015; Regie: Julia von Heinz

Mit Devid Striesow, Martina Gedeck, Karoline Schuch, Katharina Thalbach, Annette Frier u.a.

Nach einem Hörsturz, einer Gallenblasen-Operation und einem Herzinfarkt, den er sich nur eingebildet hatte, wird dem Entertainer Hape Kerkeling unmissverständlich klar, dass es so nicht weitergehen kann. Mit der Erinnerung an seine gläubige Oma im Kopf will Hape den Jakobsweg entlangpilgern. Dabei ist er auf der Suche nach... ja, nach was eigentlich? Nach Gott? Der Wahrheit? Sich selbst? Der steinige, steile Weg ist für den Sportmuffel Hape beschwerlich; die überfüllten, engen Pilgerherbergen sagen ihm nicht zu. Er will abbrechen, doch die anderen Pilgerinnen und Pilger bringen ihn wieder auf Kurs…

2006 landete Hape Kerkeling mit dem Bericht über seine Jakobsweg-Pilgerreise einen Volltreffer. „Ich bin dann mal weg“ wurde über fünf Millionen Mal verkauft und der Satz „Ich bin dann mal weg“ ist in der deutschen Sprache seitdem ein geflügeltes Wort.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Voller Gegensätze?!
Das erste Buch

Montag, 15. August 2016

Lesung mit Renatus Deckert

 

In diesem Monat haben wir noch einen Nachschlag zum Jahr der „Gegensätze“ 2015. Die Lesung „Das erste Buch“ ist Begleitprogramm zu der Ausstellung "Anfang und Ende- die ersten und letzten Sätze der Weltliteratur“, die im August bei uns im Haus zu sehen ist.

Schriftsteller erzählen über ihr literarisches Debüt. Für dieses Buch hat der Autor Renatus Deckert einhundert der bekanntesten deutschsprachigen Autoren eingeladen, für ihn ihr erstes Buch zur Hand zu nehmen und zu erzählen, wie sie zum Schreiben gekommen sind. Mit dabei: Günter Grass, Siegfried Lenz, Martin Walser, Uwe Timm und viele andere. Sie alle erinnern sich in kleinen Geschichten, wie sie zu schreiben anfingen, welche Hoffnungen sie bewegten, wie es zur ersten Veröffentlichung kam und der Schritt auf die literarische Bühne gelang.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Simeonskapelle
Uhrzeit: 16:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Renatus Deckert

Die Wissenschaft zu Gast
Von der heilenden Kraft der Rituale

Dienstag, 23. August 2016

Vortrag von Dr. Fritz Huth

 

Rituale sind eine Hilfe zur Gliederung des Tages-, Jahres- und Lebens-Ablaufs.

Wir wollen der Frage nachgehen, worin der Ursprung von Ritualen liegt, wie christliche, jüdische, muslimische, hinduistische und buddhistische Rituale aussehen. Und was religiöse und "Alltags“-Rituale bewirken.

Der ehemalige Pfarrer Dr. Fritz Huth beschäftigte sich in seiner Forschung u.a. mit dem Dialog der Religionen und ist Dozent der Universität des 3. Lebensalters. Er war mehrere Jahre als Krankenhauspfarrer tätig und nimmt in seinem Vortrag unser Jahresmotto auf.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kultuflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Fritz Huth

 
Was müsste Luther heute sagen?

Donnerstag, 25. August 2016

Vortrag von Dr. Heiner Geissler, Bundesminister a.D.

 

Könnte Martin Luther, der Herausforderer des Papsttums, der große Reformator, auch heute die Welt verändern? Was müsste er jetzt in den christlichen Kirchen reformieren? Was muss geschehen, damit das Reformationsjubiläum 2017 nicht misslingt?
Dr. Heiner Geißler, Bundesminister a.D., spannt einen Bogen zwischen Luther und Papst Franziskus. Er zeigt dabei Trennendes und Verbindendes auf und erläutert, warum es zu einem Unglück für die ganze Menschheit werden muss, wenn die Einheit derKirchen von den Verantwortlichen weiter verhindert wird. Dies ist besonders aktuell angesichts der Bewusstseinsveränderung in der Gesellschaft.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Mail zu. Kontaktieren Sie uns.

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 18 Euro
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Dr. Heiner Geißler

Cinema Augustinum
Bridge of Spies – Der Unterhändler

Dienstag, 30. August 2016

Geschichtsthriller nach wahren Begebenheiten

 

USA 2015; Regie: Steven Spielberg mit Tom Hanks, Mark Rylance, Amy Ryan, Sebastian Koch u.a.

Als 1957 der russische Superspion Rudolf Abel in Amerika verhaftet wird, sind die Beziehungen zwischen den beiden Supermächten USA und UdSSR zum Zerreißen gespannt. Als Pflichtverteidiger wird Abel James Donovan zur Seite gestellt. Trotz der Anfeindungen, weil er einen „Staatsfeind“ verteidigt, verhindert Donovan Abels Todesstrafe. Bald bekommt Donovan den Auftrag, in der DDR den Austausch eines amerikanischen Piloten gegen Abel auszuhandeln. Ein schwieriges Unterfangen auf glattem politischem Parkett – und dann mischen auch noch Vertreter der DDR mit, in der gerade die Mauer gebaut wird… schließlich kommt es zum Showdown auf der Glienicker Brücke...

Starregisseur Steven Spielberg widmet sich mit „seinem“ Schauspieler Tom Hanks erneut der Historie. Der Film plädiert dafür, den politischen Dialog nicht abreißen zu lassen und porträtiert ein gespenstisches Berlin, das man sich heute… angesichts der bunten Entwicklung der Hauptstadt… gar nicht mehr vorstellen kann.

Interessieren Sie sich für das Kulturprogramm des Augustinum Bad Soden? Gerne schicken wir Ihnen unseren monatlichen Kulturflyer kostenlos per Post zu. Kontaktieren Sie uns!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Kino
Vortragender:  

Theater Augustinum
Theatersaison 2016/17

Mittwoch, 5. Oktober 2016 - 11. April 2017

Unsere Theatervostellungen in der nächsten Saison

 

THEATER AUGUSTINUM 2016/2017

Unsere Theatervorstellungen in der nächsten Saison:

 

Mittwoch, 05. Oktober 2016, 19:30 Uhr

Münchner Tournee Theaterbetriebe M. Bönisch GmbH

Der Geizige

Komödie von Molière mit Nikolaus Paryla

 

Dienstag, 22. November 2016, 19:30 Uhr

Altonaer Theater

Die Feuerzangenbowle

Komödie nach dem Roman von Heinrich Spoerl mit Dietmar Horcicka

 

Freitag, 27. Januar 2017, 19:30 Uhr

Komödie am Altstadtmarkt

Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des M. Ledoux

Komödie von Valerie Setaire mit Petra Nadolny und Michael Schanze

 

Dienstag, 14. März 2017, 19:30 Uhr

Landesbühne Rheinland-Pfalz

Miss Daisy und ihr Chauffeur

Schauspiel von Alfred Uhry mit Pierre Sanoussi-Bliss

 

Dienstag, 11. April 2017, 19:30 Uhr

Euro Studio Landgraf, Altes Schauspielhaus Stuttgart

Martin Luther und Thomas Münzer oder die Einführung der Buchhaltung

Schauspiel von Daniel Forte mit Thorsten Nindel

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30 - 22:00
Eintritt: 22-28 Euro oder im Abonnement
Veranstaltungsart: Theateraufführung
Vortragender:  

Augustinum Bad Soden

Google-Maps Profil
Georg-Rückert-Straße 2
65812 Bad Soden

Wegbeschreibung abrufen

Ihre Ansprechpartnerin

 Interessentenberatung
Christina Wirges
Tel. 061 96 / 201-802

Kontakt

Empfang 061 96 / 201-0
Beratung 061 96 / 201-802
Kultur 061 96 / 201-803