Neues aus dem Augustinum

Traumfrau Nr. 1 im Augustinum München-Nord

28. November 2013,

Sie ist eine der ganz großen Charakterdarstellerinnen des deutschen Films: Senta Berger kam direkt von den Dreharbeiten zu uns. Man sollte meinen, sie benötigt eine kleine Ruhepause - weit gefehlt.

"Ich habe ja gewusst, dass ich fliegen kann", waren ihre ersten Worte, bevor sie anfing aus dem gleichnamigen Buch zu lesen. Senta Berger erzählte so spannend und belebt, dass man ohne weiteres einen ganzen Abend zuhören könnte.

Der Theatersaal war gefüllt mit vielen Senta Berger Anhängerinnen, nicht nur unsere Bewohnerinnen und Bewohner waren beeindruckt von der Traumfrau, sondern auch viele aus dem nahe gelegenen Umfeld wollten Senta Berger im Augustinum live erleben.

Die große Schauspielerin begeisterte das Publikum mit ihrer bewegten Biographie. Sie blickte mit Wehmut und Liebe auf das Leben ihrer Eltern und Großeltern zurück, wie es ihr gelang, alle Hindernisse zu überwinden und den Traum vom Schauspielerleben zu verwirklichen.

Viele der Zuhörer haben die Gelegenheit des Büchertisches genutzt und sich das Buch gekauft, um es von Senta Berger signieren zu lassen. Ein Abend, der so schnell nicht vergessen wird.