Aktuelles

Freiwilligendienste im Augustinum

27. Juni 2012,

Die Freiwilligendienste im Augustinum bietet in ganz Deutschland vielfältige und attraktive Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und einen Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Gutes Tun und dabei Freude haben, das gehört beim FSJ und BFD im Augustinum zusammen. Ein Freiwilligendienst im Augustinum bietet allen Menschen, die die Schulpflicht erfüllt haben, die Möglichkeit, sich persönlich und beruflich weiterzubilden und zu orientieren.  

Dank der Größe des Augustinum sind Einsatzstellen in verschiedenen Bereichen in ganz Deutschland möglich, die je nach Wunsch und Neigung gewählt werden können. Von der Arbeit mit Senioren in den Augustinum Wohnstiften, über die Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung im Heilpädagogischen Centrum Augustinum und SchulCentrum Augustinum, bis zur Mitarbeit in der Klinik, gibt es viele Möglichkeiten sich zu engagieren.

Freiwillige benötigen keine fachliche Ausbildung, sondern übernehmen Aufgaben, denen sie gewachsen sind. Dabei stehen ihnen jederzeit erfahrene Mitarbeiter zur Seite, die ihr Wissen teilen und weitergeben.  

Die Freiwilligendienste im Augustinum zeichnen sich vor allem durch eine verantwortungsvolle pädagogische Begleitung und innovative Bildungsangebote aus. Gruppenerlebnisse während Seminaren mit anderen FSJ- und BFD-Teilnehmern – wie eine Woche gemeinsam auf dem Jakobsweg zu wandern, im Hochseilgarten Höhenängste zu überwinden oder bei Bildhauerkursen seine künstlerische Ader zu entdecken – fördern die Persönlichkeitsentwicklung und Weiterbildung.  

Ein Freiwilligendienst im Augustinum wird mit bis zu 600 Euro im Monat vergütet.

Nähere Informationen über das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst im Augustinum erhalten Sie unter der Homepage www.augustinum-freiwilligendienste.de oder der Telefonnummer 089 / 70 98 – 755.